Tests und Bewertungen

Blue Ice - Koala Rope Bag - Seilsack im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Stefan

Stefan | Bayreuth

09.09.2016

Ikea 2.0

Das ist im Endeffekt eine Ikea Tüte mit Seilplane und netten Details. Nichts desto trotz meines Erachtens nur was fürs Hallenklettern. Zu viel Material um ihn mit Seil im Rucksack zu verstauen, und zu wenig Platz und kein ausreichendes Tragesystem um alles rein zu packen, was man am Fels braucht.
PRO: Schöne größe Plane

Vorteile
Gute Handhabung
Preis/Leistung
Einsatzbereich
Einsteiger
Indoorklettern
VS
Profilbild von Katharina

Katharina | Graz

11.01.2018

Edler als ein Ikea- Sackerl...

Seltsames Teil, eine Ikea- Tasche mit längeren Henkeln und ausklappbarer Plane halt. Ist weniger praktisch und "elegant" als die Bilder vermuten lassen würden...

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Matthias
| Sinsheim
Tragegurt

Zu schmal, aber man bekommt viel rein :)

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Gute Handhabung
    Robust
  • Nachteile
    Tragegurte
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Feucht
Ikea 2.0

Gutes wurde noch verbessert. An den Henkeln (Rucksack) kann weiter probiert werden. Ikea ist aber auch deutlich billiger.

  • Vorteile
    Pfiffig
  • Nachteile
    knifflige Henkel
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Rüdiger
| Kempten

100% finden die Bewertungen
von Rüdiger hilfreich

einfach und gut

simpel aber gut

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Katharina
| Graz

60% finden die Bewertungen
von Katharina hilfreich

Edler als ein Ikea- Sackerl...

Seltsames Teil, eine Ikea- Tasche mit längeren Henkeln und ausklappbarer Plane halt. Ist weniger praktisch und "elegant" als die Bilder vermuten lassen würden...

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Dresden
Schick und echt praktisch

Dieser Seilsack ist meines Erachtens vor allem im Hallen- und Sportkletterbereich sehr praktisch. Das Seil ist schnell verpackt und der Sack trägt sich mit den langen Hänkeln wie eine Tasche.
Als Rucksack kann man den Seilsack nicht tragen.

Meiner Meinung nach hätten die Schlaufen und die Plane an gegenüberliegenden Seiten befestigt werden sollen. Dann würde sich der Sack auch besser zusammenrollen und verspannen lassen, um ihn im Rucksack zu transportieren. Hierfür habe ich einen Stern abgezogen.

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Einsteiger
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Emmerich
| Leonding
TOP

Seit 2 Monaten im Einsastz und um diesen Preis unschlagbar

  • Vorteile
    Robust
    Leicht
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Allround
    Einsteiger
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Monika
| Taunusstein
Tut, was seine Aufgabe ist

Praktikabler Seilsack, erfûllt genau seine Aufgabe ! Gutes Handling!

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Markus
| Homburg
Universal !

Alles gut. Prima für alle Einsatzzwecke.

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Handhabung
    Langlebig
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Big Wall
    Canyoning
    Einsteiger
    Hochtouren
    Allround
    Eisklettern
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Bruno
| Dresden

Der Beitrag wurde am 29.09.17 überarbeitet

Seilsack mit -unterlage

Ich nutze den Seilsack hauptsächlich mit dem Hallenseil, hatte es aber auch schon mal um Sportklettern dabei. Man kann in der kleinen Reißverschlusstasche Prima den Schlüssel, das Handy oder Portemonnaie verstauen. Mit den Bändern lässt sich der Seilsack zu einer kompakten Rolle verzurren. In dasHauptfach kann man zusätzlich zum Seil, ein paar Schuhe, Klettergurt und Wasserflasche werfen und so kommt man einfach zur Kletterhalle oder nächsten Route.
Nur die Tragevariante als Rucksack ist unbequem und erscheint mir nicht Praktikabel.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robert
| Leipzig

66% finden die Bewertungen
von Robert hilfreich

Mehr als eine Ikeatüte

Zugegeben von der Form her ist der Rope Bag vergleichbar mit einer Ikeatüte, aber das Material ist super robust. Die Verarbeitung wirkt super solide. Neben meinen 70 m Seil passen Schuhe, Gurt und Exen noch locker in den Sack.
Für Sportklettern und Indoorklettern super geeiget.

Einfach. Praktisch. Auch für einen Einkauf im schwedischen Möbelhaus nutzbar ;-)

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marcel
| Berdorf
perfekt für Indoor

Ich benutze den Seilsack Indoor. Mein 40 Meter Seil, die restliche Ausrüstung plus Wasser passen alles problemlos rein. Outdoor bemutze ich einen anderen Seilsack da das längere Tragen zum Fels doch etwas unhandlich ist.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sarah
| Neuried
ok

warscheinlich gut um indoor zu klettern, aber um das Seil weitere Strecken zu tragen nicht sehr praktisch/ bequem

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anna
| Ravensburg
Preis/Leistung sehr gut

Wer einen günstigen Seilsack sucht, ist hier genau richtig. Die Tasche ist groß, so dass auch für Schuhe, Trinken und Gurte noch genügend Platz bleibt. Durch die verstellbaren Tragegurte ist man sehr flexibel und kann die Tasche über der Schuler oder auch auf dem Rücken transportieren. Bevor sie in den Schrank kommt, ziehe ich sie komplett zu. So werden die Sachen komprimiert und sind vor Staub geschützt.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Pfaffenhofen

61% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Unhandlich

Der Seilsack ist im großen und ganzen ok. Er ist etwas unhandlich, da der Sack selbst aus einem sehr steifen Gewebe gefertigt ist.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Eva
| Linz
Blue Ice - Koala Rope Bag - Seilsack

Hatte Bedenken, da er blau ist und in der Halle als Seilauflage Verwendung findet, dass er nach mehrmaligen Gebrauch sich stark verschmutzt. Dieser Seilsack ist nach wie vor im schönen Blau. Der Staub der Halle lässt sich leicht abklopfen.

Es lässt sich leider nicht so toll zu einer Rolle formen um ihn im kleinerem Packmaß tragen zu können. Als Tasche super!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Paul
| Berlin
Sieht robust aus.

Ideal um sein Zeug in die Kletterhalle zu bringen und wenn man es mag sein Zeug einfach in einen Sack zu schmeißen. Sieht robust aus und ist eine bessere Einkaufstasche. Wenn man die Träger kreuzt, kann man sie auch prima als solche tragen.

  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefan
| Bayreuth

25% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

Ikea 2.0

Das ist im Endeffekt eine Ikea Tüte mit Seilplane und netten Details. Nichts desto trotz meines Erachtens nur was fürs Hallenklettern. Zu viel Material um ihn mit Seil im Rucksack zu verstauen, und zu wenig Platz und kein ausreichendes Tragesystem um alles rein zu packen, was man am Fels braucht.
PRO: Schöne größe Plane

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Axel
| Unna

16% finden die Bewertungen
von Axel hilfreich

Ich hab schon eine, kaufe deswegen auch keine Zwei

Die Seiltasche ist schön groß und bunt. Ich nutze sie um meine Seile zu lagern. So war der Plan. Jetzt gehe ich damit als Sporttasche los obwohl sie so bescheuert zu tragen ist. Da sie als Seilsack gedacht ist sind die Griffschlaufen natürlich, unnatürlich zur Tragerichtung angebracht... Eine Ikea Tasche wäre für den Sport besser, hat wiederum keinen trockenen und sauberen Deckenersatz an Bord. Also Schluss mit dem blabla. Kauft um euren Krempel an die Wand zu schaffen einen den Edelrid Seilrucksack und schon isset beim Sportklettern schick. Die Tasche wird mich dennoch weiter begleiten, ich glaub nämlich, die ist nicht klein zu kriegen.... ;) Da ich keine Wahl habe muss ich ein Fazit abgeben :"Ja, ich würde das Produkt einem Freund empfehlen, der keinen Seilsack sucht!"

  • Vorteile
    Robust
    Langlebig
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von gilles
| pertuis

  • Vorteile
    Robust
    Leicht
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von Cornelia
| Villars-sur-Glâne

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Bitte beachte, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.