Tests und Bewertungen

Carinthia - G 180 - Kunstfaserschlafsack im Test

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Andreas
| Paderborn
Fast wie Daune

Der G180 ist im Wärme/Gewichtsverhätnis sehr dicht an dem, was sonst nur Daune kann.
Das einzige was mir aus Gewohnheit fehlt, ist der Wärmekragen, aber ist zum einen dem Gewicht geschuldet und wird auch mehr als wettgemacht durch exzellente Verarbeitung und hochwertiges Material.
Keiner meiner Schlafsäcke hatte bisher so gut abgesteppte Reißverschlussführungen: hier klemmt einfach nichts. Gar nichts.
Zudem ist der Sack ein klein wenig breiter als üblich, was meinem Kreuz zugute kommt.

Dass nicht nur ein Kompressionsack dabei ist, sondern auch Lagerungssack (Mesh), ist nicht nur recht gemacht vom Hersteller, sondern auch sympatisch.

Meine Einsatzbereiche: Trekking, High Desert, Climbing, Camping.

Kurzfazit: Bester Kunstfaser Schlafsack den ich bisher hatte. Habe für für den G180 und gegen Daune entschieden.

  • Vorteile
    Geräumig
    Verarbeitung
    Leicht
    Gut komprimierbar
    Verstellbare Kapuze
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Expedition
    Trekking
    Allround
    Berg
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Kurt
| Dinslaken
Würde den Schlafsack wieder kaufen

Für mich bis zu knapp 0 Grad einsetzbar

  • Vorteile
    Wasserabweisend
    Gut komprimierbar
    Leicht
    Preis/Leistung
    Angenehm
  • Einsatzbereich
    Allround
    Reisen
    Einsteiger
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Fabian
| Troisdorf
Schöner, warmer und leichter Schlafsack

Ich habe den Schlafsack für eine Tour nach Schweden und im Frühjahr im Mittelgebirge gekauft. Ausgepackt gefällt mir besonders die Haptik und dass der Schlafsack sich immer wieder dick und flauschig aufbauscht. In meinem alten Schlafsack habe ich leider gefroren bei Temepraturen um den Nullpunkt. Bei diesen Temperaturen habe ich ihn leider noch nicht testen können, aber wenn man sich rein legt und auch bei wärmeren Temperaturen merkt man dass da noch Reserven sind. Er lässt sich sehr einfach in den beiliegenden Packsack packen und unglaublich klein komprimieren. Nur die Bedienung der Kordeln an der Kaputze ist etwas hakelig. Ein Wärmekragen wäre vielleicht noch top dazu, ansonsten bin ich wirklich begeistert.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Gut komprimierbar
    Wasserabweisend
    Robust
    Geräumig
  • Einsatzbereich
    Camping
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anne
| Frankfurt
Sehr warm

War in Schottland im Einsatz im Mai auf Mehrtagestour, und hat sehr sehr warm gehalten und auch angenehm vom Stoffgefühl von innen, sehr kuschelig (manchmal fühlt sich das ja sehr plastemäßig an).
Bei dem Gewicht wirklich super Wärmeleistung.
Kleines Packmaß war für mich auch sehr wichtig.

Farbe etwas aggressiv, etwas weniger neon hätte es auch getan, aber ansonsten gibt's nichts zu meckern an diesem Schlafsack.
Hatte mich bewusst gegen Daune entschieden, weil ich etwas unempfindliches bei Nässe etc haben wollte.

  • Vorteile
    Leicht
    Robust
    Gut komprimierbar
    Super robuster Reisverschluss
    unempfindlich
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Reisen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michaela
| Karlsruhe
Gutes Packmaß

Gutes Packmaß für die Wärmeleistung.
Habe aber trotzdem vor Erreichen der angegebenen Komfort-Temperaturgrenze gefroren.
Da Packmaß wichtig und Daunen für mich keine Alternative trotzdem sehr zufrieden.

  • Vorteile
    Gut komprimierbar
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Camping
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Helge
| Bremen
2-Wochen Bergwanderung Korsika

Der Schlafsack war 3 Wochen im Zelt auf Korsika im Einsatz und hat gute Dienste geleistet.

  • Vorteile
    Leicht
    Wärmekragen
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Temperaturbereich unklar
  • Einsatzbereich
    Camping
    Trekking
    Reisen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tim
| Lautertal

5% finden die Bewertungen
von Tim hilfreich

Kaufempfehlung

Wenn man damit zurecht kommt, dass es keinen Wärmekragen gibt ist es ein sehr guter Schlafsack mit überragend guter Verarbeitungsqualität.

  • Vorteile
    Geräumig
    Leicht
    Gut komprimierbar
    Überragend gute Verarbeitung
    angenehmes material
  • Nachteile
    Kein Wärmekragen
  • Einsatzbereich
    Allround
    Reisen
    Einsteiger
    Trekking
    Camping
    Ultraleicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.