Tests und Bewertungen

Crocs - LiteRide Flip - Sandalen im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 5 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von René
| Teltow

54% finden die Bewertungen
von René hilfreich

Mega rutschsicher!

Ich habe die Schuhe gebkauft um Sie hauptsächlich im Freizeitbad/ Schwimmbad zu nutzen. Wichtig war mir ein guter Sitz und vor allem dass sie rutschfest sind, der zweite Punkt ist bei vielen Latschen nicht gegeben - hier schon. Über die Qualität der Crocs muss man nicht viel sagen, die ist meiner Erfahrung nach immer top. Die Teile sitzen sehr gut am Fuß, nichts reibt und man kann durchaus auch mal ein paar Stunden damit rumlaufen. Sie kleben auf nassen Fliesen wie der Teufel - mit den Kids auf dem Arm durchs Bad laufen ist sorgenfrei machbar.

  • Vorteile
    Guter Halt
    Robust
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Reisen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Juliane
| Flein
zu empfehlen

schöner Flipflop für den Sommer

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christine
| Lappersdorf
Preis Leistung perfekr!

Benutze die Schuhe fürs Camping und Wellness

  • Vorteile
    Guter Halt
  • Einsatzbereich
    Reisen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Manuela
| Eichenzell
Super leichter Schuh

Für Strand, Sauna und Schwimmbadbesuch jederzeit einsatzbereit

  • Vorteile
    Leicht
    Robust
    Guter Halt
    Preis / Leistung
    rutschfest
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Ultraleicht
    Sauna, Strand
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Alexandra
| Dellach/ Gailtal
Flip Flop

Diese Schuhe liebe ich. Leicht zu tragen einfach zu empfehlen.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis / Leistung
  • Einsatzbereich
    Allround

Sortieren nach

Luftig, leicht und vielseitig: Outdoor Sandalen und Trekkingsandalen

Outdoor und Trekking Sandalen

Outdoor Sandalen und Trekking Sandalen sind die optimale Wahl, um angenehme Dämpfung, sportlichen Tragekomfort und hervorragende Ventilation zu kombinieren. Deshalb sind Outdoor Sandalen perfekt für Alltag, Freizeit, Urlaub und Reisen geeignet. Ob beim Camping, am Strand, beim City Trip oder am Wasser – die passende Outdoorsandale ist vielseitig einsetzbar und begeistert Damen, Herren und Kinder bei warmem Wetter und sommerlichen Temperaturen.

Im Gegensatz zu den meisten Zehenstegsandalen sind Outdoor Sandalen mit drei verstellbaren Riemen ausgestattet, die über den Zehen, am Knöchel und an der Ferse verlaufen. So sorgen die Trekkingsandalen für ein sehr gutes Tragegefühl und beugen Scheuerstellen und Blasen auch bei längeren Laufstrecken vor.

Wasserfeste Outdoor Sandalen mit griffiger Sohle

Während gewöhnliche Freizeitsandalen meist nur über eine flache Sohle aus Schaumstoff oder schwach profilierter Gummischicht verfügen, sind Outdoor Sandalen und Trekking Sandalen in der Regel mit einer griffigen Profilsohle ausgerüstet. Sie erinnert an die Sohlen von Laufschuhen, Approachschuhen oder Wanderschuhen. Auch auf steinigem Boden, Ästen und Wurzeln bietet die Outdoorsohle guten Grip, sicheren Halt und zuverlässigen Schutz der Fußsohle.

Viele Outdoor Sandalen sind auch für Wasser und Nässe geeignet und trocknen schnell. Mit ergonomischem Fußbett und angenehmer Dämpfung sorgen Hersteller von Trekkingsandalen, wie Teva, Keen oder Reef, für erstklassigen Tragekomfort, der im Sommer oft noch höher ist, als der Komfort in geschlossenen Outdoorschuhen. Außerdem kann auf Wandersocken in den Outdoor Sandalen getrost verzichtet werden.

Trekkingsandalen und Freizeitsandalen aus Leder, Kunststoff oder recyceltem Material

Hersteller, wie Ecco setzen auf diverse Materialien und Materialkombinationen, beim Design ihrer funktionellen Outdoor Sandalen. Hochwertige Trekkingsandalen sind oft aus echtem Leder, Nubukleder oder Wildleder gefertigt. Sie begeistern durch hautfreundlichen Tragekomfort und passen sich super dem Fuß an. Außerdem ist Leder sehr strapazierfähig und sorgt für lange Haltbarkeit der Outdoor Sandalen.

Viele Sandalen werden allerdings auch aus Leder und Kunstleder Kombinationen gefertigt oder bestehen komplett aus synthetischen Materialien, wie PVC, Polyamid oder Mesh-Gewebe. Dadurch sind viele Sandalen aus künstlichen Stoffen vegan und werden daher von Veganern und Veganerinnen bevorzugt getragen. Vermehrt kommen auch recycelte Materialien zum Einsatz. So werden beispielsweise häufig PET-Flaschen wiederverwendet, um Riemen zu fertigen, womit zusätzlich die Umwelt geschont wird.

Outdoor Sandalen in verschiedenen Varianten und Konstruktionen:

Outdoor und Trekking Sandalen

Badelatschen, Pantoletten, Clogs und Trekkingsandalen sind unterschiedliche Arten von Sandalen, die teilweise mehr für Wanderungen, für den Einsatz im Alltag, in der Freizeit und beim Baden und Camping entwickelt wurden. Um eine Übersicht der verschiedenen Sandalen und Outdoor Sandalen zu bekommen, bietet die folgende Liste eine Zusammenfassung der Bauweisen und Designs:

  • Badelatschen
    Die einfachste Form von Outdoor Sandalen sind Badelatschen. Oft mit einem breiten Zehenriemen und ohne extra Fersenriemen lassen sie sich schnell an- und ausziehen. Wasserfeste Materialien machen die Badelatschen bereit für den Einsatz im Schwimmbad, am Strand und beim Camping.

  • Pantoletten
    Wie eine Pantoffel sind Pantoletten ebenso bequem und ideal für den Einsatz daheim, im Urlaub und in der Freizeit. Im Gegensatz zu Badelatschen sind Pantoletten nicht unbedingt wasserfest und daher nicht für Nässe und Regen zu empfehlen.

  • Clogs
    Crocsgehört sicherlich zu den bekanntesten Herstellern von Clogs aus speziellem geschäumten Kunststoff. Clogs sind im Zehenbereich geschlossen und verfügen über Löcher und seitliche Öffnungen zur Ventilation. Durch klappbare Fersenriemen bietet der Clog je nach Situation mehr oder weniger Halt. Für den Einsatz beim Camping und am Strand sind Clogs daher sehr beliebt.

  • Zehentrenner
    Zehentrenner oder Zehenstegsandalen lassen sich im Sommer als Alltagsschuhe und Freizeitschuhe tragen. Ob als Damensandale oder Herrensandale: Zehentrenner sind sehr beliebt und werden teilweise mit stabilisierendem Fersenriemen geliefert. Für längere Wanderungen sind Zehentrenner allerdings eher ungeeignet.

  • Sportsandalen
    In Sportsandalen verbinden die Sandalenhersteller die positiven Eigenschaften von Turnschuhen und Outdoor Sandalen. Oft sind Sportsandalen mit einer geschlossenen und luftdurchlässigen Zehenbox aus verstärktem Mesh-Gewebe ausgestattet. So bieten sich Sportsandalen auch für leichte Wanderungen, Jogging, Nordic Walking oder einfaches Trailrunning.

  • Outdoor und Trekking Sandalen
  • Outdoor Sandalen
    Als Oberbegriff für Wandersandalen, Trekkingsandalen und Sportsandalen umfasst der Begriff Outdoor Sandalen alle funktionellen Sandalen, die sich gut für den Einsatz im Gelände eignen. Ob steiniger Boden, warmer Sand oder matschige Waldwege – Outdoor Sandalen sind für Kinder, Frauen und Männer das ideale Schuhwerk abseits asphaltierter Wege. Sie sind besonders vielseitig und tragen sich auch bequem als Alltags- und Freizeitschuh.

  • Wandersandalen
    Mit Querriemen und Klettverschlüssen sind Wandersandalen für leichte Wanderungen mit wenig Gepäck die optimale Wahl. Wandersandalen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen als Sandale aus Leder, als wasserdichte Wandersandale oder als vegane Wandersandale. Im Zehenbereich sind Wandersandalen entweder offen oder mit einer Zehenschutzkappe versehen.

  • Trekkingsandalen
    Wandersandalen und Trekkingsandalen sind im Grunde gleich aufgebaut. Sie verfügen über eine griffige Sohle, die auch bei Nässe und auf Stein für sehr guten Halt sorgt. Bei Wegen mit losem Geröll schützen geschlossene Schuhe allerdings besser die Zehen. Ansonsten machen gut dämpfende Trekkingsandalen auch lange Wanderungen zum komfortablen Genuss.

  • Badesandalen
    Besonders bei Kindern sind Badesandalen sehr beliebt. Im Vergleich zu offenen Badelatschen sind Badesandalen an der Ferse mit einem Fersenriemen fixiert. So rutschen die Badesandalen nicht von den Füßen und bieten Kindern guten Halt beim Laufen und Spielen am Wasser und im Wasser. Auch für Damen und Herren gibt es praktische Badesandalen, die die Füße vor spitzen Steinen und heißem Boden sehr gut schützen und die außerdem sehr schnell trocknen.

  • Wassersportsandalen
    Manche Wassersportsandalen verfügen über spezielle Drainage-Öffnungen in den Sohlen. Dadurch kann Wasser schneller nach unten durch die Sohle abfließen. So trocknet die Wassersportsandale schneller und sorgt für super Tragekomfort im Wasser und am Wasser.

  • Canyoning Sandalen
    Für einfache Canyoning und Wildwassertouren bieten sich Canyoning Sandalen als besonders robuste Wassersportsandalen an. Sie sind oft besonders verstärkt und schützen die Zehen mit einer abriebfesten Zehenkappe. So können Outdoorsportler in Wasserfällen abseilen und im Neoprenanzug durch klare Gebirgsbäche laufen.
Spare 5 €
Newsletter abonnieren
5€ Gutschein sichern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.