Tests und Bewertungen

Black Diamond - Couloir - Leichtklettergurt im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Johannes-Marcus | Sindelfingen

02.07.2013

Bestes Teil für Hochtour und Klettersteig

Ich habe das Produkt jetzt bereits das vierte Jahr. Ich verwende es vorwiegend auf Hochtouren und Klettersteigen. Also Aktivitäten, bei denen es neben absoluter Sicherheit auch auf Packmaß und Gewicht ankommt. Diese drei Faktoren verbindet der Couloir von BD bestens. Es kommt nicht auf superbequeme Polsterungen an. Ich will einen Gurt, der mich schützt, wenn nötig. Wenn er nicht gebraucht wird, soll er aber unsichtbar und leicht im Rucksack verschwinden. Dafür kann ich den Gurt nur wärmstens empfehlen. Praktische Details wie die Eisschraubenschlaufe runden das Teil ab.
Auch zum Sportklettern hatte ich den Gurt schon an. Für mich war er auch dafür ausreichend. Klare Kaufempfehlung

Vorteile
Robust
Preis/Leistung
Praktische Details
Bequem
Gut einzustellen
Packmaß
Gewicht
Einsatzbereich
Klettersteig
Ultraleicht
Hochtour
VS

Julia | Murr

03.08.2014

für mich nicht geeignet

War auf der Suche nach einem HT-tauglichen Klettergurt. Hat mir leider nicht gepasst und bin bei meinem "normalen" Klettergurt geblieben. Grundsätzlich finde ich das Öffnen vorne super.

Nachteile
Schlechter Schnitt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Bochum

Perfekt im Sommer für den Klettersteig

Jederzeit wieder - nimmt beim Wochentrekking für den Klettersteig zwischendurch nur minimal Platz um Rucksack weg und wiegt nix.

  • Vorteile
    Praktische Details
    Gut einzustellen
    Bequem
    Preis/Leistung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Klettersteig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Pfäffikon

Leichter Klettergurt für alpine Einsätze

Eignet sich für Aktivitäten, wie Skitouren und Hochtouren, wo nicht (oder nicht viel) im Klettergurt gesessen wird und nicht viel Material am Gurt transportiert wird. Pluspunkte sind ganz klar das geringe Gewicht und das kleine Packmass.

Der Gurt lässt sich durch die öffenbaren Beinschlaufen auch mit Steigeisen oder Ski einfach anziehen.

Hängt viel Material an den beiden Materialschlaufen wird es schnell eng und unbequem.

Ein Minuspunkt ist für mich der Verschluss. Dieser lässt sich mit Handschuhen kaum bedienen und muss fast komplett "aufgefädelt" werden. Beim wieder verschliessen können hier Fehler unterlaufen, welche zum unerwünschten Öffnen des Gurts führen können.

  • Vorteile
    Leicht
    kleines Packmass
  • Nachteile
    Schlecht einzustellen
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Salem Stefansfeld

Würde ich wieder kaufen

Hat schon etliche Skihochtouren überstanden. Ist leicht im Rucksack. Wenn man ihn auf dem Gletscher angezogen hat stört er kaum.

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Skihochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hochstadt am Main

50% finden die Bewertungen
von Julia hilfreich

Leichtgewicht mit super Funktion

auch mit Steigeisen leicht anzuziehen. Ist bei mir bei jeder Hochtour dabei!!

  • Vorteile
    Gut einzustellen
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Hochtour

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bad Wörishofen

Klettergurt würde ich wieder kaufen

Sehr leichter und bequemer Klettergurt für Hochtouren.
Für schwere Klettertouren, gleich welcher Art, eher ungeeignet, da nicht so komfortabel.

  • Einsatzbereich
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Rettenberg

81% finden die Bewertungen
von Erika hilfreich

Kleines Packmaß, geringes Gewicht

Nutze den Gurt für Hochtouren, wo man normalerweise eher selten im Gurt sitzt. Dafür ist er perfekt. Super klein im Packmaß und schön leicht. Super!

  • Vorteile
    Leicht
    kleines Packmaß
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Hochtour

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Kaufbeuren

53% finden die Bewertungen
von Sebastian hilfreich

Zurückschlaufen nervt..

An sich ein gutes Produkt, macht robusten Eindruck, leicht, gut für Hochtouren.
Nur der Verschluss zum Zurückschlaufen nervt, ist mit Handschuhen echt schwer zu bedienen, aber meist macht man den Gurt ja nur einmal beim Aufbruch zu und lässt ihn dann einfach an.

  • Vorteile
    Robust
  • Nachteile
    Schlecht einzustellen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Goldbach

Minimales Packmaß und Gewicht!

Komfort ist trotzdem noch IO, solange man nur kurze Zeit drin sitzt.
Habs mit vorrangig für Klettersteige gekauft um beim Zustieg weniger Gepäck mitzuschleppen. Kanns hierfür nur empfehlen.

  • Vorteile
    Leicht
    Gut einzustellen
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Indoorklettern
    Klettersteig

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Jojo
23.07.2015
Ist der Gurt auch zum Indoorklettern geeignet?

"Spürt" man in der Halle die fehlende Polsterung?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Frage von Anna | Graz
09.06.2015
Warum ist der Gurt explizit für Männer? Lg

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Reiner | Kundenservice
12.06.2015 16:12

Hallo Anna!
Der Gurt kann auch von Frauen getragen werden. Aufgrund der großen Verstellbarkeit ist er sehr individuell anpassbar.

Servus,
Reiner

Es gibt noch 20 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach