Tests und Bewertungen

Berghaus - Smoulder Fleece HZ - Fleecepullover im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Philipp | Duisburg

28.01.2013

Bisher noch nicht oft getragen, da er...

Bisher noch nicht oft getragen, da er nur für Outdooreinsätze Verwendung finden sollte.

Bei -10°C unter einer Regenjacke, über einfachem T-Shirt getragen, vollkommen ausreichend (friere nicht besonders schnell). In der Wohnung selbst ohne T-Shirt deutlich zu warm.

Bei 1,71cm mit 75-80kg sitzt S recht speckig. Wer es sehr eng mag, dem wird es vllt gefallen. M sitzt auch noch körperbetont, aber sehr bequem und nicht zu eng. Länge ist optimal, nicht zu kurz, sodass er bei schweren Rucksäcken mit Hüftgurt nach oben rutschen würde.

VS

René | Teltow

10.02.2014

Mit Abstrichen gut

Ich gebe mal 3 Sterne obwohl ich den Pullover zurückgegeben habe. Letztlich habe ich mich für das Hoddy Jacket entschieden. Der Pullover hat einen fürchterlichen Schnitt, ganz im Gegensatz zum Jkt. S und M passen nicht wirklich. In der S sind die Ärmel ideal Lang oder der Körper passt nicht rein (viel zu eng). Die M ist auch nicht besser. Der Körper ist immer noch unangenehm eng und die Ärmel viel zu lang: Beim Jkt passt alles fast ideal. Körper top, die Ärmel minimal zu lang.
Das Material ist hingegen TOP - sehr weich, dennoch robust. Dünn, aber trotzdem sehr wärmend.
Wer sehr, sehr schlank ist, wird damit Glücklich, normal schlanke Menschen sollten das Hoddy Jacket testen.

Vorteile
Schnelltrocknend
Atmungsaktiv
Robust
Nachteile
Schlechter Schnitt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hohenleipisch

Warm!

Der Pullover trägt sich sehr angenehm und durch das Waffelfleece sehr warm, macht auch alle Bewewgungen mit. Der untere Saum könnte etwas elastischer sein, beim ersten mal anziehen dadurch die Naht etwas aufgerissen.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
24.02.2014 08:16

Hallo Sven!

Gerne kannst Du uns mal ein Bild an info@bergfreunde.de von der Naht zukommen lassen, wenn Du die Jacke bei uns gekauft hast. Wir schauen uns das gerne mal an!

Machs gut
Hannes

| Koblenz

Würde ich sofort wiederkaufen

Direkt nach der Lieferung ausprobiert und begeistert. Tolle Funktion, sehr angenehm zu tragen.
Bei kleineren Körpergrößen müssen die Ärmel umgekrempelt werden, selbst bei meiner Körpergröße (193cm) sind etwas zu lang geraten.
Sonst unbedingt empfehlenswert.

  • Vorteile
    Schnelltrocknend
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
    Sehr lange Arme sonst perfekt

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Graz

100% finden die Bewertungen
von Mario hilfreich

Sehr angenehm zu tragen

Habe den Pullover vor wenigen Wochen gekauft und war gleich begeistert. Seither sehr gern getragen, vorwiegend im urbanen Einsatz.

Der Schnitt ist sehr körperbetont, die Arme tatsächlich lang, was mir aber gut gefällt, da ich Affenarme habe.
Bei einer Größe von 187 cm und ca. 82 kg habe ich mich für L entschieden - eine gute Wahl.

Das Material sieht hervorragend aus und fühlt sich ebenso an - der Pullover hat Potential, sich zu meinen Lieblingsstücken zu gesellen.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    angenehm zu tragen
    warm

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Teltow

68% finden die Bewertungen
von René hilfreich

Der Beitrag wurde am 10.02.14 überarbeitet

Mit Abstrichen gut

Ich gebe mal 3 Sterne obwohl ich den Pullover zurückgegeben habe. Letztlich habe ich mich für das Hoddy Jacket entschieden. Der Pullover hat einen fürchterlichen Schnitt, ganz im Gegensatz zum Jkt. S und M passen nicht wirklich. In der S sind die Ärmel ideal Lang oder der Körper passt nicht rein (viel zu eng). Die M ist auch nicht besser. Der Körper ist immer noch unangenehm eng und die Ärmel viel zu lang: Beim Jkt passt alles fast ideal. Körper top, die Ärmel minimal zu lang.
Das Material ist hingegen TOP - sehr weich, dennoch robust. Dünn, aber trotzdem sehr wärmend.
Wer sehr, sehr schlank ist, wird damit Glücklich, normal schlanke Menschen sollten das Hoddy Jacket testen.

  • Vorteile
    Schnelltrocknend
    Atmungsaktiv
    Robust
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Raubling

100% finden die Bewertungen
von Mathias hilfreich

Würd ich wieder kaufen

Bin sehr zufrieden mit dem fleecepullover bekannte berghaus qualität...

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Schnelltrocknend

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| innsbruck

50% finden die Bewertungen
von bernhard hilfreich

superwarme base- oder midlayer layer...

superwarme base- oder midlayer layer. aber das entspechende hoodie ist noch feiner ;-)

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dresden

72% finden die Bewertungen
von Christian hilfreich

Hat eine sehr gute 'Wärmeleistung'...

Hat eine sehr gute 'Wärmeleistung'.
Habe statt der von mir üblicherweise getragenen M (bei 1,81 Körpergröße) hier die S genommen. Sitzt damit wie angegossen. Insbesondere der Krage ist fast wie ein Schal.
Ärmellänge ist trotztem mehr als ausreichend.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Villingendorf

51% finden die Bewertungen
von Gabriel hilfreich

Absolut geiles teil...

Absolut geiles teil. Super qualität und super schnitt. Das teil von mammut kostet 220 euro...

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Duisburg

Bisher noch nicht oft getragen, da er...

Bisher noch nicht oft getragen, da er nur für Outdooreinsätze Verwendung finden sollte.

Bei -10°C unter einer Regenjacke, über einfachem T-Shirt getragen, vollkommen ausreichend (friere nicht besonders schnell). In der Wohnung selbst ohne T-Shirt deutlich zu warm.

Bei 1,71cm mit 75-80kg sitzt S recht speckig. Wer es sehr eng mag, dem wird es vllt gefallen. M sitzt auch noch körperbetont, aber sehr bequem und nicht zu eng. Länge ist optimal, nicht zu kurz, sodass er bei schweren Rucksäcken mit Hüftgurt nach oben rutschen würde.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach