Bergfreund Hannes
Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Nicht verzagen, wir haben selbstverständlich noch Alternativen für Dich parat:

Dynafit - Transalper 18 - Trailrunningrucksack

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 69 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Leichter Rucksack für schnelle Touren in den Bergen
Trinksystem kompatibel
 g
220 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Wandern, Trailrunning
Sonstige Materialinfos:
Elastic Airmesh, Honeycomb
Hauptfach-Zugriff:
seitlicher RV-Zugang
Fächer & Halterungen:
2 seitliche Mesh-Fächer, Flaschenhalterung, Befestigung für Trekkingstöcke, wasserdichte Innentasche
Trinksystem:
kompatibel
Volumen:
18 l
Gewicht:
220 g
Art.Nr.:
502-3422
Produktbeschreibung

Leichter und schneller Daypack für Ausflüge in die Berge - der Transalper 18 von Dynafit ist auf das Wesentlichste reduziert. Sein minimalistisches und kompaktes Design gefällt vor allem auf schnellen Touren über hohe Berge. Er bietet mit 18 Litern genügend Stauraum für alles Notwendige. Eine Regenjacke, Essen und Trinken finden im Innenraum Platz, sodass es sofort losgehen kann! Mit dem Speed Pole Fixation lassen sich Trekkingstöcke schnell an der Außenseite anbringen. Das SpeedBottle System ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die Trinkflasche. Der Daypack ist ebenfalls mit Trinksystemen kompatibel. Das luftige und komfortable Tragesystem bietet einen perfekten Kompromiss aus Komfort und Atmungsaktivität.

Bergfreund Max

Frag unseren Experten
Bergfreund Max

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Alexandra

Alexandra

13.02.2023

Lieblingsrucksack

Ich hatte bereits den gleichen Rucksack und hatte ihn extrem viel im Einsatz. Er hat lange durchgehalten! Und umso mehr hat es mich gefreut, dass ich dasselbe Modell nach all den Jahren wieder bestellen konnte.

Vorteile
Gute Verstaumöglichkeiten
Leicht
Preis / Leistung
Sinnvolle Details
Bequem zu tragen
Einsatzbereich
Trekking
Wandern
VS
Profilbild von Karl

Karl

27.04.2019

Shirt zerstörender Trailrunningrucksack

Der Dynafit Transalpiner 18-Daypack wäre ein idealer Rucksack für Trailrunning, da der Stauraum groß genug ist und kleine Fächer für Schlüssel, Handy, etc. vorhanden sind.
Bei längeren Läufen (1,5-4h) fällt er auch in vollbepackten Zustand nicht negativ auf, sodass ein freies und unbeschwertes Laufen garantiert werden kann.
Jedoch (!!!) gibt es eine entscheidende Komponente an diesem Rucksack, der eine negative Beurteilung zur Folge hat.
Die (festgezurrte) Getränkehalterung (Speedbottle-Halter) auf der linken Seite des Schultergurts hat bei einer vollgefüllten 0,33l-Flasche die Eigenschaft seitlich hin und her zu schwanken unabhängig von der Laufgeschwindigkeit (außer beim Gehen). Dabei wird die raue, nach innen schauende Seite der Getränkehalterung, welche die Getränkehalterung neben zwei Schlaufen zusätzlich mit dem Schultergurt verbindet, nach außen getragen und scheuert so T-Shirts und Longsleeves dauerhaft auf.
Nach mehreren Wochen hatte ein Longsleeve-Shirt ein 3x3cm großes Loch in Brustnähe und zwei andere Longsleeve-Shirts waren deutlich aufgeraut. Darüber hinaus hatte auch das Mesh-Material des linken Schultergurts leichte Beschädigungen bekommen.
In weiterer Folge ist auch noch eine essenzielle Schlaufe der Halterung abgerissen, womit die Getränkehalterung nicht mehr einsatzfähig ist und abgenommen werden musste.
Ohne diese Getränkehalterung ist ein "reibungsfreies" Laufen gewährleistet, jedoch können nur mehr in dem Innenfach Getränke verstaut werden.
Fazit: Der Rucksack selbst wird zwar weiter verwendet, jedoch ohne Getränkehalterung.
Für diesen Preis (100€) bin ich hingegen qualitativ anderes von Dynafit gewohnt und kann ihn dementsprechend nicht für solche Einsätze (a la Trailrunning) weiterempfehlen.

Vorteile
Gutes Tragesystem
Gute Verstaumöglichkeiten
Leicht
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Karl
Karl
27.04.2019

75% finden die Bewertungen
von Karl hilfreich

Shirt zerstörender Trailrunningrucksack

Der Dynafit Transalpiner 18-Daypack wäre ein idealer Rucksack für Trailrunning, da der Stauraum groß genug ist und kleine Fächer für Schlüssel, Handy, etc. vorhanden sind.
Bei längeren Läufen (1,5-4h) fällt er auch in vollbepackten Zustand nicht negativ auf, sodass ein freies und unbeschwertes Laufen garantiert werden kann.
Jedoch (!!!) gibt es eine entscheidende Komponente an diesem Rucksack, der eine negative Beurteilung zur Folge hat.
Die (festgezurrte) Getränkehalterung (Speedbottle-Halter) auf der linken Seite des Schultergurts hat bei einer vollgefüllten 0,33l-Flasche die Eigenschaft seitlich hin und her zu schwanken unabhängig von der Laufgeschwindigkeit (außer beim Gehen). Dabei wird die raue, nach innen schauende Seite der Getränkehalterung, welche die Getränkehalterung neben zwei Schlaufen zusätzlich mit dem Schultergurt verbindet, nach außen getragen und scheuert so T-Shirts und Longsleeves dauerhaft auf.
Nach mehreren Wochen hatte ein Longsleeve-Shirt ein 3x3cm großes Loch in Brustnähe und zwei andere Longsleeve-Shirts waren deutlich aufgeraut. Darüber hinaus hatte auch das Mesh-Material des linken Schultergurts leichte Beschädigungen bekommen.
In weiterer Folge ist auch noch eine essenzielle Schlaufe der Halterung abgerissen, womit die Getränkehalterung nicht mehr einsatzfähig ist und abgenommen werden musste.
Ohne diese Getränkehalterung ist ein "reibungsfreies" Laufen gewährleistet, jedoch können nur mehr in dem Innenfach Getränke verstaut werden.
Fazit: Der Rucksack selbst wird zwar weiter verwendet, jedoch ohne Getränkehalterung.
Für diesen Preis (100€) bin ich hingegen qualitativ anderes von Dynafit gewohnt und kann ihn dementsprechend nicht für solche Einsätze (a la Trailrunning) weiterempfehlen.

  • Vorteile
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
Stefan
11.04.2022 06, 27

Sehr detaillierte, aufschluss- und damit hilfreiche Kritik.

Profilbild von Thorsten
Thorsten
14.09.2022
50% Abweichung von der Herstellerangabe (Gewicht)

Wir haben den Rucksack kurz nach Eintreffen gewogen und waren doch einigermaßen erstaunt:

Statt (wie angegeben) 220g wiegt der Rucksack in Wahrheit über 330g, was einer Abweichung von mehr als 50% entspricht. Der Kundenservice konnte uns diese Abweichung leider nicht erklären. Wurde ev. das Material verändert (Dyneema --> "Honeycomb")?

Wir mussten den (an für sich gut durchdachten) Rucksack daher leider zurückschicken.

  • Vorteile
    Einfach zu beladen
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Sinnvolle Details
  • Nachteile
    Schlechte Ventilation
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Yvonne
Yvonne
18.05.2022
System schwer verständlich

Mit dem System kam ich einfach nicht klar

  • Vorteile
    Das System ist nicht verstehen
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Hochtouren
    Klettersteig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexandra
Alexandra
13.02.2023
Lieblingsrucksack

Ich hatte bereits den gleichen Rucksack und hatte ihn extrem viel im Einsatz. Er hat lange durchgehalten! Und umso mehr hat es mich gefreut, dass ich dasselbe Modell nach all den Jahren wieder bestellen konnte.

  • Vorteile
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Leicht
    Preis / Leistung
    Sinnvolle Details
    Bequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Daniel
Daniel
29.05.2019

  • Nachteile
    Unbequem zu tragen
Profilbild von Max
Max
14.08.2022

  • Vorteile
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Leicht
    Bequem zu tragen
    Einfach zu beladen
    Gutes Tragesystem
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Trekking
    Wandern
    Allround
Profilbild von Hannes
Hannes
17.05.2022

75% finden die Bewertungen
von Hannes hilfreich

Top

Sehr leichter Rucksack, genügt für Tagestouren

  • Vorteile
    Einfach zu beladen
    Leicht
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Bequem zu tragen
    Gutes Tragesystem
    Gute Ventilation
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Klettern
    Ultraleicht
Profilbild von Andrea
Andrea
18.06.2020
Trail

einfach toll für Läufe etc.

  • Vorteile
    Sinnvolle Details
    Bequem zu tragen
    Leicht
    Preis / Leistung
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Einfach zu beladen
    Gutes Tragesystem

Es gibt noch 6 weitere Beiträge!