Tests und Bewertungen

Edelrid - Gracilis D - Klettergurt im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Leipzig

Ich benutze den Gracilis D nun seit...

Ich benutze den Gracilis D nun seit einem halben Jahr, quasi so lange ich klettere ;) Er ist hierbei einmal pro Woche beim Toprope-Klettern in der Halle im Einsatz.
Der Gurt fällt eher groß aus. Ich habe ihn in S, wobei ich 168cm gro0 bin und Kleidergröße 38 trage. Sprich ich bin nicht unbedingt klein und zierlich, sondern eher normal gebaut.
Der Gurt ist m.E. für Anfänger gut geeignet, da die Verschlusschnalle nicht zum Zurückfädeln ist, sondern einfach zum Festziehen. Die Beinschlaufen können nur ein wenig mit Hilfe von Gummizügen enger geschnallt werde, sollten also wirklich gut passen. Das Rail-System zur Befestigung von Zubehör ist gut durchdacht und gefällt mir sehr gut.
Einziges Manko: ich habe eine Weile gebraucht, bis ich geschnallt hatte, wie ich die Materialschlaufen entferne. Kleiner Tipp: hinter der Befestigung der Beinschlaufen befindet sich eine Lücke im Railsystem, über die man sämtliche an der Rail befestigten Teile abnehmen kann. Leider wird hierbei das Material an der Stelle sehr in Mitleidenschaft gezogen, daher ein Stern Abzug :/
Es gibt wohl auch einen Chalkbag zur Befestigung am Railsystem, den Cosmic Lady von Edelrid.

Alles in allem, ein guter Gurt, v.a. für Einsteiger.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach