Carinthia - G 250 - Kunstfaserschlafsack

Carinthia - G 250 - Kunstfaserschlafsack

ab 359,95 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
Variante wählen:
Variante:
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Kunden sagen: leicht
Kunden sagen: leicht
Mumienform
Mumienform
Koppelbar
Koppelbar
Dreijahreszeiten
Dreijahreszeiten
°C Komfort-Temperatur
-1°C Komfort-Temperatur
 g
1300 g
Kunstfaser
Kunstfaser
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Mumienschlafsack
Einsatzbereich:
Trekking
Hauptmaterial:
100% Polyamid
Füllmaterial:
100% Polyester
Innenmaterial:
100% Polyamid
Materialbehandlung:
antimikrobielle Behandlung
Füllgewicht:
250 g/m2
Verschluss:
seitlicher 2-Wege RV
Komfort-Temperatur:
-1 °C
Temperatur Limit:
-7,5 °C
Temperatur Extrem:
-25,7 °C
Jahreszeit:
Dreijahreszeiten
Abmessungen (außen):
215x74x48 cm (M); 230x79x51 cm (L)
Packmaß:
19x25 (M), 19x27 (L)
Gewicht:
1.300 g
Referenzgröße:
in Gr. M
Extras:
einstellbare Kapuze, inkl. Kompressionssack, mit Kordelzug, koppelbar
Art.Nr.:
514-0836
Produktbeschreibung

Der G 250 ist ein hochwertiger Kunstfaserschlafsack von Carinthia, produziert in Europa. Eine nahezu nahtlose Konstruktion und das wasserabweisende Shelltex Ultra Obermaterial machen den praktischen Dreijahreszeiten-Schlafsack vollständig resistent gegen Feuchtigkeitsquellen. Das Isolationsmaterial G-Loft ist ein echtes Multitalent. Es vereint die Vorzüge natürlicher Daunen mit der Unempfindlichkeit von Kunstfasern. Außerdem besticht G-Loft durch den Memory-Effekt. Das heißt, die Kunstfaser nimmt auch nach häufigem Waschen und exzessivem Gebrauch immer wieder ihre ursprüngliche, geschätzte, bauschig-wärmende Form an. Um dem G-Loft Isolationsmaterial den nötigen Raum zur vollen Entfaltung zu geben, ist das Außenmaß größer geschnitten.

Eine Zipper-Wärmeleiste, eine konturgeformte Kapuze mit Kordelzug, ein sehr weiches, besonders atmungsaktives und geruchshemmende Shelltex Innenfutter sowie eine Abdecklasche über dem 2-Wege-Reißverschluss tragen auch ihren Teil zum optimalen Schlafkomfort bei. Vorgefertigte Schlaufen für Silkliner und Carinthia Grizzly  bieten bei Bedarf zusätzliche Wärmeleistung. Praktischerweise gibt es den G250 von Carinthia in zwei Größen, er ist mit anderen Carinthia Schlafsäcken koppelbar und wird inklusive Kompressionssack geliefert. So perfekt ausgestattet, ist er ein Garant für erholsamen Schlaf.

Bergfreundin Cora

Frag unseren Experten
Bergfreundin Cora

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Oliver

Oliver

06.06.2019

Kaufte ich immer wieder

Ein durchdachtes Konzept

--- Bewertung Vorgängermodell ---

Vorteile
Gut komprimierbar
Verstellbare Kapuze
Leicht
Preis / Leistung
Robust
Durchgehender Reißverschluss
Wasserabweisend
Geräumig
Wärmekragen
VS
Profilbild von Chrissy

Chrissy

21.09.2022

Hab leider gefroren

...auf meiner Radreise jetzt Ende September bei nachts um die 8-10 grad hat mich der Schlafsack unerwartet im Stich gelassen. Es war anfangs gemütlich, doch wurde ich um 2 Uhr rum wach und hab gefroren, bin auch nicht mehr warm geworden. Geholfen hat nur lange Unterhose und Fleecejacke mit Kapuze plus Mütze. So eine Frostbeule bin ich gar nicht. Hätte mal gleich einen für Wintertemperaturen nehmen sollen. Schade! Ist für mich also höchstens ein Schlafsack für spätsommer.

Vorteile
Geräumig
Leicht
Wärmekragen
Gut komprimierbar
Nachteile
Erfüllt nicht seinen Zweck
Einsatzbereich
Trekking
Camping
Reisen
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Chrissy

62% finden die Bewertungen
von Chrissy hilfreich

Hab leider gefroren

...auf meiner Radreise jetzt Ende September bei nachts um die 8-10 grad hat mich der Schlafsack unerwartet im Stich gelassen. Es war anfangs gemütlich, doch wurde ich um 2 Uhr rum wach und hab gefroren, bin auch nicht mehr warm geworden. Geholfen hat nur lange Unterhose und Fleecejacke mit Kapuze plus Mütze. So eine Frostbeule bin ich gar nicht. Hätte mal gleich einen für Wintertemperaturen nehmen sollen. Schade! Ist für mich also höchstens ein Schlafsack für spätsommer.

  • Vorteile
    Geräumig
    Leicht
    Wärmekragen
    Gut komprimierbar
  • Nachteile
    Erfüllt nicht seinen Zweck
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Camping
    Reisen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marek
Wer etwas kräftiger gebaut ist sollte aufpassen!

Hier nur als Hinweis: Ich bin 1,82m groß mit einer Brustweite von 106 cm und etwas kräftigeren Armen. Größe M die ja bis zu einer Körpergröße von 1,85m empfohlen wird ist mir erheblich zu eng im Bereich des Oberkörpers. Wenn ich auf dem Rücken liege beulen die Arme den Sack nach aussen. Gut für Kältebrücken.

Also, wer etwas mehr Fülle mitbringt auf jedenfall Größe L nehmen!

  • Vorteile
    Leicht
    Wasserabweisend
    Wärmekragen
    Verstellbare Kapuze
  • Nachteile
    Eng
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Camping
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stephan
Frage von Stephan
07.02.2022
Hallo Bergfreunde, bei 185 cm Körpergröße reicht M? Danke Euch.
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Carlos
Carlos | Kundenservice
07.02.2022 13:46

Servus Stephan,

genau, hier kannst Du aufgrund der größeren Schlafsacklänge die Größe "M" nehmen, anders als bei Deuter.

Für eine ausführliche Beratung kannst Dich gerne direkt per Mail an uns wenden. Schreib uns dafür einfach an beratung@bergfreunde.de

Viele Grüße,
Carlos

Profilbild von Anke
super Schlafsack

wir waren 3 Wochen in Kanada und Newfundland mit dem Zelt unterwegs. Hatten Temperaturen zwischen 5-10 Grad. Ich bin sehr verfroren, hatte in diesem Schlafsack kein Problem. Super ist das Gewicht udn das Packmass.

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Geräumig
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marc
Hat mich auch unter 0 wunderbar warm gehalten

War damit letztes Jahr in Nepal und habe die Nächte draussen damit sehr genossen.

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Durchgehender Reißverschluss
    Wärmekragen
    Gut komprimierbar
    Preis / Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Oliver
Kaufte ich immer wieder

Ein durchdachtes Konzept

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Gut komprimierbar
    Verstellbare Kapuze
    Leicht
    Preis / Leistung
    Robust
    Durchgehender Reißverschluss
    Wasserabweisend
    Geräumig
    Wärmekragen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Lukas
Einer der Besten!

Habe mir den Schlafsack für die Herbst und Wintertouren in diesem Jahr gekauft. Nach einer 7-tägigen Tour durch den Triglav Nationalpark bei Dauerregen und um die Null Grad hat mich der Schlafsack immer mollig warm gehalten, trotz der Feuchte. Diesen Schlafsack kann ich bisher nur empfehlen - Reißverschluss, verarbeitete Materialien absolute Champions League.
Für die nächste Serie würde ich mir wünschen, dass die Kapuze sich leichter einstellen lässt sowie der Packsack etwas größer ist. Wobei ich die Riemen zur Komprimierung am Packsack ausdrücklich loben möchte, weshalb ich es nicht verstehe warum er nicht etwas größer ist.

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Leicht
    Robust
    Geräumig
  • Nachteile
    Kleiner Packsack
    Verstellbare Kapuze
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Ultraleicht
    Camping
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Heinz

100% finden die Bewertungen
von Heinz hilfreich

Schade, dass er nicht etwas weiter geschnitten ist

Der neue 250er von Carinthia fühlt sich sehr hautfreundlich an, die Farben sind kräftig und fröhlich, der Loft verblüffend hoch. Der RV ist leicht bedienbar und weit zu öffnen, was bei höheren Temperaturen auch notwendig sein dürfte, der Schlafsack dürfte zumindest um die 0° warm genug sein. Leider ist er enger geschnitten als der G280, der für meinen Einsatzzweck meistens zu warm ist. Für mich leider zu eng, ich konnte die Arme nicht anwinkeln, deshalb muss er leider zurück.
Sonst wäre der 250 ein idealer Schlafsack für Touren in Skandinavien im Frühsommer, Sommer und Frühherbst, wenn es etwas kühler werden kann.

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Wärmekragen
    Leicht
    Preis / Leistung
  • Nachteile
    Eng
  • Einsatzbereich
    Allround
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Damien

  • Vorteile
    Geräumig
    Preis / Leistung
    Robust
    Verstellbare Kapuze
Profilbild von Lucia
super Schlafsack...

...im Urlaub in Norwegen

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Verstellbare Kapuze
    Wärmekragen
    Leicht
    Durchgehender Reißverschluss
    Preis / Leistung
    Gut komprimierbar

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.