Tests und Bewertungen

Berghaus - Water Bottle - Trinkflasche im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
2,5
(aus 5 Bewertungen)
Lob vs Tadel
Profilbild von simon

simon | wasbek

17.07.2012

Sehr leichte Trinkflasche mit ml-Angabe...

Sehr leichte Trinkflasche mit ml-Angabe. Die Öffnung ist mit z.B. der Wasserpumpe (Katadyn Hiker Pro) kompatibel. Ansonsten, eine Trinkflasche eben. Erfüllt seinen Zweck.

VS
Profilbild von Georg

Georg | Karlsruhe

15.04.2012

Sehr ähnlich wie die bekannten Nalgene Flaschen,..

Sehr ähnlich wie die bekannten Nalgene Flaschen, aber qualitativ deutlich schlechter.
Meine erste Flasche war undicht und die Deckelhalterung war nach wenigen Wochen gerissen. Bergfreunde hat sie ohne Probleme umgetauscht und eine neue zugeschickt. Aber auch diese ist undicht und sifft.
Im Winter sehr ungeschickt, wenn sie zwecks Einfrieren im Schlafsack übernachten muss. Habe sie nur noch wegen der großen praktischen Deckelöffnung im Einsatz.
Ich rate aber vom Kauf dieser Flasche ab und würde eher zu den Original Nalgene Flaschen greifen.

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Michaela
| Korschenbroich

Würde ich leider nicht mehr kaufen

Leider ist die Flasche undicht, und somit kann man sie nicht einfach in den Rucksack packen ohne das was Nass wird. Schade

  • Vorteile
    Leicht zu reinigen
    Große Öffnung
  • Nachteile
    Undicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
Sebastian | Kundenservice
21.05.2013 08:00

Hallo Michaela,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Du kannst Dich gerne bei uns im Kundenservice per Email an info@bergfreunde.de oder telefonisch unter 07121 7012 0 melden. Wir finden bestimmt eine Lösung für Dich.
Es grüßen die Bergfreunde,
Sebastian

Profilbild von Steffen
Mitarbeiter
| Tübingen

100% finden die Bewertungen
von Steffen hilfreich

schlechte Nalgene-Kopie?

Man sollte meinen, dass man bei einer Trinkflasche nciht soo viel falsch machen kann... Berghaus beweist hier das Gegenteil: die eigentlich sehr praktische Flasche ist schon nach wenigen Monaten undicht. Außerdem fällt auf, dass hier die (inzwischen übliche) Angabe "BPA-frei" fehlt.
Dann doch lieber das Original hier http://www.bergfreunde.de/nalgene-everyday-weithals-10-l-trinkflasche/ - erprobt, gesundheitlich unbedenklich & auch nur 1,50€ teurer.

  • Vorteile
    Große Öffnung
    Leicht zu reinigen
    Einfache Handhabung
  • Nachteile
    Undicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hannes(Community)
Hannes(Community) | Kundenservice
08.05.2013 10:07

Hallo Steffen,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Bring uns die Flasche einfach im Kundenservicebüro vorbei, dann finden wir für Dich eine Lösung :-)

Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

Profilbild von Matthias
| Grafenau

90% finden die Bewertungen
von Matthias hilfreich

Die Flasche ist bei mir täglich in...

Die Flasche ist bei mir täglich in Betrieb, egal ob draußen oder in der Arbeit.
Hier wurde ja schon öfter die mangelnde Dichtigkeit angesprochen, jedoch gibt's bei meiner Flasche keine Probleme.
Ein Pluspunkt ist die riesige Öffnung mit der man auch ein kleines Rinnsal als Flüssigkeitsspender hernehmen kann. Da kann man mit mancher Sigg-Flasche Probleme haben.
Störend finde ich, dass sich der Aufdruck (Füllstandsskala) ablöst.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von simon
| wasbek

83% finden die Bewertungen
von simon hilfreich

Sehr leichte Trinkflasche mit ml-Angabe...

Sehr leichte Trinkflasche mit ml-Angabe. Die Öffnung ist mit z.B. der Wasserpumpe (Katadyn Hiker Pro) kompatibel. Ansonsten, eine Trinkflasche eben. Erfüllt seinen Zweck.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Georg
| Karlsruhe

Sehr ähnlich wie die bekannten Nalgene Flaschen,..

Sehr ähnlich wie die bekannten Nalgene Flaschen, aber qualitativ deutlich schlechter.
Meine erste Flasche war undicht und die Deckelhalterung war nach wenigen Wochen gerissen. Bergfreunde hat sie ohne Probleme umgetauscht und eine neue zugeschickt. Aber auch diese ist undicht und sifft.
Im Winter sehr ungeschickt, wenn sie zwecks Einfrieren im Schlafsack übernachten muss. Habe sie nur noch wegen der großen praktischen Deckelöffnung im Einsatz.
Ich rate aber vom Kauf dieser Flasche ab und würde eher zu den Original Nalgene Flaschen greifen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen
Nachteile
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.