Beal - Rope Brush - Seilsack

19,95 inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Konstruktion:
Seilbürste
Einsatzbereich:
Seilpflege
Extras:
für alle Seildurchmesser geeignet
Art.Nr.:
311-0001
Produktbeschreibung

Eine spezielle Bürste zum Reinigen des Seils. Wer die Lebensdauer seines Seils erhöhen möchte, klemmt das Seil in die Bürste und zieht es unter Wasser oder trocken auf sauberem Untergrund liegend durch die Bürste. So werden alle Schmutzpartikel und Staub vom Seil entfernt. Die Rope Brush ist passend für alle Seildurchmesser.

Bergfreund Max

Frag unseren Experten
Bergfreund Max

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Gear of the Week

Gear of the Week

11.06.2012

Bergfreund Florian hat die Beal Rope Brush...

Bergfreund Florian hat die Beal Rope Brush zum Gear of the Week erklärt:

"Besonders eignen tut sich die Bürste für jeden, der Wert auf eine saubere und sichere Kletterausrüstung legt. Anders gesagt: wenn man ein Seil hat und dieses auch benutzt dann hat man allen Grund sich so ne Bürste zuzulegen. Vor allem, da aus einem dreckigen Seil auch ganz schnell ein kaputtes Seil werden kann..."


Mehr dazu erfahrt Ihr im Basislager-Blog:
http://www.bergfreunde.de/basislager/gear-of-the-week-beal-rope-brush

VS
Profilbild von Robert

Robert | Stuhr

10.05.2012

Hab das Seil nicht ganz sauber bekommen,...

Hab das Seil nicht ganz sauber bekommen, kann auch natürlich auch am Putzmittel liegen. Und dann ist das Seil noch weiss....

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Andreas
| Melle
Gute Bürste

richtig sauber wird so ein Seil doch nicht, aber es wäscht schon die feinen Partikel raus, in Verbund mit de Seilbürste, die ansonsten u.U. zwischen die Fasern geraten.

  • Vorteile
    Robust
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Speläologie
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andre
| Bonn
Gut für den Trizeps

Hab die Bürste schon paar mal im Einsatz gehabt und sie macht was sie soll. Das Seil ist hinterher sichtlich sauberer. Man kommt allerdings ganz schön ins Schwitzen dabei. Nach 5-7x Durchziehen sind die Arme platt.

Würde wieder kaufen.

  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian
| Adelsdorf
Sand ade

Die Bürste ist eine klasse Idee, man glaubt kaum was sich so an Dreck im Seilmantel ansammelt und da so beim bürsten heraus fällt

  • Vorteile
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Big Wall
    Speläologie
    Allround
    Indoorklettern
    Hochtouren
    Alpinklettern
    Sportklettern
    Einsteiger
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
| Schönburg
Top

Passt gut in die Hand.
Das Seil lässt sich leicht einlegen und durchziehen.
Mein Indoorseil hat gut Dreck/Staub gelassen. Für trockenen Schlamm ist es wahrscheinlich genauso gut geeignet.

Zur Seilpflege und so zum Schonen der Karabiner und Sicherungsgeräte.
(Staub wirkt wie Feile)

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Handhabung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von anne
| Thüringerberg
Besser als Wasser und Seife

Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig in der Anwendung, aber mit der Bürste kriegt man sehr gut Chalk und anderen Schmutz aus dem Seil geschrubbt. Meiner Meinung nach besser, als das Seil zu waschen, da weniger aufwendig und trotzdem effektiv. Achtung: es staubt! Also am besten draußen anwenden.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Karin
| Wien

83% finden die Bewertungen
von Karin hilfreich

kein Nutzen, eher Schaden

Ich habe die Bürste nur 1x verwendet, da mein Seil recht viel Chalk und Hallenstaub drauf hatte. Der Seilmantel wurde alleine durch die einmalige (!) Anwendung der Seilbürste sichtbar aufgerauht, aber dafür nicht sauberer. Kann nicht beurteilen, ob es am günstigen Seil (Beal Zonsi, hier bei Bergfreunden gekauft) oder an der zu rauhen Bürste liegt. Ich verwende die Bürste auf jeden Fall nicht nochmals!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Eppstein
Gut aber aufwendig.

Um ein Seil zu säubern gibt es zwei Optionen. Ab in Waschmaschine oder Handwäsche. Wer sich für zweiteres entscheidet kommt an der Bürste nicht vorbei. Aber es ist schon mühselig ein 70 Meter Seil da mehrmals durchzuziehen.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Louisa
| Selb

50% finden die Bewertungen
von Louisa hilfreich

funktioniert

Macht was es soll. Leicht in der Handhabung und reinigt gut.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Robust
    Leicht
    Preis/Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Johannes
| Oberhause

83% finden die Bewertungen
von Johannes hilfreich

Easy Cleaning

Die brush ist leicht zu handhaben und bringt dank der einfachen Handhabung sofort sichtbaren Erfolg (aka dreckiges Waschwasser)

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Konstanz

37% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

simel in der Anwendung und ein gutes Training

Seit über 2Jahren im Einsatz.
Seile werden wieder ansehnlich sauber und man hat die Schultern ordentlich trainiert, wenn man das Seil durchs Wasser(mit Rob Brush in der Hand) 7 Mal drurchzieht, (die erste Armlänge Seil geht 6 Mal hin und her, bis dann eine Neue Armlänge Seil durch die Bürste gezogen wird. Das Wasser (ohne Zusätze) bekommt alle Farben von Schmutz und der Sand und Aluabrieb sammeln sich in der Wasserwanne (40 Liter) in der Badewanne. Pausen einlegen sinnvoll.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Leicht
    Preis/Leistung
    Langlebig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 38 weitere Beiträge!

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.