Tests und Bewertungen

Black Yak - Cinisara Jacket - Kunstfaserjacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Stefan
| Mainz

100% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

Der Beitrag wurde am 30.04.19 überarbeitet

wärmer als Atom LT

Ich habe die Jacke nun einige Monate über die kalte Jahreszeit genutzt, sowohl in der City als auch auf Tour. Die Anordnung der 4 Aussentaschen hat mir sehr gut gefallen, wobei mit Rucksack-Hüftgurt die unteren Taschen nicht nutzbar waren aber auch nicht störend sind. Die Qualität der Stoffe und der Verarbeitung ist top und die Details wie die Kapuzenverstellung und Armabschlüsse sind pfiffig gemacht. Ich hatte auch mal eine Atom AR ...diese war etwa gleich warm wie die Cinisara jedoch in Größe S etwas enger und kürzer geschnitten. Die ebenfalls in meine Besitz befindliche Atom LT ist aufgrund der seitlichen Fleece-Einsätze deutlich luftiger.

  • Vorteile
    Gute Details
    Robust
    Preis/Leistung
    Guter Schnitt
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sascha
Sascha | Erkelenz
23.11.2020 17:33

Wie fällt die Größe im Vergleich zum Atom LT aus? Trägst Du in beiden Jacken Atom LT & Cinisara die Größe S?

Stefan | Mainz
23.11.2020 21:41

Die Cinisara fällt auch im Vergleich zur Atom LT etwas größer aus...gefühlt wie eine Arcteryx in Gr. M. Ich trage bei allen Outdoor-Jacken Gr. S.

Profilbild von Stefan

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.