Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Berghaus - Mount Asgard Hybrid II Jacket - Daunenjacke

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Winterjacke
Material:
Pertex Quantum 35 g/m² Nylon Ripstop (100% Polyamid); DWR-Imprägnierung
Innenmaterial:
100% Polyamid
Isolation:
Primaloft One 100 g/m² bzw. 60 g/m² (100% Polyester); hydrophobe Gänsedaune 700er cuin Bauschkraft; 90/10
Verschluss:
durchgehender Front-RV (YKK 2-Wege)
Taschen:
2 RV-Einschubtaschen; 1 RV-Innentasche
Kapuze:
ja (regulierbar)
Gewicht:
472 g (in mittlerer Größe)
Größen:
S - XXL
Extras:
elastische Ärmelbündchen; Kordelzug im Saum
Art.Nr.:
004-0258
Produktbeschreibung
Der zuverlässige Begleiter für extreme Wintertouren- die Mount Asgard Hybrid II Jacket von Berghaus. Die Winterjacke kombiniert ein superleichtes Außenmaterial mit einer wärmenden Füllung aus Primaloft und Gänsedaunen. Entwickelt wurde die Asgard Hybrid bei MntHaus, der firmeneigenen Ideen-Schmiede von Berghaus. Die Produkte aus diesem Team sind speziell für alpine Einsätze ausgelegt und haben umfangreiche Tests durchlaufen.
Die Gänsedaunen besitzen eine wasserabstoßende Behandlung und werden an kälteempfindlichen Körperzonen eingesetzt. Die übrige Isolation besteht aus Primaloft One - einer wesentlich unempfindlicheren Kunstfaser, die auch in feuchtem Zustand noch wärmt.
Das Einsatzgebiet der Mount Asgard Hybrid sind Hochtouren, Skitouren und das Eisklettern. Die Winterjacke kombiniert eine hohe Wärmeleistung mit einem erfreulich niedrigen Gewicht und einem kompakten Packmaß - genau das Richtige für die Berge.

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Dennis | Reutlingen

07.11.2013

Die erste Version seit 2 Jahren im Einsatz

Ich habe die Berghaus Mount Asgard Hybrid Jacket (das Vorgängermodell) nun seit zwei Jahren im Dauereinsatz. Ich trage die Jacke sowohl bei Wintertouren, als auch in der Freizeit. Das Konzept und der Schnitt haben mich absolut überzeugt. Die Jacke ist für die aktive Bewegung in kalten Bedingungen gedacht und dort funktioniert sie super. Werden Ärmel oder Kapuze mal nass ist das halb so Wild, da hier eine Primaloft-Isolierung verwendet wurde. Der Rumpf wird durch eine imprägnierte Daune geschützt und bleibt somit immer mollig warm!

Vorteile
Atmungsaktiv
Guter Schnitt
Winddicht
Gute Details
Leicht
Einsatzbereich
Ultraleicht
Skitouren
Hochtouren
Freizeit
Winterwandern
Wandern
VS

Feiglstorfer | Trattenbach

05.01.2013

Eine echt cool geschnittene Jacke bin...

Eine echt cool geschnittene Jacke bin hüttenwirt und daher kommen die sachen echt extrem zum Einsatz
Hält schön warm und trockent schnell man sollte aber nicht länger als10 minuten im regen sein nässt sehr schnell durch.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Sonnenbühl

Leichte warme Jacke

Habe die Jacke nun seit über einem Jahr im Einsatz und bin begeistert. Sehr leicht, kleines Packmaß und wärmt dennoch. Kommt bei mir vor allem bei kälteren Hochtouren im Einsatz.

  • Vorteile
    Robust
    Leicht
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Ultraleicht
    Allround
    Schneeschuhwandern
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Ibbenbüren

83% finden die Bewertungen
von Marcel hilfreich

Warme Jacke mit zu kurzen Armen für große Leute

Jacke macht einen ordentlichen Eindruck. Die Oberfläche ist samtig und von der Optik her eher (für meinen Geschmack) eher etwas für unter der Hardshell. Das ist subjektiv und daher nicht in die Wertung eingeflossen.

Hauptkritikpunkt als schlanke, etwas größere Person (1,92) ist die knappe Ärmellänge.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Gute Details
    warm
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
    kurze Ärmel

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Siebnen

Mount Asgard Hybrid II Jacket - Daunenjacke

Sehr schöme leichte Jacke

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Wandern
    Skitouren
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 8 weitere Beiträge!