Edelrid - Aramid-Schlinge 6 mm - Rundschlinge

Edelrid - Aramid-Schlinge 6 mm - Rundschlinge

Detailansichten
15% 12,95 ab 11,01 inkl. MwSt.
Grundpreis: wähle eine Variante!
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Einsatzbereich:
Klettern
Durchmesser:
6 mm
Schlinge:
Aramid
Bruchlast:
22 kN
Art.Nr.:
314-0058
Produktbeschreibung

Super zum Fädeln von Sanduhren - die Edelrid Aramid-Schlinge in 6mm Dicke! Aramid (auch bekannt unter dem Markennamen Kevlar) besitzt eine höhere Bruchlast als normale Reepschnüre. Durch die vernähte Konstruktion benötigt man auch keine Knoten, welche die Festigkeit des Materials reduzieren. Die 30 cm Variante dient hauptsächlich als Prusik-Schlinge und wurde daher weicher geflochten als die längeren Varianten.

Bergfreundin Cora

Frag unseren Experten
Bergfreundin Cora

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Michael

Michael

04.06.2014

Die 60er & 120er sind super genial ...

Die 120cm als Standplatzschlinge für Reihenschaltung. Meiner Meinung nach die beste Schlinge die dafür es gibt. Und dank des Kevlarrundmaterials gibt es auch keine Diskussion ob ein Mastwurf zum abbinden durchrutschen könnte. (wie bei Dyneema-Schlingen)

Die 60cm habe ich in der Exe 3fach (zum verlängern) da hängt die Schlinge deutlich besser und "verkuddelt" nicht so leicht wie wenn man das mit einer Dyneema macht. (siehe Bild)

Eine der besten Erfindungen seit langem.

VS
Profilbild von Oliver

Oliver

08.11.2017

letztendlich bevorzuge ich vernähte Bandschlingen

Die Schlinge ist im Querschnitt rund und wird von mir nicht genutzt, da sie mir nicht flexibel genug ist. Aber wer genau das sucht wird nicht enttäuscht.

Vorteile
Stabil
Nachteile
relativ Steif
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Martin
Edelrid Aramid 6mm 90cm

Die 90cm-Version ist ideal für die allermeisten MSL-Touren mit zwei Bohrhaken am Standplatz.

  • Vorteile
    Robust
    Stabil
    Preis / Leistung
    Gut zu knoten
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Lukas

100% finden die Bewertungen
von Lukas hilfreich

Der Beitrag wurde am 17.10.22 überarbeitet

Beste Prusikschlinge

In der 30cm Länge die beste Wahl für Prusikhintersicherung beim Abseilen.

Ansonsten sind die Aramid-Schlingen aufgrund ihrer „Verformbarkeit“ super zum Fädeln geeignet bspw. durch Sanduhren auch mit dickeren Handschuhen.

  • Vorteile
    Robust
    Preis / Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tobias
Für Sanduhren perfekt

Ich nutze die Schlingen Alpin und im Elbsandsteingebirge zum fädeln von Sanduhren. Man braucht etwas mehr platz als mit einfacher Reepschnur dafür entfällt das einhändige Knoten machen.
Die Schlinge ist schön steif und lässt sich somit sehr gut fädeln.

  • Vorteile
    Robust
    Stabil
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Detlef
top Kevlarschlinge

ich hab Sie fürs Prusiken gedacht. geht ist aber durch die die Vernähung etwas fummlig zum legen (mit etwas mehr Länge wäre Sie besser dafür geeignet)

  • Vorteile
    Robust
    Stabil
  • Nachteile
    etwas zu kurz für Prusik
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thilo
Gut für Sanduhren usw.

Gut zu fädeln, da relatif steif...

  • Vorteile
    Stabil
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Julian
Besser als alle anderen

Die besten Schlingen die ich kenne. Perfekt zum Prusiken, z.B. für behelfsmäßige Bergrettung. Ersetzt Bandschlingen und selbstgeknotete Reepschnüre.

  • Vorteile
    Vielseitig
    Robust
    Gut zu knoten
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Oliver
Top Schlingen/Reepschnurmaterial

Durch die Kernmantelkonstruktion besser vor UV Einstrahlung geschützt als Bandmaterial. Relativ steif, dadurch einfach zu fädeln, z.B. in Banduhren. Ersetzt bei mir sowohl Bandschlingen als auch Reepschnüre in verschiedenen Anwendungen.

  • Vorteile
    Robust
    Gut zu knoten
    Stabil
  • Nachteile
    recht lange Nahtstelle
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Kai

33% finden die Bewertungen
von Kai hilfreich

Ideal...

... für besonders enge und kleine Sanduhren zum fädeln, da steifer als z.B. Dyneemaschlingen.

  • Vorteile
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian

100% finden die Bewertungen
von Christian hilfreich

Tut was sie soll und das sehr gut

Sehr gut

  • Vorteile
    Stabil
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Volker
Praktisch

Tut was Sie soll, bleibt stabil.

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Robust
    Stabil
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 85 weitere Beiträge!

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.