Tests und Bewertungen

Black Diamond - Iron Cruiser - Klettersteigset im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 12 Bewertungen)
86%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel
Profilbild von Daniel

Daniel | Frankenthal

19.07.2013

@Bennet aus Rosenheim

Ein KS-Set darf grundsätzlich nach einem Sturz nicht mehr begraucht werden, egal ob mit Bremsplatte oder Fangstossdämpfer........das zeugt davon, dass Sie sich im Vorfeld wenig informiert haben!

Vorteile
Gute Handhabung
Leicht
VS
Profilbild von Kim

Kim | Hamburg

07.06.2017

Schlechter Verschluss der Karabiner

Das Iron Cruiser von Black Diamond hat mich auf direkt nach dem Kauf auf zwei Klettersteige im Frankenjura begleitet und mir ist leider aufgefallen, dass die Karabiner oft nicht richtig schließen und bedingt durch den Verschluss zum zurückschieben am Stahlseil verhaken und offen bleiben. Man muss sehr genau darauf achten ob Sie eingerastet sind. Bei hohen Temperaturen und etwas feuchten Händen ist auch der Verschluss eher nervig beim öffnen - daher ist mein Fazit, lieber ein Klettersteigset mit Handballen Karabiner nutzen da deutlich angenehmer. Preis/ Leistung ist super und für gelegentliche Steige reicht es auch aus. Wer viel in Steigen unterwegs ist, sollte ein anderes Set wählen.

Vorteile
Leicht
Preis/Leistung
Nachteile
Komplizierte Handhabung
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Kim
| Hamburg
Schlechter Verschluss der Karabiner

Das Iron Cruiser von Black Diamond hat mich auf direkt nach dem Kauf auf zwei Klettersteige im Frankenjura begleitet und mir ist leider aufgefallen, dass die Karabiner oft nicht richtig schließen und bedingt durch den Verschluss zum zurückschieben am Stahlseil verhaken und offen bleiben. Man muss sehr genau darauf achten ob Sie eingerastet sind. Bei hohen Temperaturen und etwas feuchten Händen ist auch der Verschluss eher nervig beim öffnen - daher ist mein Fazit, lieber ein Klettersteigset mit Handballen Karabiner nutzen da deutlich angenehmer. Preis/ Leistung ist super und für gelegentliche Steige reicht es auch aus. Wer viel in Steigen unterwegs ist, sollte ein anderes Set wählen.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Komplizierte Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Nils
| Köln
Bedienung wie bei Karabinern gewohnt

Der Verschluss lässt sich mit normal großen Händen angenehm mit einer Hand bedienen. Außerdem ist es möglich mit dem Drahtseil selbst den Verschluss beim Einhängen zu öffnen.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sten
| Stollberg
Kann ich weiterempfehlen...

Ich hatte das Klettersteigset u.a. 3 Tage von früh bis spät im Dachstein im Einsatz. Und bin bisher sehr zufrieden. Der Verschlussmechnanimus ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar mal umhängen hat man den Dreh raus. Bisher sieht man trotz intensiver Nutzung kaum Gebrauchsspuren. Kann ich weiterempfehlen!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Nachteile
    Gewöhnungsbedürft. Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Dresden
perfekt

habe das Set jetzt mindestens 20-mal im Einsatz gehabt; die Karabiner schließen immer zuverlässig; der Gummizug der Lastarme funktioniert immer noch; die Länge der Lastarme ist so bemessen, dass ich mich - zum Ausruhen - auch mal bequem in das Set hängen kann

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Karl
Karl | Neumarkt
13.07.2014 17:27

Hi, ich habe auch das Set, empfehle dir aber eine einfache Schlinge mit normalen Karabiner zusätzlich am Klettergurt zu verwenden, wenn man sich einhängen muss zum Ausruhen etc.

Thomas | Dresden
16.07.2014 22:12

Hi, eine Standschlinge habe ich beim Klettersteiggehen absichtlich nicht am Gurt, um eine Verwechslung "in der Hitze des Gefechts" (bei Schlüsselstellen von extremen Steigen) zu vermeiden. Die Kräfte eines Klettersteigsturzes (bis Faktor 5!) würde die Standschlinge nicht überstehen. Das Set hält das Ausruhen locker aus. Aber diese Entscheidungen muss jeder für sich treffen.

Profilbild von Thomas

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von Angelika
Angelika | Kempten
08.01.2015 12:34

Hallo, das KS-Set hält ein Reinsetzen zum Ausruhen leicht aus, auch in senkrechtem Gelände, man muss sich ja nicht reinfallen lassen, man setzt sich ja langsam rein.
Von daher, vollkommener Quatsch zusätzlich eine Schlinge mit Karabiner mitzunehmen!!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniel
| Frankenthal
@Bennet aus Rosenheim

Ein KS-Set darf grundsätzlich nach einem Sturz nicht mehr begraucht werden, egal ob mit Bremsplatte oder Fangstossdämpfer........das zeugt davon, dass Sie sich im Vorfeld wenig informiert haben!

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Franz
| Dortmund

20% finden die Bewertungen
von Franz hilfreich

Super.Würde ich wieder kaufen.

Das Set war bereits mehrere Jahre im Einsatz.
Super,unkompliziert,leicht.

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
| Ottersheim
Wunderbar leichtgängige Karabiner.

Wunderbar leichtgängige Karabiner.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Norman
| Siegmundsburg
einfach Top, in der Verarbeitung und im Handling.

einfach Top, in der Verarbeitung und im Handling.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anne kathrin
| Bergsich Gladbach
Bereits mehrere Klettersteige mit Set im einsatz..

Bereits mehrere Klettersteige mit Set im einsatz.
Sehr gutes Handling bei kleinem Packmaß und gutem Gewicht.
Sehr empfehlenswert mit super Preis-Leistungs-Verhältnis.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Bastian
| Steindorf

92% finden die Bewertungen
von Bastian hilfreich

TOP!

TOP!! Macht das was es soll. Harkt nicht und ist gut in der Handhabung.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Steffen
| Rottenburg a.N.

100% finden die Bewertungen
von Steffen hilfreich

Leider erst ein Einsatz...

Leider erst ein Einsatz. Hatte meinen ersten Aufstieg überhaupt über den Höllentalklettersteig zur Zugspitze damit bewältigt. Und danach war ich überwältigt. Ich bin nicht gerade kurz gewachsen und auch die Waage schlägt gut aus, aber das Set hält. Und es ist sehr gut zu händeln
Mein Fazit: EMPFEHLENSWERT!!!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Aaron
| Limavady

  • Vorteile
    Leicht

Sortieren nach

Bewertungen