Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Black Diamond - Axis 33 - Kletterrucksack

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Kletterrucksack
Einsatzbereich:
Alpinklettern; Eisklettern; Mehrseillängen
Volumen:
31 Liter (S); 33 Liter (M); 35 Liter (L)
Material:
420D Gewebe; 420D Verstärkungen
Tragesystem:
ergoACTIV Tragesystem
Trinksystem:
kompatibel
Gewicht:
1450 g (M)
Extras:
SwingArm Schulterträger; verstaubare Helm- und Seilbefestigung; Halterung für Eisgeräte; Dreipunkt-Haulsystem; 20 mm Steigeisen Riemen; anbnehmbarer Hüftgurt
Art.Nr.:
503-0496
Produktbeschreibung
Hervorragend durchdacht - der Axis 33 von Black Diamond! Der Kletterrucksack verfügt mit seinen 33 Litern Volumen über einigen Platz für die Hardshelljacke, Verpflegung, Erste-Hilfe Set und mehr. Der Toploader wird mittels eines runden Reißverschlusses beladen, während die große Öffnung schnell Überblick über das Gepäck verschafft. Das ergoACTIV Tragesystem schmiegt sich an den Rücken an und sorgt für einen perfekten Körperschwerpunkt. Die SwingArm Schulterträger behindern die Kletterbewegungen nicht, und der gepolsterte Hüftgurt ist abnehmbar, damit er dem Klettergurt nicht in die Quere kommt.
Die Eisgeräte finden beim Axis 33 in speziellen PickPockets Platz, welche die Hauen der Gerät sicher verstauen. Auch für die Steigeisen sind 20 mm Riemen vorhanden. Um den Rucksack bei schweren, langen Touren bequem nachziehen zu können, findet sich auch ein Dreipunkt Haulsystem. Natürlich sind auch alle Vorrichtungen für ein Trinksystem vorhanden, und Helm und Seil lassen sich ebenfalls gut in entsprechenden Halterungen befestigen. Nicht zuletzt macht das robuste, abriebfeste Material auch intensiven Felskontakt mit. Der Axis 33 von Black Diamond dürfte für Eiskletterer, Alpinkletterer und Mehrseillängenkletterer kaum noch Wünsche offen lassen!

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Stuttgart

100% finden die Bewertungen
von Tina hilfreich

Der Beitrag wurde am 22.07.16 überarbeitet

Treuer Begleiter

Ich hab ein älteres Modell schon mehrere Jahre im Gebrauch und gehe mit diesem Rucksack immer wieder gern auf Tour. Mehrseillängen, Hochtouren, Eisklettern - der Rucksack bietet alle nötigen Features. Vor allem bietet er durch das tolle Tragesystem ganz Bewegungsfreiheit beim Klettern und ist schön leicht. Und endlich ist ein Deckelfach mal so konzipiert, dass man nicht immer mit dem Helm dagegenstößt, wenn man beim Klettern nach oben schaut! So richtig wasserdicht ist er zwar nicht, hat beim Eisklettern aber nie Probleme gemacht und auch leichte Schauer steckt er weg, ohne dass gleich alles nass ist. Mein persönlicher Favorit und geliebter Begleiter.

Produktbilder von Tina
  • Vorteile
    Bequem zu tragen
    Sinnvolle Details
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Gutes Tragesystem
    Preis/Leistung
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Hochtouren
    Klettersteig
    Wandern
    Eisklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Renningen

66% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Guter Kletter- und Hochtourenrucksack

Habe den Rucksack noch nicht lange im Gebrauch, derzeit eher als Ersatz für die Sporttasche, deshalb nur ein erster Eindruck; die Bewährungsprobe kommt im Herbst in Nepal: Der Rucksack macht einen sehr guten Eindruck und hat alle Feature, die ein Kletter- und Hochtourenrucksack benötigt: Eisgerätehalterungen, Steigeisenbefestigung sowie Seil- und Helmbefestigung. Das Tragesystem macht bisher einen erstklassigen Eindruck. Die Kompressionsschnallen sind hingegen recht leichtgängig und könnten etwas "bissiger" sein. Der Rucksack ist als Toploader konzipiert, was einerseits sehr praktisch ist, andererseits ist der Reißverschluss jedoch nicht wasserfest. Daher befürchte ich, dass bereits ein erster Regenschauer zum "Wassereinbruch" führen wird; eine Regenhülle sollte daher in jedem Fall mitgeführt werden.

  • Vorteile
    Bequem zu tragen
    Gutes Tragesystem
    Sinnvolle Details
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Klettern
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach