Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Berghaus - Mount Asgard Stretch Shell Jacket

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Hardshelljacke
Material:
Gore-Tex Active 3L (84% Polyamid, 16% Elasthan) mit DWR- Imprägnierung
Innenmaterial:
100% Polyester
Getapte Nähte:
ja
Belüftung:
3D Core Body RV-Ventilation
Verschluss:
durchgehender Front-RV (YKK Aquaguard 2-Wege)
Taschen:
2 RV-Fronttaschen; 1 RV-Innentasche
Kapuze:
ja (verstellbar, helmtauglich)
Gewicht:
445 g (mittlere Größe)
Größen:
S-XXL
Extras:
verstellbare Armbündchen; Kordelzug am Saum; vorgeformte Ärmel; integrierter Packsack
Art.Nr.:
002-0540
Produktbeschreibung
Auf zu neuen Abenteuern - mit der Mount Asgard Stretch Shell Jacket von Berghaus! Dieses Stück ist ein Mitglied in der bewährten Berghaus Mount Asgard-Familie. Die Kollektion basiert auf den Prototypen, die in Zusammenarbeit mit Spitzenkletterer Leo Houlding entwickelt und auf seiner spektakulären Mount Asgard-Expedition auf Herz und Nieren getestet wurden.
Hier wurde der Mount Asgard Jacket ein Stretchanteil hinzugefügt, der für NOCH mehr Bewegungsfreiheit sorgt. Gefertigt wird die Jacke aus Gore-Tex Active. Dieses Material ist höchst atmungsaktiv, wasser- und winddicht, und daher besonders für schweißtreibende Aktivitäten mit minimalem Gepäck gedacht. Im Schulterbereich ist das Material verstärkt und daher robuster. Achtung: Trotz verstärktem Schulterbereich ist diese Jacke höchstens für das Tragen von 6-8 Kilo schweren Rucksäcken ausgelegt!
Die hochangesetzten Fronttaschen sorgen für extra Belüftung und lassen sich auch mit Klettergurt voll öffnen. Die Kapuze lässt sich nach Bedarf verstellen und passt ohne weiteres über einen Kletterhelm. Besondere keilförmige Einsätze unter den Achseln sorgen dafür, dass die Jacke beim Heben der Arme an Ort und Stelle bleibt. Die Jacke lässt sich im integrierten Packsack klein und leicht verstauen. Ideal für alle Bergsportler, die schnell und leicht unterwegs sein wollen - die Mount Asgard Stretch Shell Jacket von Berghaus!

Hinweis: Produkte mit Gore-Tex Active sind speziell für bewegungsintensive Aktivitäten mit minimalem Gepäck konzipiert und nur eingeschränkt rucksacktauglich.

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Joel | Innsbruck
09.09.2014
Für welche Temperaturen ist die Jacke geeignet?

Und fürs Fahrradfahren im Herbst?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
10.09.2014 08:40

Hallo Joel!

Ehrlich gesagt kann man das bei Jacken nicht sagen. Eine Hardshell dient eher sekundär der Isolation. Hierfür braucht man dann eine Fleece, Softshell bzw. gefütterte Jacke.
Eine Temperaturempfehlung ist daher schwer zu machen. Sorry!

Grundsätzlich kannst Du die Jacke aber auch fürs Fahrradfahren verwenden.

Machs gut
Hannes

Sprachen filtern

Sortieren nach