Tests und Bewertungen

Deuter - Speed Lite 20 - Alpinrucksack im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Denzlingen

Guter Rucksack

Ich benutze den Rucksack für den Alltag und Sportarten in denen es ein wenig schneller zu geht.
Aufgrund des Brustgurtes und des Bauchgurtes lässt sich der Rucksack nahe an den Körper zurren um ein beim laufen ein hin und her rutschen zu vermeiden.
Durch die seitlichen kompressionsriemen kann man den Rucksack auch mit wenig Gepäck nehmen, da man ihn einfach klein zurren kann wobei man auch hier weider ein hin und her schlackern vermeiden kann.
Trotzrucksack hat man komplette Armfreiheit in alle Richtungen.

Wenn man etwas länger unterwegs ist und den Rucksack sehr voll packt wird man zwar Hüftflossen vermissen wobei dieser Rucksack wohl eher nicht für lange Tagestouren mit schwerem Gepäck gemacht ist ;-)

  • Vorteile
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Sinnvolle Details
    Einfach zu beladen
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Allround
    Ultraleicht
    Freizeit
    Trailrunning

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hamburg

Schön leichter Rucksack

Bin sehr begeistert von diesem Produkt. Optisch sehr schön und wie erwartet von Deuter gut verarbeitet. Super leicht. Gute Verstellmöglichkeiten. Gut zu tragen. Past einiges rein.

  • Vorteile
    Leicht
    Bequem zu tragen
    Gute Verstellmöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Klettersteig
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Baden

69% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Der leichteste Rucksack, den ich gefunden hab...

Der leichteste Rucksack, den ich gefunden hab. Haupteinsatzzweck Mehrseillängen-Touren für das Minimalgepäck (Abstiegsschuhe, Topo, evtl. eine Kleidungsschicht). Wichtig ist da für mich, dass er nicht mit dem Klettergurt in die Quere kommt und im Schulterbereich möglichst nicht einschränkt. Beides tut er, aus meiner Sicht ideal.

Die Größe ist ideal, ziemlich kompakt, es geht auch alles Kletterzeug rein, wenn es sein soll (Gurt, Expressen, Schuhe),. Die 10L Version werde ich mal probieren, würde aber mal vorsichtig erwarten, dass der dann schon arg klein ist für den Zweck.

Die Netze sind praktisch, ich persönlich verwende sie kaum, das ist mir zu riskant, dass mir da was runterfällt in der Wand.

In Summe ideal aus meiner Sicht, vor allem wegen des niedrigen Gewichtes.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wien

Bin sehr zufrieden mit dem Rucksack...

Bin sehr zufrieden mit dem Rucksack. Da passt alles rein was ich brauch, ist leicht und sieht gut aus. Außerdem ist er sehr flexibel einzustellen. Man kann die Kompressionsriemen seitlich spannen oder über den kompletten Rucksack. Leider schwitzt man doch ziemliech schnell am Rücken wenns warm ist und weit zu gehen. Verarbeitung wie von Deuter erwartet Top ;)

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| CHIARI (BRESCIA)

66% finden die Bewertungen
von PAOLO hilfreich

is perfect, light but stable...

is perfect, light but stable. a good friend for light style in mountain or for a long running trip

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach