Tests und Bewertungen

Edelrid - Ropetooth Einhandmesser im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,3
(aus 44 Bewertungen)
82%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel
Profilbild von Udo

Udo | Höchst

30.10.2015

Top stabiles Einhand-Leichtmesser für viele Zwecke

Hatte das Vorgängermodell seit 2 Jahren im Gebrauch. Trotz lediglich 47 g ein top stabiles Einhand-Leichtmesser für viele Zwecke. Die Funktionalität hat sich durch die Veränderung: Loch im Klingenrücken statt "Knubbel" zum Öffnen mit dem Daumen deutlich verbessert, da der jetzt beim Herausziehen aus einer engen Hosentasche nicht hängen bleiben und das Messer ungewollt teilweise öffnen kann (hab so schon einmal ungewollt ins - statt ans - Messer gegriffen - Autsch) und beim in der Hand durchteilen eines Apfels nun die ganze Länge gebraucht werden kann ohne dass man im unteren Viertel der Klinge "hängt" (wobei ich mich auch schon einmal fast an der dann ungewohnt freien Restklinge zum Heft hin verletzte). Das Messer schneidet wie Gift und der Preis ist absolut gerechtfertigt! Wer (ein Taschenmesser sucht und)´s nicht kauft ist selber schuld. Mein Tip: Gelegentlich mit Kamelienöl (= essbar! und macht die Haut des Anwender angeblich sogar noch schöner...) ölen und so gleich vor Korrosion schützen. Achtung: Bin Rechtshänder. Für Linkshänder leider nur eingeschränkt (= kein Einhandmesser) geeignet, obwohl eine geringe Veränderung am Plastikgriff auch das möglich machen könnte - Vielleicht ja beim nächsten Update des Models?

VS
Profilbild von stefan

stefan | berndorf

02.09.2013

naja...

es macht was es soll, es schneidet, und das auch ganz gut.
Der Griff wirkt allerdings sehr billig, liegt nicht wirklich gut in der Hand, dafür ist es sehr leicht.

Alles in allem ok.

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Jörn
| Ammersbek
Alles gut

Zum klettern

  • Vorteile
    Leicht zu montieren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Udo
| Höchst

75% finden die Bewertungen
von Udo hilfreich

Top stabiles Einhand-Leichtmesser für viele Zwecke

Hatte das Vorgängermodell seit 2 Jahren im Gebrauch. Trotz lediglich 47 g ein top stabiles Einhand-Leichtmesser für viele Zwecke. Die Funktionalität hat sich durch die Veränderung: Loch im Klingenrücken statt "Knubbel" zum Öffnen mit dem Daumen deutlich verbessert, da der jetzt beim Herausziehen aus einer engen Hosentasche nicht hängen bleiben und das Messer ungewollt teilweise öffnen kann (hab so schon einmal ungewollt ins - statt ans - Messer gegriffen - Autsch) und beim in der Hand durchteilen eines Apfels nun die ganze Länge gebraucht werden kann ohne dass man im unteren Viertel der Klinge "hängt" (wobei ich mich auch schon einmal fast an der dann ungewohnt freien Restklinge zum Heft hin verletzte). Das Messer schneidet wie Gift und der Preis ist absolut gerechtfertigt! Wer (ein Taschenmesser sucht und)´s nicht kauft ist selber schuld. Mein Tip: Gelegentlich mit Kamelienöl (= essbar! und macht die Haut des Anwender angeblich sogar noch schöner...) ölen und so gleich vor Korrosion schützen. Achtung: Bin Rechtshänder. Für Linkshänder leider nur eingeschränkt (= kein Einhandmesser) geeignet, obwohl eine geringe Veränderung am Plastikgriff auch das möglich machen könnte - Vielleicht ja beim nächsten Update des Models?

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von David
| Zürich

100% finden die Bewertungen
von David hilfreich

Leider etwas klobige Öffnung

Das Messer an sich ist eigentlich top: Scharf, gezahnt, gutes Handling auch mit nur einer Hand. Mich stört nur, dass ich es nicht einfach an einen Karabiner hängen kann, da die Öffnung eher schmal und das Messer recht dick ist. Die Öffnung lässt sich also nicht um eine Karabinerkrümmung führen. Man braucht also mehr oder weniger einen extra Karabiner für das Ding (und ich hätte es gerne an einem, um es im Notfall mit einem Klick vom Gurt nehmen zu können). Das ist okay, wäre anders aber praktisch.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Markus
| Stuttgart
Sehr scharf

Gutes scharfes Messer. Einhandbedienung nach etwas Übung möglich. Große Öffnung für alle Arten von Karabinern zum sichern. Rundum gut. Lediglich das Plastik wertet einen Stern ab.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
| Höchst
20.11.2015 13:35

VORTEILE des Plastikgriffes:
1.) Das Messer ist gerade DADURCH extrem leicht und (für mich) trotzdem mehr als ausreichend stabil - eben wegen des geringen Gewichtes es überall dabei! Man spürt es kaum...
2.) Mir ist einmal bei der Gipfeljause- "Fluff" - der (sauschwere und brechstangenstabile...) vollmetallene Stahl-Leatherman bei Sonne, leichtem Wind und ca. - 6 °C n den Pulver gefallen: Danach war das Messer mit bloßen Händen praktisch unbrauchbar, weil die Hände an dem einmal eiskalten Metallgriff sofort anfroren! Der Ding wurde nimmer warm! DAS ist für mich das stärkste Argument FÜR Plastik!

Profilbild von Jana
| Grenzach
Leichtes Messer für unterwegs

Haben das Messer als Notfallmesser für Kletter- und Bergtouren gekauft. Es ist sehr leicht und nimmt wenig Platz weg. Man kann es praktischerweise mit einem Karabiner am Gurt festmachen durch die grosse Öffnung in der Mitte.

Klar, habe ich schon stabilere, bessere Messer gesehen, die haben allerdings auch ihren Preis und ihr Gewicht. Für unseren Einsatzzweck, eben am Berg mal ne alte Schlinge wegschneiden etc. reicht das völlig aus :)

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jürgen
| Schwäbisch Gmünd
Tolles Messer

Was soll ich sagen, ein tolles Messer, sehr scharf, die Klinge geht etwas schwer ist aber gut so...habe das Messer bei der Arbeit im Kletterwald immer dabei und hängt hier am Hüftgurt immer griffbereit.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Nico
| Zwönitz
ein jahr und immer noch scharf

sehr gutes allzweckmesser. verwende es viel und bin begeistert das es noch wie am ersten tag schneidet

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Timo
| Lampertheim
Macht was es soll - hat aber Schwächen

Also das Gewicht ist unschlagbar leicht und die Klinge hat auch eine ordentliche schärfe. Daher taugt dieses Messer absolut dazu, es für Notfälle immer am Mann zu haben. Allerdings ist die Vorrichtung zum Öffnen mit einer Hand etwas klein geraten, so dass es mit Handschuhen schon fast nicht mehr brauchbar ist.
Ebenfalls etwas klein ist das Loch. Dadurch passt das Messer einfach zu vielen Karabinern nicht. Dies hätte man besser machen können, da hilft auch die edle Verpackung nicht...

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian
| Höhr-Grenzhausen
schafes Messer zum leichten mitfuehren

Ein sehr gutes Messer welches nur kleine schoenheitsfehler hat. Trotzdem sehr gut weiter zu empfehlen!

Positiv:
- sehr scharf
- Karabineroese
- schoen leicht
- Saegezaehne

Negativ:
- habe gerne Messer die man einhaendig entriegeln und schließen kann, in dem Griff, in dem man es auch oeffnet. So nur mit uebung einhaendig, ansonsten muss man es einmal drehen, dann geht es leicht.
- unestaetischer Kunsstoffgriff

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Benjamin
| Wolhusen

83% finden die Bewertungen
von Benjamin hilfreich

Super scharfes Messer!

Das Messer ist super scharf, mit seiner gezackten Klinge ist mit einem leichten Zug jedes Seil durchgeschnitten. Da es zudem sehr leicht ist stört es nicht am Gurt.

Positiv:
- äußerst scharfe, gezackte Klinge
- liegt gut in der Hand
- sehr leicht

Negativ:
- Nur mit wenigen Karabinern verwendbar (Loch zu dünn)

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von stefan
| berndorf
naja...

es macht was es soll, es schneidet, und das auch ganz gut.
Der Griff wirkt allerdings sehr billig, liegt nicht wirklich gut in der Hand, dafür ist es sehr leicht.

Alles in allem ok.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Philipp
| Rostock
Nettes Gimmik

Gutes Messer. Leicht, Handlich und sauscharf. Super, um unterwegs Reepschnur zu schneiden und macht auch beim Brot schmieren eine gute Figur :)

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robert
| Berlin

100% finden die Bewertungen
von Robert hilfreich

Tut was es soll...

...einfach, leicht und praktisch. Da gibt es nichts zu Meckern. Lässt sich leicht mit einer Hand öffnen und bleibt hoffentlich lange so scharf wie jetzt.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Janick
| Winterthur

60% finden die Bewertungen
von Janick hilfreich

tut nicht das, was es soll...

das messer ist saumässig scharf und schneidet ordentlich durch wasauchimmer...es lässt sich mit einer hand öffnen, allerdings eher schwergängig...immerhin kommts mit arretierung...mein hauptkritikpunkt gilt der aufhängeöse, die für mich kaufgrund war - das teil is schlicht zu fett, um an einen karabiner gehängt zu werden, passt jedenfalls auf keinen meiner karas...die öse läuft schlicht nicht um die rundung der karas...die stellen messer her, die dafür gedacht sind an nen kara gehängt zu werden und testen offensichtlich vorher nicht mal ob das denn auch klappt...scheissdreck sowas...das petzl spatha kommt übrigens mit dem gleichen problem und der zusätzlichen schwäche einer fehlenden arretierung...

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Martin
| Graz

100% finden die Bewertungen
von Martin hilfreich

Als Notfallmesser ausreichend

Sehr scharf, einigermaßen stabil und dazu noch leicht.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von DOMINIK
| Hallstadt
Es gibt bessere Messer

Das Edelrid Ropetooth ist ein recht einfaches Einhandmesser mit Kunststoffgriff. die Klinge ist zwar recht scharf, aber geht sehr schwer zu öffnen . Das ganze schaut auch nicht wirklich stabil aus, da sich das Metallgestell des Messer nicht durch den kompletten griff zieht und es liegt unhandlich in der Hand. Das einzige was mir an den Messer gut gefällt, ist dass es sehr leicht ist.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ingmar
| Filderstadt

50% finden die Bewertungen
von Ingmar hilfreich

Top Messer

Sau scharf! Und mit einer praktischen aufhängeöse

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Telfs

61% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

gutes Messer

Perfektes Messer zum Klettern, da es sich auch mit einer Hand öffnen lässt. Habe es einem Freund zum Geburtstag schenken, und er verwendet es immer um Seile zu kürzen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tareq
| Ludwigsburg
Leicht und scharf

Das Messer ist schön leicht und scharf.
Die Klinge arretiert sich zuverlässig und lässt sich prima mit einer Hand bedienen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Erik
| Tannheim
Top Messer

Leichtes und einfach zu bedienendes Messer, nur die Öffnung für den Karabiner könnte größer sein.

Ich hab es mit einer einfachen Bandschlinge gelöst.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Markus
| Bischofsheim

50% finden die Bewertungen
von Markus hilfreich

Gefährlicher Schrott

Dieses Messer habe ich ausgepackt...
Dann eine 7mm reepschnur zur Hand genommen...
Dann gerade angesetzt und sofort ist die Klinge aus dem aufhängepunkt gebrochen... geschnitten habe ich mich auch...Lässt blos die Finger davon. Ich hatte 2 gekauft...das 2. nutze ich nun zum Schnittlauch abschneiden im Garten...für scheint es scheinbar nicht zu gebrauchen sein.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hannes(Community)
Hannes(Community) | Kundenservice
28.06.2013 10:11

Hallo Markus,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Das hört sich nicht gut an. Gerne kannst Du uns von dem Messer mal ein Bild an die info@bergfreunde.de senden und wir schauen nach einer Lösung für Dich.
Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

Profilbild von Sabine
| Nauders
Abolut empfehleswert!

Selbst nach mehrjähriger Canyoningnutzung immernoch einhändig nutzbar und scharf.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexander
| Chemnitz

51% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

Für den Preis ein völlig akzeptables Messer...

Für den Preis ein völlig akzeptables Messer. Ist allerdings durch die geringe Schnittfläche (ohne Wellung) weniger für gerade Schnitte geeignet. Durch Seile geht das Messer dafür aber wie Butter. Ist perfekt dafür geeignet, sicherheitshalber am Gurt zu haben

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von patrick
| Hilpoltstein
Sau scharf des messer is echt top

Sau scharf des messer is echt top

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jeanette
| Himmelkron
Ich nutze das Messer im Alltag, zum...

Ich nutze das Messer im Alltag, zum Schneiden von Pappe, Schnüren usw.. Die kleine Sägeschneide am Anfang der Schneide ist prima für Gröberes. Die Einhandverwendung (habe eher größere Hände) ist mit etwas Übung gut machbar, aber Vorsicht: Es ist superscharf und schneidet tadellos. Sehr gutes Messer, welches dank Öse irgendwo festgeklippt werden kann.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 19 weitere Beiträge!

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.