Tests und Bewertungen

Didriksons - Women's Antje Mantel im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Christine

Christine | München

11.01.2022

Top-Mantel trotz minimaler Schwächen

Seit Jahren trage ich begeistert den Thelma-Coat von Didrikson (ungefüttert, Übergang) und habe mich jetzt auch mal für eine gefütterte Winter-Variante entschieden.

Alle positiven Komponenten, die ich beim Thelma-Coat so liebe, finden sich auch hier:
Schnitt/Passform:
- großzügig, aber trotzdem nicht so voluminös,
- lange Ärmel, die man schön dicht gegen Wind machen kann,
- Kapuze groß genug für Mütze drunter, gut einstellbar
- Kragen schön hoch, zum Einkuscheln gegen Wind und mit genug Platz für dicke Pulloverkragen oder Schals
Qualität/Haltbarkeit:
- wasserdicht
- winddicht
- Haltbarkeit kann ich noch nicht so viel sagen. Aber ich gehe einfach mal davon aus, dass sie wie beim Thelma-Coat wieder top ist (jahrelang im Einsatz).

Wärmegrad
Vor der Bestellung habe ich mir auch dazu Gedanken gemacht (der Mantel ersetzt bei mir einen alten, dicken Daunenmantel) und die Fragen hier gesehen "ist der warm genug bei xy Grad Celsius". Deswegen dazu eine extra Bemerkung:
So warm wie eine dicke Daune, die man auch mal schnell übers T-Shirt anzieht und es trotzdem kuschelig hat, ist er nicht. Drunter trage ich Zwiebel-Look. Meist langärmeliges Merino-Shirt und Fleece-Jacke drüber. Je nachdem mit dickem Loop-Schal dazu. Damit bin ich in Bewegung (Gassi mit dem Hund, Alltag) warm bis um die 0 Grad.
Wenn es kälter ist, oder ein besonders unangenehmer Wind pfeift, trage ich statt, oder sogar auch mal zusätzlich, noch eine dünne Primaloft-Jacke drunter und einen Isolations-Rock. Beides passt bei Größe 36 (ich bin 1,65/56 Kilo) noch gut drunter. Dann bin ich warm eingepackt bis gefühlt -5 Grad. Je nach Bewegung und individuellem Wärme-/Kälte-Empfinden hält er bestimmt auch noch ein paar mehr Minusgrade aus.
Das habe ich ausgetestet u.a. an der Nordsee, bei Sturm am offenen Meer, in den heimischen Bergen bei Schneefall und leichten Minustemperaturen, bei Gassi-Gängen in der Natur bei allen Wetterlagen.

Kleine Schwächen:
- der Zwei-Wege-Reissverschluss hakt beim Einfädeln meist. Es handelt sich nur um ein minimales "Einrasten" an der richtigen Stelle, aber ich muss meist mehrmals probieren, bis es klappt. Das nervt ein bisschen. Bin ich auch vom Thelma Coat nicht gewöhnt. Wenn er aber mal läuft, dann läuft er gut und wirkt auch haltbar.
- die beiden oben Handwärmer-Taschen sind beim Thelma-Coat mit leichtem Vließ gefüttert, was sehr angenehme ist, wenn man klamme Finger mal schnell ein bisschen aufwärmen möchte. Hier sind sie einfach nur mit dem glatten, kühlen Innenfutter versehen. Das ist ungemütlich und wenn die Hände richtig kalt sind, werden sie da drin längst nicht so schnell wieder warm wie mit dem Vließ. Das finde ich echt schade. Gerade, weil es doch eigentlich ein Mantel für kältere Temperaturen ist.

Vorteile
Preis / Leistung
Wasserdicht
Winddicht
Guter Schnitt
Gute Details
Nachteile
Reissverschluss
VS
Profilbild von Nele

Nele | Dresden

18.01.2022

Eher was für sehr große Frauen

Der Mantel trägt sich angenehm leicht und warm.
Da der Mantel sehr lang ist, ist die Passform ehr was für große Frauen.

Vorteile
Belüftung
Winddicht
Leicht
Wasserdicht
Atmungsaktiv
Preis / Leistung
Nachteile
Schnitt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Annikki
| Berlin
Endlich friert das Kind nicht mehr!!!

Ich habe eine totale Frostbeule als Tochter und mit dieser Jacke kam sie gut gelaunt und warm durch die kalten Tage. Schöner Schnitt, der auch bei kleinen und schlanken Frauen gut passt.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Wasserdicht
    Winddicht
    Muckelig warm!,,
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sandra
| Lichtenau
Klare Empfehlung!

Ein sehr bequemer, gut geschnittener Mantel mit dem man durch Wind und Wetter an sein Ziel gelangt.

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Gute Details
    Guter Schnitt
    Preis / Leistung
    Winddicht
    Robust
  • Einsatzbereich
    Allround
    Freizeit
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Nicole
| Borken (Hessen)
Tolle Jacke

Für einen Urlaub an der Ost/Nord See super.
Reißverschlüsse müssen genau aufeinander sitzen. Etwas nervig

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Wasserdicht
  • Nachteile
    Reißverschluss schwierig
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Claudia
| Sulingen
Jacke würde ich immer wieder kaufen

Sehr gute Passform und schön lang, auf Spaziergängen bis 0 Grad hält sie schön warm.

  • Vorteile
    Belüftung
    Leicht
    Gute Details
    Wasserdicht
    Robust
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Atmungsaktiv
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Freizeit
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Elke
| Norden
Habe ich sofort weiterempfohlen

Ist der absolut dichte Nordseeküsten Sturm- und Regenmantel, die Kapuze ist winddicht, schließt super ab, ich bin froh über diesen Mantel

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Winddicht
    Robust
    Wasserdicht
    Gute Details
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anuschka
| Zirndorf
Super Mantel

Schöner Schnitt, kuschelig warm. Reißverschluss lässt sich manchmal etwas schwer einfädeln ansonsten bin ich zufrieden.

  • Vorteile
    Winddicht
    Wasserdicht
    Guter Schnitt
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marén
| Krefeld
Kaufempfehlung

Endlich ein Parka der vor Wind und Regen und natürlich Kälte schützt.
Relativ leicht und nicht so voluminös hält er superwarm. Ich bin voll zufrieden.

  • Vorteile
    Gute Details
    Winddicht
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
    Leicht
    Wasserdicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tjalda
| Laubach
toller Parka, aber nicht für sehr kaltes Wetter

typischer Didriksons Mantel, toller Schnitt, wind- und wetterfest, große Kapuze. Ich hatte ihn mir nur etwa dicker gefüttert erwartet. Bis 5 Grad plus ist er auch völlig okay, bei kälterem Wetter wird es aber schnell unangenehm. Trotzdem würde ich ihn immer weiter empfehlen.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    Wasserdicht
    Winddicht
    Leicht
  • Nachteile
    Nicht sehr warm
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Nele
| Dresden
Eher was für sehr große Frauen

Der Mantel trägt sich angenehm leicht und warm.
Da der Mantel sehr lang ist, ist die Passform ehr was für große Frauen.

  • Vorteile
    Belüftung
    Winddicht
    Leicht
    Wasserdicht
    Atmungsaktiv
    Preis / Leistung
  • Nachteile
    Schnitt
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andrea
| München
Super Parker

Sehr warm und funktional. Sehr gute Verarbeitung. Habe ihn stundenlang am Reitstall an ohne zu frieren. Eine klare Kaufempfehlung!.

  • Vorteile
    Gute Details
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christine
| München

82% finden die Bewertungen
von Christine hilfreich

Top-Mantel trotz minimaler Schwächen

Seit Jahren trage ich begeistert den Thelma-Coat von Didrikson (ungefüttert, Übergang) und habe mich jetzt auch mal für eine gefütterte Winter-Variante entschieden.

Alle positiven Komponenten, die ich beim Thelma-Coat so liebe, finden sich auch hier:
Schnitt/Passform:
- großzügig, aber trotzdem nicht so voluminös,
- lange Ärmel, die man schön dicht gegen Wind machen kann,
- Kapuze groß genug für Mütze drunter, gut einstellbar
- Kragen schön hoch, zum Einkuscheln gegen Wind und mit genug Platz für dicke Pulloverkragen oder Schals
Qualität/Haltbarkeit:
- wasserdicht
- winddicht
- Haltbarkeit kann ich noch nicht so viel sagen. Aber ich gehe einfach mal davon aus, dass sie wie beim Thelma-Coat wieder top ist (jahrelang im Einsatz).

Wärmegrad
Vor der Bestellung habe ich mir auch dazu Gedanken gemacht (der Mantel ersetzt bei mir einen alten, dicken Daunenmantel) und die Fragen hier gesehen "ist der warm genug bei xy Grad Celsius". Deswegen dazu eine extra Bemerkung:
So warm wie eine dicke Daune, die man auch mal schnell übers T-Shirt anzieht und es trotzdem kuschelig hat, ist er nicht. Drunter trage ich Zwiebel-Look. Meist langärmeliges Merino-Shirt und Fleece-Jacke drüber. Je nachdem mit dickem Loop-Schal dazu. Damit bin ich in Bewegung (Gassi mit dem Hund, Alltag) warm bis um die 0 Grad.
Wenn es kälter ist, oder ein besonders unangenehmer Wind pfeift, trage ich statt, oder sogar auch mal zusätzlich, noch eine dünne Primaloft-Jacke drunter und einen Isolations-Rock. Beides passt bei Größe 36 (ich bin 1,65/56 Kilo) noch gut drunter. Dann bin ich warm eingepackt bis gefühlt -5 Grad. Je nach Bewegung und individuellem Wärme-/Kälte-Empfinden hält er bestimmt auch noch ein paar mehr Minusgrade aus.
Das habe ich ausgetestet u.a. an der Nordsee, bei Sturm am offenen Meer, in den heimischen Bergen bei Schneefall und leichten Minustemperaturen, bei Gassi-Gängen in der Natur bei allen Wetterlagen.

Kleine Schwächen:
- der Zwei-Wege-Reissverschluss hakt beim Einfädeln meist. Es handelt sich nur um ein minimales "Einrasten" an der richtigen Stelle, aber ich muss meist mehrmals probieren, bis es klappt. Das nervt ein bisschen. Bin ich auch vom Thelma Coat nicht gewöhnt. Wenn er aber mal läuft, dann läuft er gut und wirkt auch haltbar.
- die beiden oben Handwärmer-Taschen sind beim Thelma-Coat mit leichtem Vließ gefüttert, was sehr angenehme ist, wenn man klamme Finger mal schnell ein bisschen aufwärmen möchte. Hier sind sie einfach nur mit dem glatten, kühlen Innenfutter versehen. Das ist ungemütlich und wenn die Hände richtig kalt sind, werden sie da drin längst nicht so schnell wieder warm wie mit dem Vließ. Das finde ich echt schade. Gerade, weil es doch eigentlich ein Mantel für kältere Temperaturen ist.

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Wasserdicht
    Winddicht
    Guter Schnitt
    Gute Details
  • Nachteile
    Reissverschluss
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stephanie
Stephanie | Mannheim
27.01.2022 12:07

Super Beschreibung, damit kann man richtig etwas anfangen! Vielen Dank für die Mühe!

Christine | München
27.01.2022 12:19

Sehr gerne! Wenn ich unschlüssig bin, wünsche ich mir auch immer mehr Hilfestellung als "top", oder "passt perfekt".... ;-) Das hilft ja nicht nur bei der Entscheidung, sondern auch, den einen oder anderen Versand mal einzusparen.

Profilbild von Christine

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sabine
| Mechernich
Bequeme und sehr funktionale Jacke

Passgenau durch Verstellmöglichkeit im Rückenteil, sehr praktisch mit Daumenschlaufen, robust, vor allem für kaltes Winterwetter ideal.

  • Vorteile
    Belüftung
    Winddicht
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    Robust
    Preis / Leistung
    Wasserdicht
    Leicht
    Gute Details
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Judith
Frage von Judith | Muggensturm
15.12.2021
etwas zu groß..

Habe ihn gerade in 42 erhalten und finde ihn etwas zu groß. Ist 40 viek enger und kürzer?

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Veronika
| Berlin

100% finden die Bewertungen
von Veronika hilfreich

Wasserdicht, lang, warm

Ich bin bislang sehr zufrieden mit der Jacke. Ein Wochenende bei Schnee und Regen an der Ostsee bei um die Null Grad hat sie schon mal gut mitgemacht. Ich denke, dass sie auch bei Minusgraden ausreichend ist, jedenfalls wenn man sich bewegt.

Und da sie eher locker sitzt, passt sonst sich noch ein Fleece drunter. Zum Sitz generell: sie fällt sehr groß aus und die Angaben von Didrikons haben bei mir überhaupt nicht gestimmt. Nach der Größentabelle sollte mir 40 perfekt passen (176, ca 70 Kilo), tatsächlich war 40 viel zu groß und ich habe sie noch einmal in 38 bestellt. Selbst die 38 sitzt noch recht locker. Die Ärmel sind wirklich lang, gefällt mir aber gut, da ich eher groß bin und es fürs Radfahren gut ist. Einziger kleinerer Kritikpunkt: der Kragen ist sehr hoch, wenn man die Jacke ganz schließt, hat man sie fast an der Nase. Da ich das wegen Schals ohnehin selten mache, stört es mich nicht allzu sehr.

  • Vorteile
    Robust
    Wasserdicht
    Preis / Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Yvonne
| Bonn
Tolle Jacke

Die Jacke ist super.

  • Vorteile
    Gute Details
    Guter Schnitt
    warm
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Isabell
| Schonungen
Warmer Wintermantel

Warm und wasserdicht, funktional, geht auch sehr gut zum Radfahren. Perfekt hoher Kragen und schöne Farbe.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Preis / Leistung
    Wasserdicht
    Winddicht
    Belüftung
    Robust
    Gute Details
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alina
| Berlin

100% finden die Bewertungen
von Alina hilfreich

sehr schöne Winterjacke!

Ich trage die Jacke seit etwa 2 Wochen und bin sehr zufrieden! Auch bei leichten Minusgraden ist sie warm genug. Zum Fahrradfahren ist sie durch den zwei Wege reißverschluss auch gut geeignet.
Größe 36 ist für mich mit 1,77 m Körpergröße und einer schlanken Figur passend: die Ärmel sind lang genug, ich habe genug Bewegungsfreiheit da sie relativ locker sitzt und sie reicht ein Stück über die Oberschenkel.
Sehr praktisch finde ich die vielen Taschen, die groß und gut zu erreichen sind. Die Innentasche mit reißverschluss ist super fürs Portemonnaie.
Wind wird wunderbar abgehalten, regen musste sie noch nicht aushalten, aber das Material wirkt zuverlässig.
Die Nachteile: der frontreißverschluss ist manchmal etwas schwergängig, bzw es bedarf etwas übung, bis man ihn problemlos zubekommt. Während mir außerdem der hohe Kragen zwar eigentlich sehr gut gefällt und er auch echt gut wärmt, ist er für Brillenträgerinnen nicht ganz perfekt, da die Brille dann schnell beschlägt.

Insgesamt bin ich sehr glücklich über meine Kaufentscheidung

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Gute Details
    Winddicht
    warm
  • Nachteile
    Reißverschluss
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Friederike
| Gröbenzell

100% finden die Bewertungen
von Friederike hilfreich

Ersetzt zwei Winteranoraks

Seit ich den Mantel habe, trage ich ihn dauernd. Er ist lang genug, damit ich beim Radfahren warm bleibe, hält meine Handgelenke warm und hat eine wunderbar große Kapuze. Auch freue ich mich über viele und ausreichend große Taschen.

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Schnitt
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Susanne
| Lübeck

100% finden die Bewertungen
von Susanne hilfreich

Schicke und warme lange Jacke

Ich bin sehr zufrieden mit der Jacke, auch auf dem Fahrrad ist sie gut zu tragen.
Kragen perfekt gegen Wind, so dass man nicht unbedingt einen Schal braucht.

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Gute Details
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Heidi
| HOMBURG

100% finden die Bewertungen
von Heidi hilfreich

Toller langer Mantel!

Für große Frauen sehr gut geeignet.
Lange Ärmel, auch die Gesamtlänge ist top.
Allerdings fällt er sehr groß aus!

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Robust
    Guter Schnitt
    Preis / Leistung
    Winddicht
    Gute Details
  • Nachteile
    Fronttaschen zu niedrig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Laura
| Hermeskeil
Passt perfekt

Die Jacke hält bei 0 Grad angenehm warm, bei kälteren Temperaturen konnte ich sie noch nicht testen. Lange habe ich nach einer Winterjacke gesucht, die die Oberschenkel bedeckt und auch für schmalere Figuren geschnitten ist ohne dabei an Schultern und Armen zu eng zu sein. Die Taschen sitzen relativ tief, aber bieten viel Platz.

  • Vorteile
    Winddicht
    Leicht
    Wasserdicht
    Guter Schnitt
    Gute Details
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Judith
Frage von Judith
27.11.2021
Geht die Reißverschlussleiste bis ganz unten?
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Marco
Marco | Kundenservice
30.11.2021 08:24

Hallo Judith,

ja, die RV-Abdeckung schließt am Bund ab.

Viele Grüße,

Marco

Profilbild von Kathrin
| Jena
Den Mantel würde ich wieder kaufen

Perfekter Wetterschutz und dafür sieht der Mantel wirklich schick aus. Es ist genug Platz darunter für Pullover und Fleecejacke, je nach Temperatur.
Die Taschen sind warm und groß genug, die Hände zu wärmen und diverse Sachen unterzubringen.
Dass der Reißverschluss auch von unten zu öffnen ist, ist super fürs Radfahren.

  • Vorteile
    Winddicht
    Robust
    Gute Details
    Wasserdicht
    Guter Schnitt
    für mich perfekt
  • Nachteile
    Belüftung könnte besser sein
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Angelika
Frage von Angelika
26.11.2021
Ist dies ein Wintermantel?
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Marco
Marco | Kundenservice
26.11.2021 10:25

Hallo Angelika,

konkrete Temperaturempfehlungen sind so leider nicht zu machen, weil das Kälteempfinden individuell sehr unterschiedlich ist. Dann wird man eine bestimmte Temperatur auch ganz anders wahrnehmen, wenn man in Bewegung ist, als wenn man irgendwo steht.

Ich würde den Mantel noch für leichte Minusgrade sehen, aber nicht mehr deutlich darunter.

Viele Grüße,

Marco

Sabrina
29.11.2021 22:21

Welchen Mantel würdest du denn dann bei deutlich kälteren Temperaturen empfehlen? Danke!

Profilbild von Sabrina
Anita | Berlin
03.12.2021 18:00

Den wärmeren Mantel den du empfehlen, bis wieviel minus Grad ist der denn So?Nur eine grobe Einschätzung. Ich weiss jeder empfindet das anders.Würde mir aber helfen .Ob ich den Antje Mantel nehmen soll oder nomi Mantel. Danke

Profilbild von Anita
Hannes | Kundenservice
04.12.2021 07:45

Hi Anita!

Ich würde den "Antje" mal für Temperaturen bis -5 C° einschätzen. Wie aber Marco schon beschrieben hat, ist das wirklich schwer.

Es ist auch stark davon abhängig, was Du noch zusätzlich darunter trägst. Wenn Du dich darunter dick einpackst, geht es vielleicht auch noch etwas kälter.

Der "Nomi Parka" ist aus meiner Sicht da eher für die -10 C° geeignet.

Machs gut,
Hannes

Profilbild von Hannes

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von Marco
Marco | Kundenservice
30.11.2021 07:59

Hallo Angelika,

von Didriksons wäre ein Mantel mit einer höheren Wärmeleistung folgender:
https://www.bergfreunde.de/didriksons-womens-nomi-parka-mantel/

Ansonsten kannst Du uns gerne unter der 07121/7012-0 einmal anrufen, dann werden wir bestimmt etwas Passendes finden.

Viele Grüße,

Marco

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Karin
| Bad Homburg

75% finden die Bewertungen
von Karin hilfreich

Endlich ein Mantel mit langen Ärmeln

Was bin ich froh, dass in den Bewertungen der Käuferinnen zu lesen war, dass der Mantel lange Ärmel hat und somit auch für große Frauen geeignet ist. Denn das war genau das wonach ich gesucht hatte. Man bestellt und bestellt, nix passt und die Sachen werden dementsprechend wieder zurückgesendet. Vielleicht sollte Bergfreunde eine Suchmöglichkeit dafür einrichten?
Der Mantel ist wunderschön, leicht und trotzdem warm. Ziehe ihn seit Wochen täglich zum Hundespaziergang und ins Büro an, denn er ist für alle Zwecke geeignet, eben schick und praktisch. An den Ärmelenden ist noch ein Pulswärmer integriert, der selbst Handschuhe bei nicht allzu kaltem Wetter ersetzt. Von mir eine klare Kaufempfehlung!

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Leicht
    Gute Details
    Winddicht
    Guter Schnitt
    Preis / Leistung
    geeignet für große Frauen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 17 weitere Beiträge!

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.