Tests und Bewertungen

Edelrid - Megajul Belay Kit Steel - Sicherungsgerät im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Christine | Berlin

27.05.2014

kann ich nur weiterempfehlen!

Habe das Set seit ungefähr 2 Monaten. Sehr leichte Handhabung. Bin zufrieden, würde es mir wieder holen.

Vorteile
Preis/Leistung
Einfache Bedienung
Einsatzbereich
Sportklettern
VS

Jan | Duisburg

01.10.2014

Pros und Cons

Einerseits habe ich das Megajul sehr zu schätzen gelernt, da es sich um einen in der regel zuverlässigen und preiswerten Halbautomaten handelt. Abzuraten ist aber vom alpinen Einsatz und dringend abzuraten vom allzu sorglosen Einsatz, wie man in leider öfter bei Halbautomaten beobachten kann. Legt man als Rechtshänder das Megajul in einen mit dem Verschluss nach rechts ausgerichteten Karabiner, so kann es beim Ablassen und auch beim Abseilen passieren, dass sich der Drahtbügel an diesem Verschluss verklemmt und die Blockierfunktion komplett aufgehoben wird. Es ist deswegen dringend erforderlich, wie ohnehin in der Literatur empfohlen, die Hand am Bremsseil zu belassen und das Sicherungsgerät im Auge zu behalten. Meines Erachtens ist dies aber ein unverzeihlicher Konstruktionsfehler seitens des Herstellers. Dreht man den Karabiner (als Rechtshänder) mit dem Verschluss auf links, dann tritt dieser Fehler nicht auf. Ein weiterer Nachteil ist das sehr schwere Handling beim Abseilen, wenn man die Halbautomatenfunktion nutzt. Es bedarf sehr viel Übung und Fingerspitzengefühl hierbei ruckelfrei zu arbeiten.

Vorteile
Vielseitig einsetzbar
Einfache Bedienung
Leicht
Preis/Leistung
Verarbeitung
Einsatzbereich
Indoorklettern
Sportklettern
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Bochum

1a-Sicherungsgerät

Das MegaJul wurde mir schon von meinem Kletterlehrer empfohlen. Es sticht durch seine einfache zuverlässige Bedienung heraus.
Bei einer fachgerechten Bedienung punktet das Sicherungsgerät durch die selbstständige Sperre, die einfach und solide sitzt. So bereitet es sehr viel Freude im Toprope und Vorstieg.
In Punkto Ablassen ist das MegaJul ebenfalls sehr komfortabel. Schon beim ersten Versuch kann man sich sanft und sicher ablassen.

Kaufempfehlung! (auch wegen dem geringen Preis samt HMS-Karabiner!)

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Einfache Bedienung
    Leicht
    Preis/Leistung
    Vielseitig einsetzbar
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Alpinklettern
    Allround
    Einsteiger

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Fribourg

Einfach

sehr gut als erstes gerät, autoblockierend

  • Vorteile
    Leicht
    Vielseitig einsetzbar
    Preis/Leistung
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Ingolstadt

Sehr gutes Sicherungsgerät

Ich habe das Sichern mit einem Tube angefangen und muss sagen beim ersten testen des Mega Jules war es ein wenig hakelig beim Seil ausgeben. Aber mit ein bisschen Übung legt sich das sehr schnell wieder.
Finde den Mega jul sehr gelungen. Ich habe ihn mit der Kombination bzw habe ihn als Set mit dem Stahlkarabiner gekauft. Durch das Stahl merkz man das Gewicht im Gegensatz zu Alu schon. Da ich bis jetzt ausschließlich in der Halle klettere ist das kein Problem.

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Eichenau

Sehr Vielseitig

Habe mir den MegaJul als Autotuber gekauft, den man auch vielseitig einsetzen kann.

Bisher hat der MegaJul seine Erwartungen erfüllt. Auch der im Set beiliegende Stahlkarabiner ist gut und fühlt sich hochwertig an (Da er aus Stahl ist, ist er natürlich schwerer)

Nur das Ablassen des Partners ist mir bisher negativ aufgefallen. Dies geht zwar sicher, aber etwas hakelig und nicht gleichmäßig. Hier ist je nach Partner(Gewicht) und Seil etwas Einarbeitungszeit gefordert, damit das Ganze auch flüssig funktioniert.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Vielseitig einsetzbar
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Ulm

immer dabei

tolles Teil, dass bei mir inzwischen immer am Gurt hängt und eingesetzt wird,...
das Abseilen am Doppelstrang bzw. Nachstiegssichern sollte man sich vor dem ersten Einsatz jedoch gründlich anschauen...

  • Vorteile
    Leicht
    Verarbeitung
    Einfache Bedienung
    Vielseitig einsetzbar
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hänigsen

Einfach zu Bedienen

Der Stahl Karabiner ist verhältnismäßig schwer aber das Mega Jul ist sehr leicht und ähnlich zu bedienen wie ein einfacher Tuber

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Verarbeitung
    Preis/Leistung
    Schnell zu öffnen
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Indoorklettern
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Fürth

Stahl ist stabiler

Den Jule kenn ich schon ne Zeitlang, aber wie bei allen tubern ist der Karabiner schnell eingeschliffen. Stahl ist schwerer aber wesentlich resistenter!

  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bilten

Super tool!

Ich finde das Gerät super handlich. Ich habe noch zwei weitere Sicherungstools, aber dieses finde ich persönlich das angenehmste, besonders zum Abseilen.

Was nicht so optimal ist, ist dass ich anfangs jedem erst erklären musste, dass es zwar zierlich aussieht, aber wirklich stabil ist, da es aus Stahl ist, was ja glaube ich zumindest, nicht so oft verwendet wird bei herkömmlichen Sicherungsgeräten, da es zu schwer ist.

Aber wie gesagt, es macht einen soliden Eindruck, wenn man es in den Händen hält.

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Einfache Bedienung
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Big Wall
    u.v.m.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Chemnitz

40% finden die Bewertungen
von Markus hilfreich

Tolles Sicherungsgerät

Bisher habe ich einfach den normalen Tuber von Black Diamond ohne Nachholfunktion (ATC XP) in der Halle und für Draußen verwendet. Da ich nun auch Vorsteige, war ich auf der Suche nach einem neuen Sicherungsgerät um Nachsteiger nachzuholen. Ich hatte den ATC-Guide, das Smart-Alpine und den MegaJul in der Auswahl. Der MegaJul war mit Abstand der Leichteste und das Sichern unabhängig ob Vor- oder Nachstieg funktioniert wunderbar. Man muss beim Seilausgeben zwar etwas sensibler vorgehen, aber mit etwas Übung kein Problem. Solang das Bremsseil nach unten zeigt, macht das Gerät auch immer zuverlässig zu. Im Gegensatz zum normalen Tuber ein enormer Mehrwert.

Das Ablassen per Daumen-Zeigefinger-Kippmethode funktioniert auch gut, nur bei alten ungleichmäßig ausgefransten Seilen ruckelt es ... beim Smart ist es aber genauso.

Das Abseilen, egal ob im Blockiermodus mit kleinem Karabiner als Hebel, oder andersherum in der normalen Tuberfunktion mit Brusik funktioniert einwandfrei.

Ein langlebiges, kleines, leichtes Gerät mit Blockierfunktion ... ich bin begeistert!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Einfache Bedienung
    Verarbeitung
    Leicht
    Vielseitig einsetzbar
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Alpinklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Duisburg

76% finden die Bewertungen
von Jan hilfreich

Pros und Cons

Einerseits habe ich das Megajul sehr zu schätzen gelernt, da es sich um einen in der regel zuverlässigen und preiswerten Halbautomaten handelt. Abzuraten ist aber vom alpinen Einsatz und dringend abzuraten vom allzu sorglosen Einsatz, wie man in leider öfter bei Halbautomaten beobachten kann. Legt man als Rechtshänder das Megajul in einen mit dem Verschluss nach rechts ausgerichteten Karabiner, so kann es beim Ablassen und auch beim Abseilen passieren, dass sich der Drahtbügel an diesem Verschluss verklemmt und die Blockierfunktion komplett aufgehoben wird. Es ist deswegen dringend erforderlich, wie ohnehin in der Literatur empfohlen, die Hand am Bremsseil zu belassen und das Sicherungsgerät im Auge zu behalten. Meines Erachtens ist dies aber ein unverzeihlicher Konstruktionsfehler seitens des Herstellers. Dreht man den Karabiner (als Rechtshänder) mit dem Verschluss auf links, dann tritt dieser Fehler nicht auf. Ein weiterer Nachteil ist das sehr schwere Handling beim Abseilen, wenn man die Halbautomatenfunktion nutzt. Es bedarf sehr viel Übung und Fingerspitzengefühl hierbei ruckelfrei zu arbeiten.

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Einfache Bedienung
    Leicht
    Preis/Leistung
    Verarbeitung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 2 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach