Tests und Bewertungen

DMM - Revolver - Verschlusskarabiner im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Boris | Birkweiler

11.02.2012

Klasse Karabiner, gerade für TR oder Umlekung...

Klasse Karabiner, gerade für TR oder Umlekung deutliche Reibungsreduzierung...

VS

Jürgen | Trebgast

19.12.2010

zum topropen sehr gut, jedoch durch seinem...

zum topropen sehr gut, jedoch durch seinem großen querschnitt gibts bei engen kletterösen probleme ihn einzuhaken

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Tübingen

100% finden die Bewertungen
von Hans.Günther hilfreich

Gut, aber passt durch keine Öffnung

Ich hatte mit den Revolver gekauft, um in als Rollenersatz am Jümar zu verwenden (RAD-System). Aber es passt nicht durch die Öffnung. Auch sonst passt der Karabiner kaum durch eine Öse, Lasche oder Öffnung.
Das schränkt den Einsatzbereich ein, weswegen ich nur 3 Sterne vergebe.
Aber ansonsten ist der Karabiner gut verarbeitet, die Rolle läuft gut und er ist auch nicht zu schwer.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Zu dick

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Jena

typisch DMM

Tolle Qualität, nutze den Karabiner im Paar als Umlenkung oder als Element für eine Selbstrettung beim Spaltensturz(Flaschenzug).

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Gute Handhabung
    Schnell zu öffnen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Stuttgart

Prima Spezialist mir kleinen Einschränkungen

Habe den Karabiner nicht nur als Umlenker in Exen, sondern hauptsächlich als Flaschenzug-Helfer im hochalpinen Bereich am Gurt und dafür ist er super. Selbstflaschenzug, Lose-Rolle, Schweizer-Flaschenzug... Rein in die Prusik und fertig ist die Karabiner-Umlenkrolle. Der obere Teil mit der integrierten Rolle passt sogar durch den Tibloc und den Ropeman - aber - leider ist die untere Rundung einen halben Zentimeter zu schmal, um diese dann durch Tibloc oder Ropeman zu ziehen. Wenn das ginge, würde ich sechs Sterne vergeben ;-) Schade, hier haben die Produktdesigner echt geschlafen!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Zu klein

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Karlsruhe

40% finden die Bewertungen
von Jens hilfreich

Die Verschlusssicherung braucht's nicht

Für meinen Anwendungsfall (weit abseits liegende Zwischensicherungen) ist der Schraubverschluss nicht nötig. Die normale Schnapper-Variante des Revolver genügt meinem Sicherheitsbedarf und ist etwas leichter.

Zu Beanstanden gibt es aber bei der Schrauber-Variante nichts.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

20% finden die Bewertungen
von Antonio hilfreich

Alternativlos

Der einzige mir bekannte Karabiner mit Seilrolle. Super für improvisierte Flaschenzüge im alpinen Gelände.
Gewohnte DMM-Qualität.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Verarbeitung
    Einsatzzweck

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dornheim

Test bestanden

Nutze den Karabiner seit vielen Monaten in Verbindung mit Schraubglied und Handsteigklemme als Umlenkung beim Seilaufstieg.
Die kleine Rolle funktioniert bei leichter Belastung perfekt.

Einzig das Problem das der Karabiner sich nicht direkt in die Steigklemme fädeln lässt ist schade, sonst alle top...

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Gute Handhabung
    Breite Abdeckung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Neunkirchen

66% finden die Bewertungen
von David hilfreich

Zu eng

Die Biegung ist zu eng. Daher wird der Karabiner sehr unhandlich. Schwer ist er auch noch, aber sehr gut verarbeitet.

  • Vorteile
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Zu klein
    Schwer

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| basel

alternativloser karabiner

Hab den karabiner als seilrollenersatz für spaltenrettung auf dem gletscher dabei. Da ist er konkurrenzlos, kenne da keine vergleichbaren karabiner, und er erfüllt den zweck auch (bisher nur im Übungszenario:))

Einziges manko ist die karabinerform gegenüber der minirolle: hier ist der karabiner sehr eng im vergleich zu einem HMS karabiner, da der karabiner eigentlich in verbindung mit einer exenschlinge verwendet wird. mit einer kombination aus seil, karabiner, schlinge etc. auf der seite wirds ein bischen eng, deswegen nur 4 sterne. vieleicht bringt DMM ja noch ne HMS version raus.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Grenzach-Wyhlen

Super für Seilzug / Spaltenbergung

Den Tipp für das Produkt habe ich von einem Bergführer erhalten - ist echt super für den Bau von Flaschenzügen bei Spaltenbergung. Sollte bei Gletscherbegehungen jeder mind. 1x am Gurt mit dabei haben.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Martinsried

Minirolle für den Flaschenzug

Die Geheimwaffe für den Flaschenzug! Einzig das der Karabiner nicht mit den gängigen Rücklaufsperren kompatibel ist, ist schade

  • Vorteile
    Gute Handhabung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 12 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach