Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Black Diamond - Speed 30 - Kletterrucksack

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Alpinrucksack
Einsatzbereich:
Alpinismus; Hochtouren; Eisklettern; Alpinklettern
Volumen:
30 Liter
Material:
210D Nailhead; Einsätze: 420D Verstärkungen
Tragesystem:
reActive Tragesystem mit Swing-Arm Schulterträgern; thermogeformter Rücken
Trinksystem:
kompatibel
Extra-Fächer:
RV-Deckelfach
Gewicht:
1160 g (in mittlerer Größe)
Extras:
abnehmbare Hüftpolsterung; abnehmbarer Deckel; PickPockets für Eisgeräte; 3-Punkt Haulsystem; Innenmanschette; Selbefestigung
Art.Nr.:
502-0889
Produktbeschreibung
Ideal für alpine Tagestouren im Fels und Eis - der Speed 30 von Black Diamond! Der Rucksack ist robust, besitzt das clevere reActive Tragesystem und bietet genug Platz für alles, was man den Tag über so braucht. Die 30 Liter Volumen reichen aus für Verpflegung, ein Reserveshirt, eine Hardshelljacke und eine Daunenjacke und die benötigte Flüssigkeit. Das Trinksystem lässt sich optimal im Rucksack verstauen und liefert eine konstante Flüssigkeitsversorgung (Trinksystem nicht im Lieferumfang enthalten).
Beim reActive System sind die Hüftgurte sehr flexibel und passen sich damit allen Bewegungen an. Das reActiv System ist bestens geeignet für leichte Lasten auf schnellen Touren. Zusätzlich besitzt der Speed 30 SwingArm Schulterträger. Das bedeutet, dass die beiden Schulterträger am Rucksackboden über ein Kabel miteinander verbunden sind. Dadurch gleiten die Schulterträger und die Last ist optimal auf beide Schultern verteilt.
Möchte man das Gewicht des Speed 30 reduzieren, lassen sich Deckel und Hüftpolsterung abnehmen. Selbstverständlich besitzt der Alpinrucksack alle wichtigen Details wie eine Seilbefestigung, Fixierpunkte für die Eisgeräte und eine Haulschlaufe zum Nachziehen des Rucksacks. Viel Spaß in der Vertikalen - mit dem Speed 30 kann man in den Bergen Gas geben.

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Bergkirchen

Im großen und ganzen ganz gut

Ich habe mir diesen Rucksack überwiegend für Klettertouren gekauft damit bin ich sehr zufrieden. Wenn es jedoch darum geht etwas mehr Gewicht zu tragen wie beispielsweise auf eine Hütte ist er an den Trägern, besonders beim Abstieg sehr unbequem.

  • Vorteile
    Leicht
    Einfach zu beladen
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Unbequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Hochtouren
    Klettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Essen

60% finden die Bewertungen
von Ansgar hilfreich

Wenn da nicht die deckelklappe wäre...

...wären es 5 Sterne geworden.
Die hängt aber, weil auch am Rücken verstellbar, bei nur wenig gefülltem Rucksack so weit vorne herunter, dass die Rucksacköffnung frei liegt. Bei Regen und Schnee - sagen wir mal - äußerst suboptimal. Die Weiterempfehlung ist daher etwas unter Vorbehalt.

Abereits ansonsten top Rucksack. Falls sich im Laufe der Zeit herausstellt, dass ich die Deckelverstellung nicht brauche, lasse ich den Deckel einfach annähen.

  • Vorteile
    Leicht
    Sinnvolle Details
    Bequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Klettersteig
    Eisklettern
    Klettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach