Tests und Bewertungen

Blue Ice - Yeti 45L - Tourenrucksack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Grimma

Meine Tochter hat das kleinere Modell auch schon

Ich habe den Rucksack seit fast einem Jahr und auf mehreren Hochtouren und Klettersteigen im Einsatz und dafür ist er genau das, was ich länger gesucht habe. Klar, er ist kein Lüftungswunder, denn er liegt direkt am Rücken an. Aber genau das suchte ich auch, denn er ist somit deutlich stabiler zu tragen und schaukelt auch beladen nicht hin und her, was mich an Rucksäcken mit Lüftungsgitter stört. Also eher was für klettertechnisch-sportliche Touren. Steigeisen, Eispickel lassen sich bestens und sicher aussen befestigen. Hauptargument zum Kauf dieses Rucksackes war für mich aber die vielen Befestigungsmöglichkeiten für meine Fotoausrüstung um alles Wichtige auch ohne Absetzen des Rucksackes erreichen zu können und dafür ist er genial! Einziges Mango ist die instabile Befestigung des Deckelfaches an der Rückenseite. Bei wenig beladenem Rucksack und Regen oder Schneefall kann dadurch Wasser in den Rucksack gelangen. Aber dafür gibt es ja Regenhüllen. Und wie gesagt, meine Tochter hat das kleinere Modell nun auch schon...

Produktbilder von Eckhard
  • Vorteile
    Leicht
    Sinnvolle Details
    Einfach zu beladen
    Gutes Tragesystem
    Bequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Klettern
    Wandern
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Ingmar | Düsseldorf
14.03.2015
Isomatte statt regenhaube

Hallo, der Lieferumfang beinhaltet keine regenhaube, dafür jedoch eine notfallsiomatte? Was ist darunter zu verstehen und wie groß ist sie. Weiterhin fällt mir dass es ein Hauptfach jedoch kein separates Bodenfach gibt. Seitentaschen um die Wasserflasche unterzubringen gibt es ebenfalls nicht.

Sind meine Beobachtungen anhand der Bilder korrekt?

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Freundliche Grüße, ib

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Simon | Kundenservice
18.03.2015 16:03

Hallo Ingmar,

du hast recht, eine Regenhülle ist nicht mit dabei. Die Notfallisomatte ist ein Polster im Rückenbereich, das man entnehmen kann um sich darauf zu setzen. Ein separates Bodenfach oder eine Halterung für Wasserflaschen gibt es nicht, der Fokus bei diesem Rucksack liegt auf einem niedrigen Gewicht, daher der Verzicht darauf.

viele Grüße
Simon

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach