Tests und Bewertungen

BetaStick - Clipstick XL im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 18 Bewertungen)
85%
empfehlen dieses Produkt
Bewertungen
Lob vs Tadel
Profilbild von Martina

Martina | Weidenberg

14.08.2013

Möchte ich nicht mehr missen

Zwar braucht es etwas Übung (vor Allem komplett ausgefahren wird's zur wackeligen Angelegenheit, den Haken treffen ist auch nicht immer leicht), aber wenn man den Dreh raus hat eine gute Sache.
Wenn die Segmente noch etwas stabiler gefertigt wären, gäbe es 5 Sterne.

VS
Profilbild von Fabian

Fabian | Offenburg

10.10.2012

Ansich ne gute Sache...

Ansich ne gute Sache. Leider ging der Stick bei mir schon beim ersten Einsatz kaputt. Das oberste Glied lies sich nicht mehr fixieren. Ich will keinen neuen und habe mein Geld zurück bekommen....

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Olaf
| Differten

Nicht kaufen

Sehr schlecht, Finger weg, teilweise haben die einzelnen Teleskop- Segmente von Anfang an nicht gehalten. Ich habe mich sehr geärgert dass ich es behalten habe.

  • Nachteile
    Schlecht zu montieren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michaela
| Graz

Sehr praktisch

Der Stick ist sehr praktisch, vor allem wenn der Einstieg nass ist oder der erste Haken sehr weit oben. Er lässt sich trotz seiner Größe gut am Gurt tragen und ist auch in ganz ausgezogenem Zustand stabil. Der einzige Nachteil ist, dass er aufgrund einer Länge nicht in einen Reisekoffer passt.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Rebecca
| Basel

83% finden die Bewertungen
von Rebecca hilfreich

XL Variante für sehr weite Hakenabstände

Der XL Clipstick ist sehr lang und eignet sich deshalb nicht, schon von Anfang an in einer Route anzuhängen. Auch am Rucksack ist er eher unpraktisch zu tragen, da er auch in kompakter Form noch lang ist. Aber: bei grossen Abständen zum ersten Bolt hat er seinen Dienst getan, während die kleinere BetaStick Variante meiner Freundin zu kurz war. Leider ist der Clipstick nicht mit allen Schnappervarianten bedienbar und die Exe kann auch mal rausfallen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von veronika
| edelsfeld

Tut, was er tun muss

Habe den Betastick meiner Freundin geschenkt. Sie ist sehr zufrieden. Man kann von unten problemlos zu hohe Haken einklicken. Einziger Nachteil - durch seine Länge kann man ihn kaum Routen mit hochtransportieren. Deshalb gibts jetzt zum nächsten Geburtstag noch den kleinen BetaStick :-)

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stephen
| Hannover

50% finden die Bewertungen
von Stephen hilfreich

Lang

Funktioniert gut, aber nicht mit jedem Karabiner. Wenn ganz ausgezogen sehr wackelig. Sollte nicht runterfallen, dann ist gerade, wenn der Stick ausgezogen ist die Bruchgefahr groß.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tobias
| Etzelwang

Echt hilfreich

Perfekt, um sich nicht vor dem ersten Haken zu verletzten, speziell wenn dieser mal wieder etwas höher hängt ;-)

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Roland
| Nürnberg

Passt nicht für alle Expressen

Na Ja,

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ralf
| Monschau/Konzen

5% finden die Bewertungen
von Ralf hilfreich

Sicherheitsgewinn!

Jeder sollten diesen Stick benutzen. Ein echtes Sicherheitsplus, gerade in den ersten Längen...

Gute Expresshalterung und einigermassen stabil sowie kompakt zusammenschiebbar

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Wolfgang
| Höchberg

80% finden die Bewertungen
von Wolfgang hilfreich

Lieber dumme Kommentare anhören als verletzt Heim

Schöner Herbsttag, Fels noch ein bisschen feucht, geht schoo, Route kenn ich doch auswendig, Gedanken woanders, Geröll am Wandfuß, erster Bolt auf 4m, kein Problem, Stein bricht, Finger rutscht, Landung auf Stein, Fuß verstaucht, nicht so schlimm, Autofahren für 2 Wochen nichts mehr, Chef sauer, Frau sauer, Hätt ich nur vorgeclippt!!!
Ich brauch kein Streß, ausserdem bekomm ich auch in schwierigsten Routen meine Exen wieder und kann probieren und probieren

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Julia
| Bamberg

Lebensretter

Vorteil: unübertroffene Reichweite
Nachteil: Stört, wenn man mit dem Stick am Gurt befestigt klettern will. Dann ist die kürzere Variante besser! Letzte Verlängerung sehr dünn und dadurch wenig stabil, Arretierungen der Verlängerungen funktionnieren nach mehrfachem Gebrauch nicht mehr einwandfrei, nicht alle Exen können problemlos befestigt werden

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 8 weitere Beiträge!

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.