Tests und Bewertungen

DMM - Revolver - Schnappkarabiner im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Stefan

Stefan | Stutensee

08.02.2008

Super Teil wenn auch verdammt teuer...

Super Teil wenn auch verdammt teuer.
Zwei Sets habe ich damit bestückt, ideal wenn es mal wieder um die Ecke geht und die Seilreibung zu hoch wird.
Auch für Erlebnispädler für Seilverspannung zu gebrauchen!

VS
Profilbild von Everardo

Everardo | Stuttgart

08.09.2011

Guter Produkt, leider ein bisschen überteuert,...

Guter Produkt, leider ein bisschen überteuert, und mit 51g leider zu schwer, um mehrere davon bei Vorstieg zu tragen.

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Lukas
| Loosdorf
zu schwer

fürs alpin klettern zu schwer

  • Vorteile
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Schwer zu öffnen
    Schwer
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robert
| Möhrendorf

15% finden die Bewertungen
von Robert hilfreich

80 m

Bei langen Routen nutze ich den Karabiner gern, um die Seilreibung meines 80 m Seils zu reduzieren und im Notfall trotzdem gesichert zu sein.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Ingolstadt
Praktischer Helfer für Mehrseillängen

Wie alle DMM Produkte sehr gut verarbeitet. Super mit einer langen Bandschlinge bei verwinkelten Touren.

  • Vorteile
    Breite Abdeckung
    Verarbeitung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jens
| Karlsruhe

36% finden die Bewertungen
von Jens hilfreich

Super nützlich

Ich bin immer wieder froh über meinen Revolver am Gurt, wenn ich in verwinkelten Normalwegen irgendwo abseits eine Zwischensicherung nutzen will.
Zusammen mit 'ner langen Schlinge kann man auch mal 'ne Sanduhr/Wurzel/Baum nutzen, die man sonst wegen der entstehenden Seilreibung auslassen müsste.

Wer nur kerzengerade Touren klettert, braucht sowas freilich nicht. Aber in klassischen Pfalz- oder Alpinrouten kann man sich mit ein/zwei von den Dingern viel gezerre sparen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tobias
| Darmstadt
Der liebling fuer Kanten

Super falls es auch mal mit verlaengerter Sicherung um die Ecke geht!

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Verarbeitung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Karin
| Haag

80% finden die Bewertungen
von Karin hilfreich

Guter, aber teurer Karabiner

Benutze diesen Karabiner um am Fels bei großen Zick-Zack-Verlauf die Seilreibung zu reduzieren. Gute Verarbeitung, deutliche Reduzierung der Seilreibung - allerdings sehr hoher Preis.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Verarbeitung
  • Nachteile
    Preis
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Bad Urach

93% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

Super, aber teuer

Ein sehr praktisches Tool für ungerade Seilverläufe. Allerdings ist der Preis schon etwas happig.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
  • Nachteile
    Relativ teuer
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Telfs

60% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

gute Idee

Ausgezeichnete Idee, da die integrierte Seilrolle, die Seilreibung deutlich reduziert.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Schnell zu öffnen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Oliver
| Wien

84% finden die Bewertungen
von Oliver hilfreich

teuer, aber preis wert!

ich verwende den revolver an einer.langen expressschlinge. hat sich bisher sehr bewährt! leider istder preis schon sehr happig... :-(

  • Vorteile
    Verarbeitung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jens
| Nürnberg
Ich habe den Revolver als Umlenkkarabiner beim...

Ich habe den Revolver als Umlenkkarabiner beim Aufstieg am Seil in Gebrauch. In Verbindung mit einer 120er Bandschlinge auch zum reibungsarmen Begradigen des Seilverlaufs und für den Schweizer Flaschenzug gut. Ein kompaktes leichtes Teil im Vergleich zu Rolle und Karabiner.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Immanuel
| Leubsdorf
Echt feine Sache, die eingebaute Seilrolle...

Echt feine Sache, die eingebaute Seilrolle vermindert die Reibung erheblich. Vorteilhaft u.a. bei Flaschenzügen oder auch als `Seilkarabiner` in Exen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Philipp
| Nordhausen
Auch wenn der Preis etwas happig erscheint,...

Auch wenn der Preis etwas happig erscheint, super nützlicher Karabiner. Ob beim Aufstieg am Seil, beim Vorstieg oder sonstigen Dingen mit Seilen ist er ziemlich nützlich. Meiner Meinung nach eine gute Anschaffung.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Klaus
| Graz

71% finden die Bewertungen
von Klaus hilfreich

Habe seit einem Jahr immer zumindest eine...

Habe seit einem Jahr immer zumindest eine davon in Form einer Exe in den Mehrseillängen am Gurt. Das beste Mittel gegen hohe Seilreibung und die einzige Lösung wenns mal richtig um die Ecke geht. Auf diese Weise lassen sich auch mal zwei Längen zusammenhängen, wo sonst aufgrund Seilreibung nie daran zu denken wäre.
Der Preis schmerzt, mMn sind sie es aber wert!
Nachteil: das nicht ganz geringe Gewicht.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Torsten
| Friedrichsthal
Teuer, aber reduziert die Seilreibung deutlich...

Teuer, aber reduziert die Seilreibung deutlich. Auch sehr gut geegnet um das Seil bei kurzen Stürzen zu schonen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jan-Frederik
| Hagen

57% finden die Bewertungen
von Jan-Frederik hilfreich

war eigentlich gedacht um beim aufsteigen am...

war eigentlich gedacht um beim aufsteigen am statikseil oben in die steigklemme eingebracht zu werden und dann das schlaffseil umzulenken.
leider passt der karabiener aufgrund der krümmung nicht durch die steigklemme.
und die schraubversion ist mir echt zu teuer. und hat auch die gleichen abmessungen.
zum vorstiegsklettern erfüllt er aber sicherlich seinen zweck.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tobias
| Berlin
Beste Lösung für die Umlenkung unter der...

Beste Lösung für die Umlenkung unter der HSK, gerade gestern wieder gemerkt, als ich meinen letzten unter mir im Fluss verschwinden sah und beim anschließenden Klettern einen normalen ohne Rolle verwenden musste...

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Everardo
| Stuttgart
Guter Produkt, leider ein bisschen überteuert,...

Guter Produkt, leider ein bisschen überteuert, und mit 51g leider zu schwer, um mehrere davon bei Vorstieg zu tragen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Martin
| Basel
Verringert deutlich den Seilzug bei bei...

Verringert deutlich den Seilzug bei bei ungünstigen Seilverlauf.
Gerade wenn man zwei Seillängen am Stück klettert kommt der Vorteil des Revolver - Schnappkarabiners schön zur Geltung.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Martin
| Landau
Spielt seine Stärke bei unübersichtlicher...

Spielt seine Stärke bei unübersichtlicher Wegführung und Zickzack-Sicherungsverlauf aus - durch die Rolle kaum Seilreibung.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Nikolaus
| Bregenz
DMM Top-Qualität, super zur Minimierung von...

DMM Top-Qualität, super zur Minimierung von Reibung beim alpinen Einsatz.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robert
| Kurort Berggießhübel

75% finden die Bewertungen
von Robert hilfreich

Neben den bereits benannten Einsatzgebieten,...

Neben den bereits benannten Einsatzgebieten, lässt sich der Revolver auch sehr gut für Topropes verwenden. Leider wurde ein sehr empfindliches Lager verwendet, was besonders bei Schmutz und Sandkörnern schnell fest geht. Für Seile >10mm ist die "Rolle" unterdimensioniert.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
| Stutensee
Super Teil wenn auch verdammt teuer...

Super Teil wenn auch verdammt teuer.
Zwei Sets habe ich damit bestückt, ideal wenn es mal wieder um die Ecke geht und die Seilreibung zu hoch wird.
Auch für Erlebnispädler für Seilverspannung zu gebrauchen!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.