Black Diamond - Camalot Ultralight - Klemmgeräte

Detailansichten
10%
94,95
ab 85,46
inkl. MwSt.
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Aktives Klemmgerät (Doppelachs-System)
Material:
Aluminium Segmente; Dyneema Schlinge; Dyneema-Kern
Größen:
Größe 0,4 bis 4 erhältlich
Gewicht:
61 g (Größe 0,4) bis 225 g (Größe 4)
Bruchlast:
8 kN (Größe 0,4); 10 kN (Größe 0,5); 12 kN (Größe 0,75 bis 4)
Klemmsegmente:
4
Steg:
ergonomischer Mittelsteg mit Dyneema-Kern (Einzelsteg)
Schlinge:
Dyneema 14 mm
Norm:
UIAA
Extras:
farblich codiert (Schlinge und Segmente)
Art.Nr.:
326-0052
Produktbeschreibung
Speziell für den Fast&Light Alpinismus entwickelt - der Camalot Ultralight von Black Diamond ist der Cam der Wahl, wenn es auf jedes Gramm ankommt. Die Leichtvariante des BD Camalot ist aber nicht nur für Bergsteiger eine hervorragende Wahl, sondern auch für alle Tradkletterer, die Gewicht einsparen wollen. Je leichter der Klettergurt behängt ist, desto schwerere Touren kann man klettern. Eine einfache, aber wirkungsvolle Maßnahme!
Im Vergleich zu seinem "schweren" Verwandten weist der Camalot Ultralight einige clevere Abweichungen auf, von denen nur die wenigsten auf den ersten Blick ersichtlich sind. Die offensichtlichste Änderung betrifft die Schlinge, die nicht aus breitem Polyamidband, sondern aus 14 mm dünnem Dyneema besteht. Das konnte bei den normalen Cams nicht verwendet werden, da durch die schmale Bauart das Kabel in der Daumenschlaufe bei Stürzen Schaden hätte nehmen können. Damit kommen wir zum eigentlichen, aber versteckten, Unterschied. Der Kern des Mittelstegs besteht beim Ultralight Modell aus Dyneema statt aus Stahl.
Das Handling entspricht den normalen Camalots, die Daumenschlaufe erleichtert das Legen des Cams und liegt gut in der Hand. Dank bewährtem Doppelachs-Design hat man mit jeder Größe einen breiten Spielraum abgedeckt. Gas geben, leicht klettern - mit dem Camalot Ultralight von Black Diamond!

Bruchlastwerte: 0,3 = 8 kN; 0,4 = 8 kN; 0,5 = 10 kN; 0,75 - 4 = 12 kN
Gewicht: 0,4 = 61 g; 0,5 = 74 g; 0,75 = 89 g; 1 = 101 g; 2 = 126 g; 3 = 167 g; 4 = 225 g
Einsatzbereich: 0,4 = 15,5 - 26,7 mm; 0,5 = 19,6 - 33,5 mm; 0,75 = 23,9 - 41,2 mm; 1 = 30,2 - 52,1 mm; 2 = 37,2 - 64,9 mm; 3 = 50,7 - 87,9 mm; 4 = 66 - 114,7 mm

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Nittendorf

Bester CAM ever!!

Ich habe mir einen Black Diamond Ultralight CAM in der Größe 1 bestellt. Meines Erachtens ist der Mehrpreis die Gewichtsersparnis auf jeden Fall wert! Ich jedenfalls werde meinen 0,75 und 2er CAM ebenfalls noch durch die Ultralight Variante ersetzten, da diese Größen einfach oft mit dabei sind!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
| Sheffield

So light they are like toys

Got three of these, so I am an early adopter. Been using them on the grit in place of my wild country helium friends. They are incredibly light, so make the climbing easier as you are weighed down less. Only taken one small leader fall onto one so far. Lots of faith in them and looking forward to using them in the next couple of weeks in LLanberis on the rhyolite and then on the Piz Badile in July, confident that they will be awesome due to the lightness alone. One negative just for balance, they do feel a bit short to place, although I do not think they are actually shorter than other cams, just feel it and also of course a double sling would be useful. However at the end of the day, not falling in the first place is the best option and lighter gear just makes the moves easier.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach