Bergverlag Rother - Tannheimer Tal - Wanderführer

14,90 inkl. reduzierter MwSt.
Variante:
Variante wählen:
Variante:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Autor:
Dieter Seibert; Gerald Schwabe
Verlag:
Bergverlag Rother
Seitenzahl:
128
Sprache:
Deutsch
Sonstige Angaben:
64 Farbabbildungen; 50 Höhenprofile; 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000; zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:300.000 und 1:500.000
Art.Nr.:
615-1039
Produktbeschreibung

Saftig grüne Wiesen, steil aufragende Felswände und eine sagenhafte Bergkulisse: Das Tannheimer Tal, gelegen zwischen den Allgäuer Alpen und den Tannheimer Bergen, ist eine kleine, in sich geschlossene Bergregion. Es gilt als das schönste Hochtal Europas. Der Rother Wanderführer »Tannheimer Tal« beschreibt 50 abwechslungsreiche Touren zwischen Nesselwängle und Jungholz - da-runter bekannte Klassiker und auch so manche stille Wanderung.

Von leichten Genusstouren bis zu schweißtreibenden Gipfelbesteigungen bietet dieser Rother Wanderführer eine Auswahl für jeden Geschmack: Auf fast ebenen, grünen Böden locken bequeme Wander- und Spazierwege vor herrlichem Alpenpanorama. Die beiden großen Seen, der Halden- und der Vilsalpsee, die ihre Täler in der gesamten Breite ausfüllen, laden nach einer schweißtreibenden Wanderung zu einem erfrischenden Bad ein.

Bergfreund Hannes

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.