Tests und Bewertungen

Edelrid - Drone - Seilsack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Peter | Dettingen an der Erms

04.07.2013

rundum gut...

toller Sack, mit sehr großer Plane für das Seil. Reicht für 60-70 m locker aus.

Vorteile
Gute Handhabung
Robust
Preis/Leistung
Einsatzbereich
Sportklettern
Alpinklettern
Einsteiger
Indoorklettern
VS

Manfred | Pfreimd

08.07.2014

Keine Kaufempfehlung

Material im Vergleich zu z. B. Deuter wesentlich minderwertiger, obwohl preisgleich und identische Fuktionen.
Befestigung der Kompressionsriemen ist eine "fummelei".

Nachteile
Zu rauhe Oberfläche
sehr schmutzempfindlich
Minderwertiges Material
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| sinzig

Super Seilsack

Alle Seilsäcke die ich bisher kennengelernt habe, waren mehr oder weniger unpraktisch. Der Drone hier ist der erste der mich wirklich überzeugt hat, da er sich
1.) gut tragen lässt (vernünftige Rucksackträger)
2.)bei dem die Schnallen (geniales Edelridsystem zum Trennen von Schnalle und Riemen)und der Kordelzug einwandfrei funktionieren
3.)genug Platz hat um noch anderen Kram dazu zu stopfen
4.)und der eine Plane hat, die groß genug und dick ist und eingefasste (nicht lästige angenähte) Laschen für das Seil hat.
Darüber hinaus kostet er nicht mehr als andere Seilsäcke. Klare Empfehlung!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Franz | Freiberg
06.09.2014
Rucksack unterbrinung

kann man diesen seilsack auch in einen rucksack verstauen oder ist er dazu zu groß?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Ronald | Kundenservice
08.09.2014 09:25

Hi Franz,

ja kannst du... kommt aber natürlich auf den Rucksack drauf an. Im Zweifelsfall einfach mal bestellen und schauen obs passt.

| Pfreimd

Keine Kaufempfehlung

Material im Vergleich zu z. B. Deuter wesentlich minderwertiger, obwohl preisgleich und identische Fuktionen.
Befestigung der Kompressionsriemen ist eine "fummelei".

  • Nachteile
    Zu rauhe Oberfläche
    sehr schmutzempfindlich
    Minderwertiges Material

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bamberg

Guter Kauf

Robuster Seilsack, angenehm zu tragen und leicht zusammen zu legen.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Leicht
    Robust
  • Nachteile
    Aufhänger fehlt
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Fichtelberg

100% finden die Bewertungen
von Dominik hilfreich

Guter Sack

Guter Seilsack, leicht und ohne SchnickSchnack. Wenn ich mehr zum transportieren habe, kommt das Seil in den Rucksack. Dieser Seilsack ist einwandfrei zum Transport zur Halle und Aufbewahrung. Er hat eine kleine Tasche und robuste kleine Verschlüsse.

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Transport

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Altheim

Super Seilsack

Macht das was ein Seilsack soll, mein 70m Seil passt ohne weiteres hinein. Eventuell sogar noch ein 2tes.
Auch die kleine Tasche an der Seite ist praktisch für Kleinigkeiten.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Langlebig
    Robust
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dettingen an der Erms

87% finden die Bewertungen
von Peter hilfreich

rundum gut...

toller Sack, mit sehr großer Plane für das Seil. Reicht für 60-70 m locker aus.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Robust
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Einsteiger
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Vöhringen

würde ich wieder kaufen

sehr praktisch gute Handhabung

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Tuchenbach

sehr praktisch

Gut zu packen und leicht zu tragen!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Elsterwerda

Sehr geräumiger Seilsack...

Sehr geräumiger Seilsack. Ein 70m Seil nimmt er locker auf. Allerdings vermisse eine Tragegriff am oberen Ende, das man ihn auch mal 2, 3 Meter am Griff tragen kann. Der Verschluss der Kompressionsriemen ist gewöhnungsbedürftig, da es sich nur um einen Hacken handelt.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach