Cassin - Blade Runner - Steigeisen

239,95
inkl. MwSt.
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Steigeisen
Einsatzbereich:
Eiskletter; Mixedklettern; Drytooling
Material:
Chromstahl Front-Plattform und Zacken; Ferstenteil und Steg aus Sandvik Nanoflex Edelstahl
Anzahl Zacken:
13 (Monopoint) oder 12 (Dualpoint)
Frontalzacken:
Monozacke oder Duozacke (vier Zacken im Lieferumfang)
Bindung:
Automatic-Bindung vormontiert (für voll steigeisenfeste Stiefel mit Sohlenrand vorne und hinten); Semi-Automatic Bindung im Lieferumfang enthalten
Antistollplatte:
vormontiert
Schuhgrößen:
37 - 46 (Größe 1); 40 - 49 (Größe 2)
Gewicht:
1015 g / 1030 g (Größe 1 / Größe 2, jeweils mit Antistollplatte)
Extras:
flexibler Verbindungssteg; vier Zacken im Lieferumfang; Automatic- und Semiautomatic Bindung im Lieferumfang; inkl. Steigeisentasche
Art.Nr.:
405-0090
Produktbeschreibung
Vielseitigkeit ist Trumpf - hier punktet das Blade Runner von Cassin! Das Steigeisen lässt sich ideal für das Eis- und Mixedklettern einsetzen. Es ist extrem vielseitig, da sich Frontzacken und Bindung gut an wechselnde Anforderungen anpassen lassen.
Der Frontbereich besteht aus Chromstahl, der Fersenteil mit integriertem Verbindungssteg aus einem flexiblen Edelstahl (Sandvik Nanoflex). Der Verbindungssteg kommt mit einem Knick, der sich optimal unter den Schuhabsatz anpasst und beim Treten in das Eis für noch mehr Kraftübertragung sorgt. Zudem ist der Steg doppelt ausgeführt und dadurch starr bei seitlicher Belastung.
Die Frontplattform erlaubt verschiedene Platzierungsmöglichkeiten für die Frontzacken. Je nach Gelände und Eisbeschaffenheit kann man von Mono- auf Duozacke umrüsten. Bei der Verwendung als Monozacker dienen die Bestigungsstege für die Duo-Zacken als kurze Zusatz-Zacken.
Eine weitere Besonderheit des Blade Runner Steigeisens findet sich im Bindungssystem. Serienmäßig ist eine Automatic Bindung für Bergstiefel mit Sohlenrand vorne und hinten verbaut. Im Lieferumfang ist zusätzlich eine Semi-Automatic Bindung enthalten, die sich zuhause mit etwas Übung recht schnell auf das Blade Runner montieren lässt. So kann man auch Bergstiefel nutzen, die nur hinten einen ausgeprägten Sohlenrand aufweisen.
Die passenden Antistollplatten sind im Lieferumfang enthalten und bereits vormontiert. Als kleines Extra gibt es auch noch eine einfache Steigeisentasche mit Sichtfenster für den Transport (Hinweis: die Steigeisen sollten in dieser Tasche in nassem Zustand nicht länger gelagert werden, da die Tasche keine Lüftungsöffnungen besitzt). Egal ob Kandersteg oder Safiental - mit dem Blade Runner ist man in allen Eisklettergebieten der Alpen bestens ausgerüstet.

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen