Bergverlag Rother - Picardie - Nordfrankreich

14,90
inkl. MwSt.
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt 'Bergverlag Rother - Picardie - Nordfrankreich' in den Warenkorb legen
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Verlag:
Bergverlag Rother, 1. Auflage 2014
Seitenanzahl:
160 Seiten
Sprache:
deutsch
Extras:
70 Farbabbildungen; Format: 11,5 x 16,5 cm
Autor:
Thomas Rettstatt
Art.Nr.:
615-0380
ISBN:
9783763344567
Produktbeschreibung
Der Norden Frankreichs (Picardie, Nord/Pas-de-Calais) war lange Zeit eine unbekannte Gegend. Erst nach dem Film von D. Boon „Willkommen bei den Sch’tis“ wurde diese Landschaft weit über ihre Grenzen hinaus bekannt. Eine Reise hierher lohnt sich sehr und es gibt viele positive Überraschungen, angefangen von der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Bewohner.
Ist aber Nordfrankreich auch eine Wandergegend? Eindeutig ja, obwohl es als Region zum Wandern bis heute unterschätzt wird, jedoch zu Unrecht. Für Individualisten bietet dies den großen Vorteil, dass man meist wenigen Leuten zu Fuß begegnet, da die Gegend noch nicht überlaufen ist. Dennoch ist die landschaftliche Vielfalt sehr groß. Im Mittelpunkt stehen drei Naturparks und eine sehr ruhige flache bzw. leicht hügelige Landschaft mit größeren Wäldern und einer reichen Flora und Fauna sowie zahlreichen malerischen Seen, wo man oft auch Vögel beobachten kann: das heißt, Entspannung ist hier angesagt. Obwohl die höchste Erhebung nur 295 m misst, gibt es an der Küste eindrucksvolle Kaps und Klippen. Viele Strände laden im Sommer zu einem erfrischenden Bad ein. Interessant sind auch die zahlreichen Sanddünen mit ihrer einzigartigen Vegetation. Die Gegend ist reich an Obst und Gemüse und die Relikte des ehemaligen Bergbaus wurde weitgehend renaturiert. Große Waldgebiete bieten im Sommer viel Schatten und neben kanalisierten Flüssen gibt es noch viele naturbelassene Wasserläufe.
Die Vielfalt der Wanderungen ist der große Vorteil Nordfrankreichs. Wer Wandern mit kulturellen Besichtigungen (etwa die großartige Kathedrale von Amiens oder das Schloss von Compiègne) und kulinarischen Genüssen der einheimischen Spezialitäten (Maroilles-Käse, Rindfleisch in Biersauce) verbinden will, hat hier die ideale Region gefunden.

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen