Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Black Diamond - Viper - Eisgerät

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Eisgerät (Hammer oder Schaufel)
Einsatzbereich:
Steileisklettern; Mixedtouren
Schaft:
CEN-T zertifizierter Aluminiumschaft
Haue:
CEN-B zertifizierte Laser-Haue (CrMo-Stahl) + Kopf aus rostfreiem Stahl
Wechselsystem:
ja
Griff:
TPU-Griff
Handschlaufe:
verfügbar mit Lockdown Leash/ Android Leash/ Slider Leash
Länge:
50 cm
Gewicht:
625 g (Hammer); 655 g (Schaufel)
Extras:
Fingerauflagen (Viper Strike und Fang)
Art.Nr.:
355-0034
Produktbeschreibung
Das Viper ist der Allrounder unter den Eisgeräten von Black Diamond! Der hydrogeformte Schaft (CEN "T") bietet ausgesprochen viel Spielraum und mehr Steifheit bei weniger Gewicht. Das Viper kann dank der Fingerauflage "Fang" und dem Zweitgriff "Strike" auch ohne Handschlaufen verwendet werden. Für alpines Gelände oder um die Arme in harten Eisrouten zu entlasten, können die Handschlaufen Lockdown Leash, Android Leash oder Slider Leash angebracht werden. Die Lockdown Leash wir am Eisgerät befestigt und lässt sich einhändig vom Handgelenk lösen und wieder befestigen. Die Android Leash wird am Handgelenk befestigt und mittels Clip am Gerät ein- und ausgehängt. Die Slider Leash eigent sich vor allem zum Bergsteigen und ist aus stabilem Gurtband. Das Viper steht als Hammer- oder Schaufelvariante zur Verfügung!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,8
(aus 15 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel

Felix | Marktoberdorf

24.01.2010

Die Geräte haben für ein Allroundgerät einfach...

Die Geräte haben für ein Allroundgerät einfach eine perfekte Geometrie: Am Kopf ist genug Raum um sie hinter Blumenkohleis und an schwierigen Hooks zu platzieren. Der Schaft ist gerade genug um sie beim Zu-/Abstieg als Kopfstützpickel zu verwenden, besitzt aber genug Biegung damit der Griff einen angenehmeren Winkel zur Haue bekommt, was beim langen Halten vorteilhafter ist. Die Fingerauflage und der Zweitgriff geben der Hand sehr guten Schutz und man kann leicht einen Handwechsel machen. Was ich als besonderen Vorteil sehe ist das der Fingerschutz nicht die Öse am Schaftdorn versperrt (Petzl Quark) und man so die ebenfalls sehr guten Fangschnüre von BD verwenden kann. Die Haue ist von der Sprengwirkung her auch erste Klasse und muss nach dem Kauf nicht erst geschliffen werden (Petzl Aztar). Ich hab die Geräte gleich bei der ersten Eistour des Jahres bis WI5+ ins Eis gejagt und bin voll begeistert. Große Empfehlung!!! (Ach, und toll ausschauen tun sie auch ;)

VS

Christoph | Dielheim

15.03.2010

Fand die Geometrie und Tachierung nicht so doll...

Fand die Geometrie und Tachierung nicht so doll. Da ist das Petzl Quark um Längen besser. Selbst das Aztar liegt da angenehmer in der Hand, auch wenn es keinen Fingerschutz hat.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Uelzen

Immer erste Wahl!

Sie sind seit 2 Jahren mit mir in den Westalpen ( mixed ) oder beim Eisklettern unterwegs und es gibt nichts negatives zu berichten. Sehr leicht und sehr ausgewogen beim schlagen.

  • Vorteile
    Guter Biss
    Gut ausgewogen
    Leicht
    Stabil

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nottuln

93% finden die Bewertungen
von Maarten hilfreich

Sicheren Halt im Eis

Ich habe die Viper für zwei mehrtägige Eisklettertouren im 3. bis 5. Grad verwendet und bin sehr zufrieden. Die Geräte haben einen guten Biss und brauchen nicht viel Kraft zum Schlagen. Die Griffe sind auch für große Hände (Handschuhgröße 10,5) geeignet und bieten einen guten Halt.

  • Vorteile
    Stabil
    Guter Biss

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Waltenhofen

6% finden die Bewertungen
von Raphael hilfreich

Nettes Gerät

Wirkt ganz nett und ausgewogen. Habe mich aber trotzdem wieder davon getrennt, da ich bei dem Petzl Quark bleibe.

  • Vorteile
    Guter Griff
    Stabil
    Guter Biss

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 12 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen
Nachteile