Bergfreund Kay
Bergfreund Kay
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Edelrid - Loopo - Klettergurt

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Sportklettern
Polsterung:
keine
Materialschlaufen:
2 weiche Schlaufen hinten
Gewicht:
265 g
Gewichtsreferenz:
in mittlerer Größe
Sonstige Angaben:
Slide-Rail-System zum Aufziehen zusätzlicher Materialschlaufen
Art.Nr.:
303-0099
Produktbeschreibung

Besonders leicht und ideal für leistungsorientiertes Sport- oder Indoorklettern: der Loopo von Edelrid! Bei dem Gurt wurde auf eine Verschlussschnalle verzichtet, wodurch einiges an Gewicht gespart wird - das Ergebnis: 265 g. Die Beinschlaufen des Loopo sind nach dem Edelrid TRIAD-System gefertigt, das heißt sie liegen dank neuartiger Führung des Einfassbandes ergonomisch am Körper an und sind über ein fixiertes Beinschlaufengummi in der Weite flexibel. So kann auch hier auf Verstellschnallen verzichtet werden, ohne am Tragekomfort zu sparen! Der Loopo kommt mit zwei äußerst stabilen Materialschlaufen. Dank dem Edelrid SLIDE-RAIL-System kann man aber noch zusätzliche Schlaufen oder auch einen Edelrid BC Bag aufziehen. Kompromisslos auf minimales Gewicht und maximalen Komfort eingestellt!

Bergfreund Kay

Frag unseren Experten
Bergfreund Kay

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Christoph

Christoph | Stuttgart

23.01.2015

Der perfekte Hallengurt

Klettere mit dem Loopo seit ca. 1 Jahr in der Halle und will nie wieder was anderes.

Positiv:
Super bequem, trotz des konsequenten Leichtbaus.
An- und ausziehen war nie einfacher und schneller.
Simplestile, aber alles dran was man in der Halle braucht.
Packmaß und Gewicht ist kaum zu schlagen.

Negativ:
Anbringung des Chalkbags ist etwas komisch, da eine vernünftige Schlaufe fehlt (nicht schlimm).
mMn nur für die Halle gut geeignet.


Tipp:
Als Sicherungskarabiner einen Verdrehungssicheren verwenden. (Ich nehme den BD GridLock)





Vorteile
Bequem
Praktische Details
Einsatzbereich
Indoorklettern
VS
Profilbild von Michael

Michael | Kaufering

20.12.2017

Leicht aber eingeschränkt einsetzbar

Da der Gurt nur eine sehr enge Anseilschlaufe hat, kann man keine zusätzliche Selbstsicherungsschlinge befestigen, das bedeutet der Gurt macht nur in der Halle Sinn

Nachteile
Schlecht einzustellen
Schlechter Schnitt
Einsatzbereich
Ultraleicht
Indoorklettern
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Torsten
| Öhringen

30% finden die Bewertungen
von Torsten hilfreich

Leicht und recht angenehm aber unpraktisch

Ein schicker und vor allem schön leichter Gurt, der auch ein angenehmes Tragegefühl verleiht solange man nicht drin hängt. Bei einer Hängeprobe merkt man recht schnell, dass er unbequem werden kann wenn man eher senkrecht hängt als sitzt. Je mehr man sich nach hinten lehnt desto bequemer wird der Gurt, sodass man schon angenehm Pausen machen kann. Bei einem Sturz könnte es aber in den Oberschenkeln kneifen.

Kleiner Nachteil: die Größe auch nach Größentabelle passt nicht. hab mit 178 cm und 71 kg in die Größe M von den Oberschenkeln ganz gut reingepasst, Taille war aber schon eher ein Krampf. die Halterung um den Gurt auf der Hüfte zu heben wenn man die Sicherungsschlaufen nicht zusammengebunden hat bzw. mit einem Karbiner zusammen hält, ging auch nur schwer zu schließen.

Großer Nachteil beim Sichern: wenn der Gurt um die Taille zu eng ist, ziehen die Sicherungsschlaufen den Karabiner mit dem Sicherungsgerät auseinander, sodass der Karabiner sich quer stellt und das Gerät bzw. das Seil über den Schnapper läuft. Damit das sehr gut läuft müssten die Schlaufen auch ohne Zug/Belastung überlappen, was sich aber auch entsprechend auf die Größen der Beinschlaufen auswirkt. Alles in allem bin ich mir nicht sicher ob das System so wirklich gut funktioniert. beim Loopo Light wurde das Systemmeinen Recherchen nach verbessert.

  • Vorteile
    Bequem
  • Nachteile
    Schlecht einzustellen
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Ultraleicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Dirk
| Karlsruhe
Würde ich wieder kaufen

Sehr gutes leichtes Produkt, hängt vorne gefühlsmässig etwas tief, fängt Stürze aber top ab...

  • Vorteile
    Robust
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Kaufering

41% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

Leicht aber eingeschränkt einsetzbar

Da der Gurt nur eine sehr enge Anseilschlaufe hat, kann man keine zusätzliche Selbstsicherungsschlinge befestigen, das bedeutet der Gurt macht nur in der Halle Sinn

  • Nachteile
    Schlecht einzustellen
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Niko
| Braunschweig
coole Idee...

...leider hat weder der M noch der L auf meine Kombination Bauch-Hüfte-Beine wirklich gepasst. Schade...

  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Petra
| Düren
Kaufempfehlung

ein sehr leichter Klettersteiggurt, sehr kleines Packmaß! Trotzdem ein sicheres Gefühl und gute Handhabung
Als Nachteil empfinde ich die 2 separaten Schlaufen, in die man das Klettersteigset einbindet. Denn zum Ausziehen muss man dieses jedes Mal lösen oder ganz abnehmen.

  • Vorteile
    Bequem
    Gut einzustellen
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Peter
| Bexbach
sehr leicht !

tolles Produkt, extrem leicht aber stabil, kann in der Hosentasche mitgenommen werden !

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust
    Bequem
    Praktische Details
    Gut einzustellen
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Canyoning
    Ultraleicht
    Indoorklettern
    Speläologie
    Klettersteig
    Sportklettern
    Eisklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jan
| Karlsruhe
Sicherheitstechnisch riskant

Vor weg der Gurt sitzt gut und ist leicht. Allerdings muss echt gut drauf geachtet werden, dass durch der Karabiner durch beide Schlaufen beim Gurt geht.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Schlecht einzustellen
    Fehlerträchtig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jialin
Jialin | Pinneberg
15.09.2018 18:44

Ich habe erst gedacht, du meinst dass der Gurt an sich sicherheitstechnisch riskant wäre (der Form etc. wegen), aber dass man nicht durch beide Schlaufen gesichert ist, merkt man doch sofort sofort, dass man schief am Seil hängt..

Jan | Karlsruhe
15.09.2018 19:14

Naja vor dem Fallen hänge ich selten im Seil ;-)

Profilbild von Jan

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Harald
| Natternbach
Kann diesen Gurt nicht emfehlen

Materialschlaufen die man auf der Hose befestigen kann rutschen ab wenn man hinten anstreift, Gurt ist unbequem und lässt sich im Hüftumfang nicht richtig einstellen - meist rutscht der Gürtel nach längerem Gehen nach unten. Ich habe den Gurt mehrmals auf Hochtour wie auch Skihochtouren benutzt, weder das Tragen in der Hose noch außerhalb der Hose ist zu empfehlen.
Ich habe nun auf Blue Ice gewechselt, der ist TOP!

  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
    Schlecht einzustellen
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian
| Traubing
unbedingt zu empfehelen

viel in der Halle, zum training...

  • Vorteile
    Praktische Details
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christoph
| Stuttgart

64% finden die Bewertungen
von Christoph hilfreich

Der Beitrag wurde am 23.01.15 überarbeitet

Der perfekte Hallengurt

Klettere mit dem Loopo seit ca. 1 Jahr in der Halle und will nie wieder was anderes.

Positiv:
Super bequem, trotz des konsequenten Leichtbaus.
An- und ausziehen war nie einfacher und schneller.
Simplestile, aber alles dran was man in der Halle braucht.
Packmaß und Gewicht ist kaum zu schlagen.

Negativ:
Anbringung des Chalkbags ist etwas komisch, da eine vernünftige Schlaufe fehlt (nicht schlimm).
mMn nur für die Halle gut geeignet.


Tipp:
Als Sicherungskarabiner einen Verdrehungssicheren verwenden. (Ich nehme den BD GridLock)





  • Vorteile
    Bequem
    Praktische Details
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 11 weitere Beiträge!

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.