Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Berghaus - Mount Asgard II Jacket

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Hardshelljacke
Material:
Gore-Tex Active 3L Nylon Ripstop (100% Polyamid); Membran 100% Polytetrafluorethylen
Getapte Nähte:
ja
Belüftung:
3D Core Body RV-Ventilation
Verschluss:
durchgehender Front-RV (YKK Aquaguard 2-Wege)
Taschen:
2 RV-Fronttaschen
Kapuze:
ja (helmtauglich; regulierbar)
Gewicht:
415 g (in mittlerer Größe)
Größen:
S - XXL
Extras:
Klettbündchen; im Schulterbereich verstärkt; Diamond-Zwickel im Achselbereich; inklusive Packsack
Art.Nr.:
002-0315
Produktbeschreibung
Getestet von Leo Houlding - die Mount Asgard II Jacket von Berghaus! Wer den britischen Extremkletterer Leo Houlding kennt, der weiß was eine Jacke bei seinen Touren aushalten muss. Die Hardshelljacke überzeugt mit einem funktionellen Material und praxisnahen Details.
Gefertigt ist die Mount Asgard II Jacket aus Gore-Tex Active, dem besonders atmungsaktiven und leichten Hardshell-Gewebe von Gore. Das Material ist wind- und wasserdicht und eignet sich besonders für Fast&Light-Touren mit wenig Gepäck. Im Schulterbereich kommt das Material in einer verstärkten Variante zur Anwendung.
Besonders praktisch sind die Diamant-förmigen Zwickeleinsätze unter den Achseln. Diese Einsätze verhindern, dass beim Heben der Arme die ganze Jacke mit nach oben rutscht. Die Reißverschlüsse an den Seiten dienen der Ventilation und sind leichter zugänglich als Unterarm-Reißverschlüsse. Wird die Mount Asgard II Jacket nicht benötigt, lässt sie sich im mitgelieferten Packsack kompakt verstauen - einfach genial!

Hinweis: Produkte mit Gore-Tex Active sind speziell für bewegungsintensive Aktivitäten mit minimalem Gepäck konzipiert und nur eingeschränkt rucksacktauglich.

Achtung: Die Jacke fällt recht kurz aus!

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Patrick | Penzberg

27.06.2013

Sau geile Jacke hab ich immer an auch ohne regen:D

Die jacke hab ich ich jez seit circa 6 monaten und hat bis jez auch noch gut wasserabweisend/dicht,
jez musste ich sie mal Waschen und neu impränieren (nikwax).
Jez is sie wieder top:D
Hatte die jacke oft zum wandern an und zum gassi gehen bei regen bisschen schnee und sturm war immer zuverlässig.
nachteil: bei hände in der hose reiben die ärmel am bereich über den hosentaschen und da geht sie irgendwann durch.
Aber ansonsten super geile jacke würde ich wieder kaufen :DDDd

Vorteile
Gute Details
Winddicht
Wasserdicht
Preis/Leistung
Belüftung
Leicht
Atmungsaktiv
Einsatzbereich
Allround
Wandern
Camping
Trekking
Freizeit
VS

Till | Frankfurt

24.08.2014

schade, sah eigentlich gut aus

Ich hatte die Jacke im Allgäu ein einziges Mal 2 h im Regen mit einem leichten Rucksack (ca. 3-5 kg) getragen. An den Schultern nahm die Oberflächenstruktur leider das Wasser auf während der Rest der Jacke wunderbar das Wasser abperlen lies. Lt. Kundenberatung sei es tatsächlich möglich, dass die Imprägnierung durch das Tragen des leichten Rucksacks abgerieben sein kann (einmaliges Tragen von 2 h!!!). Meiner Meinung nach (sowie lt. Goretex-Kundenberatung, verschiedener Bergführer und Kletterlehrer mit denen ich gesprochen habe) darf das nicht so (schnell) sein! Die Jacke kann also mit Sicherheit ohne Rucksack gut getragen werden, sieht auch wirklich schick aus! Aber bitte bitte geht nicht davon aus, dass sie in irgendeiner Weise robust sei - und das für einen Normalpreis von 330 €!

Vorteile
Leicht
Guter Schnitt
Nachteile
schlechte Imprägnierung
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Erik | Leipzig
15.12.2015
Wie lässt sich die Mount Asgard II Jacket am besten reinigen?

Welches Reinigungsmittel? Welches Waschprogramm? Wieviel Grad? Sollte man die Jacke nach jedem Reinigungsgang impregnieren? Falls ja, womit am besten?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

| Schlitz

Ja

2 jahre

  • Vorteile
    Winddicht
    Leicht
    Guter Schnitt
    super Bewegungsfreiheit
  • Nachteile
    kleine Taschen
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern
    Ski, Segeln

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Marl

sehr leicht und farbenfroh

schöne leichte Wind-und-Wetter-Jacke.
Ist nicht robust genug um einen Rucksack zu tragen.

  • Vorteile
    Leicht
    Wasserdicht
    Winddicht
    gutes Packmaß
  • Nachteile
    Nicht robust
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 16 weitere Beiträge!