Tests und Bewertungen

Camp - Air - Klettergurt im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von kraeftner

kraeftner | walpersbach

20.08.2012

Hat alles, was man braucht...

Hat alles, was man braucht. Und bequem ist er auch noch.
Vier Materialschlaufen, kein sonstiges Schnickschnack.
Gewicht erste Wahl!

VS
Profilbild von Claudia

Claudia | Dernbach

12.05.2011

Extrem leichter Gurt, aber leider für die...

Extrem leichter Gurt, aber leider für die weibliche Anatomie nicht geeignet. Der Hüftgurt ist zu schmal und schneidet zwischen Hüfte und Rippen ein.

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Simon
| Kulmbach

100% finden die Bewertungen
von Simon hilfreich

Der Beitrag wurde am 17.01.15 überarbeitet

Leicht UND bequem!

Habe den Gurt jetzt schon seit zwei Jahren am Fels und in der Halle im Einsatz. Ich finde ihn sehr bequem, vor allem, weil er so leicht ist. Bei meinem Modell sind alle vier Schlaufen mit Kunststoff ummantelt, vielleicht liegt's daran, dass ich ihn 2013 gekauft habe?
Auch fürs Tradklettern ist der Gurt total gut, wenn man viel Geraffel dranhängen hat. Selbst wenn ich mich reinsetze, finde ich ihn bequem.

  • Vorteile
    Leicht
    Bequem
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Indoorklettern
    Ultraleicht
    Tradklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Petra
| Köln
immer wieder camp

Die Öse für den Karabiner ist echt klasse. Der Karabiner kann so nicht verrutschen. ideal für Vorstiegsicherung.

  • Vorteile
    Bequem
    Robust
    Preis/Leistung
    Praktische Details
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Simon
| Regensburg
Leicht, aber unbequem!

Der Gurt ist super leicht, aber sobald man sich reinsetzt ist er am Rücken ziemlich unbeqem, da das Rückenband sehr star ist und einschneidet.

  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Ultraleicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Josephin
| Berlin
Geht absolut in Ordnung!

Ich habe den Gurt jetzt ca. 5 mal draußen in Gebrauch gehabt und bisher nichts daran auszusetzen. Er sitzt sehr bequem, auch bei längerem Tragen. Allerdings bin ich, was das Klettern angeht, auch noch ein Anfänger und habe kein Vergleich zu anderen Gurten. Für mich als Neueinsteiger war es eine sehr gute Wahl. Die Größe (xs) passt ebenso super!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von kraeftner
| walpersbach

100% finden die Bewertungen
von kraeftner hilfreich

Hat alles, was man braucht...

Hat alles, was man braucht. Und bequem ist er auch noch.
Vier Materialschlaufen, kein sonstiges Schnickschnack.
Gewicht erste Wahl!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
| Weimar
So leicht als wäre kein Gurt da...

So leicht als wäre kein Gurt da. Und trotzdem bequem, wenn man mal drin hängt.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ralf Peter
| Kerken
Habe einen leichten Gurt mit kleinem Packmaß...

Habe einen leichten Gurt mit kleinem Packmaß gesucht, der sich nicht nur für die Halle eignet, sondern den man auch im alpinen Bereich einsetzen kann. Wichtig war mir daher, dass er vier Materialschlaufen hat. Da war mir der Kompromiss recht, dass die hinteren Materialschlaufen keine Verstärkung hatten. Verstanden habe ich das allerdings nicht - die Gewichtsersparnis durch das Weglassen der Ummantelung ist nur marginal.

In XL bestellt kam er dann so wie erwartet: kleines Packmaß und unfassbar leicht - nur leider viel zu groß (bin 1,93 bei 89 kg). Also retour damit und siehe da: in Größe L hat das gute Teil dann nicht nur eine für mich perfekte Passform, sondern überraschender Weise auch vier verstärkte Materialschlaufen. Eine höchst erfreuliche Entwicklung! Wenn seitens CAMP nun noch an der Haltbarkeit des Packbeutels gearbeitet wird, gäbe es gar nichts mehr zu bemängeln (der Netzansatz reißt schon beim ersten Einpacken ein - und bestimmt bald ganz ab).

Fazit: Bin stolzer Besitzer des für mich besten Klettergurtes - und das für weniger als 60 Euro. Geht doch...

Gruß Ralph

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Claudia
| Dernbach
Extrem leichter Gurt, aber leider für die...

Extrem leichter Gurt, aber leider für die weibliche Anatomie nicht geeignet. Der Hüftgurt ist zu schmal und schneidet zwischen Hüfte und Rippen ein.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von patrick
| schwäbisch gmünd
sehr langlebig, gute Passform und bequem, mann...

sehr langlebig, gute Passform und bequem, mann schwitzt kaum unter dem Gurt

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Roland
| Berg
bin zufrieden - sehr leicht -die...

bin zufrieden - sehr leicht -die 2ten Materialschlaufen sind leider nicht verstärkt - fällt groß aus

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jonas
| Gau-Algesheim
Der Gurt an sich ist super...

Der Gurt an sich ist super. Klein, leicht und trotzdem erstaunlich bequem (die richtige Größe vorrausgesetzt). Allerdings ist die mittgelieferte Tasche (zumindest bei mir) für die Tonne. Schon am Ende des ersten Klettertags ist sie beim Wiedereinpacken des Gurtes aus den Nähten gegangen.
Schade, weil eigentlich ist sie schön, und hält den Gurt in sehr kompaktem Maß.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tim
| Thür

60% finden die Bewertungen
von Tim hilfreich

verarbeitung passt und bequem ist er auch!

verarbeitung passt und bequem ist er auch!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Pamina
| Duisburg

100% finden die Bewertungen
von Pamina hilfreich

Hier vor ca 2 Monaten gekauft -...

Hier vor ca 2 Monaten gekauft - Lieferung wie immer supersuperschnell!
Der Gurt hat ein unwiderstehliches Packmaß und Gewicht (mit dem Corax dachte ich immer: ich muß mir endlich mal nen größeren Kletterrucksack kaufen - das hat sich nun erledigt!) das Ding ist so klein daß mir beim Blick in den Rucksack erstmal der Schock kommt "Shit ich hab den Gurt vergessen".
Der Trage- und Hängekomfort ist überraschend gut! Beinschlaufen und Hüftgurt sind hinten sehr breit (dafür hauchdünn) und das Gewicht verteilt sich wirklich gut. Beim Klettern spürt man ihn nicht. Auch längeres Auschecken oder wenn man sichert und der Partner sich stundenlang igendwo hochruht ist kein Problem. Hintere Materialschlafen sind gewöhnungsbedürftig da sehr dünn und schlabberig - keine Chance mit Nasen-Karabinern, da gehen wirklich nur Keylocks! Beinschlaufen passen mir als Frau gut (okay, ich hab keine Elefantenbeine aber nunmal auch keine Männergräten!), die Beinschlaufen-Gummis sind ganz dünn und nicht abnehmbar, also Pipi machen im Stand in MSL is nich :-). Was für Frauen grenzwertig ist: die Einbindeschlaufe ist wirklich kurz, also sollten die Hüftschaufeln nicht zu hoch sein, der Abstand zwischen Bein- und Hüftgurt ist ziemlich knapp. Lustig ist die kleine Lücke in der Anseilschlaufe wo man einen kleinen Schrauber mit dem Sicherungsgerät durchfummeln kann (fummeln!) damit sich nix verdreht. Wenn man viel am Gurt hat (ich mein wirklich viel, also 12 Exen, 2 Päckchen Keile und 6 Friends), dann muß man ihn schon recht eng ziehen da dann die Leichtbauweise spürbar wird, man hat das Gefühl er "knickt" ein. Aber fürs normale Sportklettern wo man nur einige Exen braucht finde ich ihn absolut klasse! Zu diesem Preis sowieso! (Hurra, es geht ultraleicht und sehr bequem auch ohne daß Arcteryx draufsteht und es dreistellig kostet...)

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.