Edelrid - Creed - Klettergurt

50%
79,95
39,98
inkl. MwSt.
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Hüftgurt
Einsatzbereich:
Alpines Klettern, Sportklettern; Alpinismus
Materialschlaufen:
4
Verschluss:
Easy-Glider Schnalle (Hüftgurt) + 10 mm Easy-Glider Schnallen (Beinschlaufen)
Verstellmöglichkeit:
an Hüftgurt und Beinschlaufen
Gewicht:
380 g (S)/ 410 g (M)/ 440 g (L)
Größen:
S-L
Extras:
Hytrel Abriebschutz
Art.Nr.:
303-0174
Produktbeschreibung
Extrem leicht, komfortabel und voll verstellbar: mit dem Creed ist Edelrid mal wieder ein Meisterstück gelungen. Der Hüftgurt besitzt eine laminierte Konstruktion, die für eine gleichmäßige Lastenverteilung sorgt. Dank dieser optimierten Druckverteilung kann auf dicke (und schwere) Polsterungen verzichtet werden, ohne dabei den Tragekomfort einzuschränken. Als erster Hersteller verarbeitet Edelrid die äußerst schmalen und leichten Easy-Glider Schlaufen in den Beinschlaufen und erreicht damit eine volle Verstellbarkeit mit einem minimalen Gewicht. Gerade wenn im Gebirge die Kleidungsschichten häufiger an die wechselnden Wetterbedingungen angepasst werden müssen, zeigt sich der Wert der Verstellschlaufen. Der Abriebschutz aus Hytrel am Anseilpunkt erhöht die Lebensdauer des Klettergurts erheblich. Sein niedriges Gewicht und die Flexibilität machen den Creed zu einem perfekten Allrounder für Alpinisten und Sportkletterer gleichermaßen.

Angaben zu den Größen:
Taillenumfang: S (75-85), M (80-92), L (86-98)
Beinschlaufen: S (43-55), M (50-62), L (52-65)

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Andreas | Reutlingen

24.06.2013

Leichter Gurt mit guten Einstellmöglichkeiten

Habe den Gurt nun ein paar Wochen im Einsatz sowohl in der Halle als auch draußen am Fels. Für das Gewicht hat der Gurt alle nötigen Einstellmöglichkeiten und Materialschlaufen. Auch die Beinschlaufen lassen sich trotz der kleinen Schnallen sehr gut justieren. Die Hüftschnalle ist so gesichert, dass der Gurt sich nicht öffnen kann. Die Beinschlaufen waren allerdings anfangs recht hart. Inzwischen geht's besser aber sie könnten noch weicher sein. Hoffe dass sich das noch weiter verbessert. Mal davon abgesehen ist der Gurt recht bequem und auch für Männer gut geeignet :)

Vorteile
Praktische Details
Preis/Leistung
Gut einzustellen
Bequem
Nachteile
Scheuert
Einsatzbereich
Indoorklettern
Klettersteig
Sportklettern
Ski(Hoch-)touren
VS

Witja | Lüneburg

11.08.2013

nicht richtig gut durchdacht und nicht sehr beque!

Ein knappes 1/2 Jahr habe ich den Gurt und war von meinem Vorgänger wesentlich bequemeres gewohnt. Langes hängen beim ausbouldern wird zwangsläufig vermieden, Druck- u. Scheuerstellen an der Taille sind bei mir häufig nach dem Klettern zu sehen. Dafür ist er aber schön leicht und solange man nicht drin sitzt merkt man ihn kaum am Körper.

Die Körperhaltung bei Stürzen ist angenhem aufrecht.

Dünnes Material machen den Gurt sehr übersichtlich und leicht zu kontrollieren ob man sich richtig eingebunden hat.

Er lässt sich schnell u. unkompliziert anziehen, allerdings hängt die Verschlussschlaufe nervigerweise in den Anseilschlaufen herum. Das liegt auch daran, dass ich ihn fast maximal kleinstellen muss damit er passt und demnach viel Schlaufe raushängt... wirkt aber schon etwas unüberlegt an diesem Gurt.

Ich falle wirklich sehr viel und so zeigen sich bereits nach einem halben J. im Anseilbereich erste Verschleißerscheinungen. Die untere Anseilschlaufe ist Kunststoff verstärkt, um das Gewebe der Schlaufe zu schützen. Das ist auch sehr positiv zu bewerten, jedoch ziehen sich beim Sturtz die Schlaufen zusammen, so dass der Kuststoffteil jedesmal an der oberen Schlaufe entlangschrabbt und eine nichttragende Naht bereits aufgetrennt hat.

Trotz dieses kleinen Verschleißes halte ich ihn für relativ robust und denke, dass er lange halten kann.

Vorteile
Gut einzustellen
gute Aufrechthaltung im Gurt
Nachteile
unbequem
Verschluss
Einsatzbereich
Sportklettern
Indoorklettern
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Tübingen

Preis-Leistungs-Sieger (wenn reduziert)

Ein super Gurt für die Halle und zum Sportklettern. Für die Mehrseillängen oder fürs lange Ausbouldern eher ungeeignet, da er doch ziemlich einschneidet. Ich kann mir gut vorstellen diesen Gurt auf Hoch- oder Skitouren einzusetzen, da er ein absolutes Leichtgewicht ist. Ich würde ihn für meine Zwecke wieder kaufen.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Praktische Details
    Gut einzustellen
  • Nachteile
    Schneidet ein
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Delmenhorst

guter Einsteigergurt

Nach 2 Monaten intensiver Nutzung ist noch kein Verschleiß erkennbar.

  • Vorteile
    Gut einzustellen
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Altrip

Der Gurt passt sehr gut

Sehr guter Gurt passt sich gut sitzt sehr bequem

  • Vorteile
    Bequem
    Robust
    Gut einzustellen
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 16 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach