Tests und Bewertungen

Black Diamond - Micron Biner im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,3
(aus 7 Bewertungen)
67%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel

Erik | Wetzlar

07.06.2011

Guter Zubehörkarabiner um Dinge am Rucksack zu...

Guter Zubehörkarabiner um Dinge am Rucksack zu befestigen z.B beim Wandern.
Beim Klettern sollte man meiner Meinung nach solche Karabiner nicht am Gurt mit sich führen, da bekanntlich "nicht zum klettern"!

VS

Erhard | Sigleß

17.04.2012

im Vergleich zum Edelrid Aranya ein wenig...

im Vergleich zum Edelrid Aranya ein wenig schwer und klobig, sonst ok

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Biessenhofen

ultimative qualität

bombensicherer verschluss. seit jahren für schlüssel, handy ... in verwendung.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wörgl

fast sehr gut

Mittlerweile seit Jahren als Karabiner für die Kameratasche im Dauereinsatz - sehr verlässlich, allerdings hatte ich Anfangs Probleme, dass ich mit der bei Drahtschnappern üblichen Nase oftmals hängen blieb, wenn ich den Karabiner aushängte. Ich habe sie kurzerhand abgesägt - die 5kg, die er maximal tragen muss, trägt er immer noch leicht und ich bleibe nirgends mehr hängen.

Meiner Meinung nach dürfte das ruhig ab Werk so sein, deshalb für mich nur 4 Sterne.

  • Vorteile
    Langlebig
  • Nachteile
    hat eine

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Tübingen

66% finden die Bewertungen
von Lukas hilfreich

Wenig geeignet

Als Materialkarabiner ist er nicht wirklich geeignet, da er zu schwer öffnet. Jetzt sind meine Schlüssel dran.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Reiner | Kundenservice
29.12.2015 16:38

Hallo Lukas!

Durch den mitgelieferten Schlüsselring ist das sicher auch ein guter Anwendungszweck für den Karabiner, ebenso wie zur Befestigung des Chalkbags, das dann am Gurt verbleibt.

Servus,
Reiner

| Sigleß

im Vergleich zum Edelrid Aranya ein wenig...

im Vergleich zum Edelrid Aranya ein wenig schwer und klobig, sonst ok

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hopfgarten

100% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Solider Materialkarabiner, nicht mehr und nicht...

Solider Materialkarabiner, nicht mehr und nicht weniger. Gut um Kleinigkeiten wie Kamera oder Schuhe zu sichern. Für den CAM oder NUTs Transport ist er nicht geeignet und dafür sollte man auch einen richtigen Schnappkarabiner verwenden (optimal sind z.B. DMM Shield oder neu den Petzl Ange).

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wetzlar

Guter Zubehörkarabiner um Dinge am Rucksack zu...

Guter Zubehörkarabiner um Dinge am Rucksack zu befestigen z.B beim Wandern.
Beim Klettern sollte man meiner Meinung nach solche Karabiner nicht am Gurt mit sich führen, da bekanntlich "nicht zum klettern"!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Kassel

Ehrlich: Ganz großer Mist!

Ehrlich: Ganz großer Mist!

1. Der Biner ist schon viel zu klein, um nur einen halben Satz Klemmkeile vernünftig zu tragen. Tragen allein geht zwar schon, aber beim Herausnehmen eines Klemmkeils war ich am Fluchen!

2. Der Biner hat ne Nase, die einfach nur nervt. Der Biner ist schon so klein und dann verfriemelt sich ein Klemmkeil umso leichter beim Herausnehmen an der Nase. Bei schmalen Dynema-Schlingen (etwa am Friend oder Hexcentric) ist es noch schlimmer.

3. Die schön breiten Schlingen der TriCams passen hier gar nit rein bzw. ist das einhändige Herausnehmen praktisch unmöglich.

Fazit: Der Biner müsste größer und mit Keylock ausgestattet sein, um nützlich zu sein.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen
Nachteile