Tests und Bewertungen

Black Diamond - Quadrant - Tourenskischuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,3
(aus 3 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Bewertungen
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hohenzell

Würde ich wieder kaufen

Toller Tourenskischuh, bietet guten Halt bei der Abfahrt und bequem im Aufstieg

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wien

sehr guter schuh

habe den schuh in der zweiten saison im einsatz. Sehr angenehm zu tragen, hält gut mit dynafit bindung. Der Innenschuh hat sich jedoch sehr stark geweitet im Vergleich zum Neu-Zustand, dh inzwischen habe ich recht viel Platz im Schuh. Im Nachhinein würde ich den Schuh also evtl eine halbe bis ganze Nummer kleiner nehmen, was die reine Abfahrts-Performance betrifft.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| leipzig

90% finden die Bewertungen
von stephan hilfreich

gut und dauerhaft

hab den schuh bereits in der vorgänger version. stabiler schuh (mind. so steif wie maestrale), shell ist gleich geblieben aber 14/15 neuer sehr komfortabler und warmer liner aber nicht mehr die gleiche passform, robuste shell sowie sohle die auch im forderfussbereich genug reserve bietet (viel geklettert, nicht stark abgenutzt), ski-walk mechanismus lockt ohne spiel (im gegensatz zu vielen anderen schuhen), gehen mit geöffneten und eingehakten schnallen bietet 90% bewegungsfreiheit (beim steigen/klettern wichtig), viel bewegungsfreiheit nach vorn, nach hinten weniger (weniger gut für flaches gelände geeignet). grossvolumige und lange (BSL) shell. vergleichsweise schwerer schuh (maestrale RS wiegt deutlich weniger und ist steifer). dauerhafter abfahrtsorientierter tourenschuh für leute die kein problem mit dem mehrgewicht haben. für maximale steifigkeit in der abfahrt muss der schuh sehr fest zu gemacht werden. grössenangaben mmn. realistisch, fusslänge + 0.5 = MP.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Felix | Hamburg
22.01.2015 14:33

Wie unterscheidet sich die Passform von der Vorgängerversion? Und hält der Schaum der Innenschuhe jetzt länger als 10 Tourentage? Meine Innenschuhe (Mod. 2011/12) gaben immer weiter nach, bis BD sie ersetzt hat, aber der Ersatz (Innenschuh 12/13) war kaum besser.

stephan | leipzig
22.01.2015 14:45

der liner ist jetzt deutlich komfortabler, weicher und viel voluminöser und ähnelt eher einem komfort-abfahrtsschuh als einem harten tourenschuh. auf jeden fall sehr warm. wie die haltbarkeit ist kann in der kurzen zeit nix sagen. aber da der liner quasi komplett anders konstruiert ist aus weicher polsterung, kann eigentlich kein hartschaum dauerhaft zusammengepresst werden...

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen