Tests und Bewertungen

Beal - Pure Grip Liquid Chalk im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,8
(aus 45 Bewertungen)
96%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel
Profilbild von Karl

Karl | Halle

28.06.2013

Bist du Dicht?!

Den Satz der Überschrift könnte man wohl von jemanden hören, der einem beim einreiben der Hände mit diesem flüssigen chalk, zu nah stand.
Es Stinkt nämlich ganz schön nach Alkohol.
Allerdings muss man auch sagen das es wirklich seinen Zweck erfüllt. Wer an heißen Sommertagen oder in einer vollen Kletterhalle trockene Finger braucht, ist hiermit gut bedient.
Leider habe ich beobachtet das bei zu extensivem Einsatz meine Hände irgendwann anfingen zu brennen.
Ich würde es also all denjenigen Empfehlen die schon etwas schwerer Klettern und recht schnell schwitzen.
PS: Einen Nachteil hat das Chalk noch, man hat keine Ausrede mehr warum man an der Crux abgeschmiert ist ;)

VS
Profilbild von Michael

Michael | Kaufering

21.11.2013

gibt besseres

Hält nicht so gut auf der Haut und ist zu flüssig

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Markus
| Wolfratshausen
Mein Favorit

Verwende seit Jahren flüssiges Magnesium und finde es super, ich habe tendenziell eher feuchte Hände und damit komme ich an der Wand an einem Stück weiter ohne nachzuchalken als mit Pulver / Chalkball.

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexander
| München

100% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

Gerne genutzt fürs Bouldern

Hallo zusammen,

ich hab das Produkt seit ca 1 Jahr im Gebrauch und nutze es regelmäßig zum Bouldern. Zu Beginn oder nach dem ersten Abrutschen ;) ein paar Tropfen und das hält sehr lange vor. Es ist sehr ergiebig und man braucht nur wenig.
Wenn man zuviel nutzt oder in kurzen Abständen, trocknet es die Haut stark aus, aber das liegt etwas in der Natur der Dinge und Hautpflege ist eh wichtig bei dem Hobby.
Für lange Kletterrouten bleibe ich bei Chalk-Bällen, aber fürs Bouldern top!
Und der Vorteil, dass es nicht staubt und somit die eh strapazierten Lungen schont, ist eh klar, kann ich bestätigen.

  • Vorteile
    Ergiebigkeit
  • Nachteile
    trocknet stark aus ggf
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ida
| Au a.Inn
Besser als Chalk Pulver

Trocknet schnell, gibt guten Grip - Geruch anfangs gewöhnungsbedürftig - Kaufempfehlung!

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von sascha
| wernigerode

66% finden die Bewertungen
von sascha hilfreich

Super Liquid

ein klasse chalk was die hände lange trocken hält und auch eine supüer grundlage ist um später weniger loses chalk zu verwenden.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marc
| Nörten-Hardenberg
Würde ich wieder kaufen

Ich habe mir den Chalk für das Hallenklettern gekauft und bin damit sehr zufrieden.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexander
| Riedlingen
Super

Sehr ergiebig und hält auch relativ lange an den Händen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Oliver
| Neubrandenburg

66% finden die Bewertungen
von Oliver hilfreich

Trocken Trocken Trocken

Macht die Hände wirklich absolut trocken. Hält jedoch nicht ewig, nach 2 Routen in der Halle muss man schon mal nach chalken

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von David
| Dresden
Sehr gute Chalkflüssigkeit

Ich nehme dieses Flüssigchalk seit Anfang dieses Jahres. Es lässt sich gut auftragen, trocknet im Vergleich auch schneller ab, und hält die Hände gut trocken.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Dominik
| Harthausen
Super!!!

Super geil!!! Ich bin begeistert!!!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Yvonne
| Marburg
Hält lange trocken

Ich hatte schon verschiedene Flüssig-Chalks im Einsatz, aber dieses finde ich am besten. Konsistenz ist ok, zieht schnell ein und hält lange trocken.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Gerhard
| Wien
für Schwitzfinger

Bin recht zufrieden damit, finde aber das der Flüssigchalk von Mammut länger hält.
Vom Geruch her sind beide gleich, erinnert ein wenig an das Desinfektionsmittel für Injektionen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Oliver
| Mannheim

100% finden die Bewertungen
von Oliver hilfreich

Das beste von allen

Also ich habe schon sehr viele ausprobiert aber das Produkt von Beal ist das beste!
Es schmiert nicht und zieht schnell ein. Ist nicht unangenehm für die Haut wie bei manch anderen. (Kommt vielleicht auf den Hauttyp an)
Kann es nur empfehlen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Antonio
| Fribourg

18% finden die Bewertungen
von Antonio hilfreich

Manchmal ganz gut

Hält tatsächlich meistens etwas länger als normales Chalk. Neige zu schitzigen Händen und muss aber irgendwann eh nachchalken.
Nicht einfach zu dosieren und es landet nicht immer alles nur auf den Fingerkuppen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christoph
| Biebergemünd
Gutes Produkt, hält relativ lange

Ich benutze das Liquid Chalk jetzt seit ca. 3 Wochen. Da es mein erstes ist, habe ich keine Vergleichswerte - aber ich finde, es hält recht lange und zieht schnell ein.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Fee
| Karlsruhe
Super Grip!

Bestes Liquid Chalk, dass ich bisher benutzt habe. Hab jetzt schon die 2. Flasche davon und werde auch in Zukunft dabei bleiben. Benutze es bei eher schweren Routen, da es die Hände sehr lang trocken hält (ich schwitz recht viel an die Flossen ;-)) Was mir im Gegensatz zu anderen Produkten aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass das Chalk etwas dünnflüssiger zu sein scheint und somit besser in den Rillen der Hand haften bleibt.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Kaufering

41% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

gibt besseres

Hält nicht so gut auf der Haut und ist zu flüssig

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von alexander
| untergruppenbach

25% finden die Bewertungen
von alexander hilfreich

schon das zweite mal gekauft

Es tut für was es gedacht ist. Ich schwitze oft stark an den Händen, damit aber kein problem mehr

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Markus
| Rheinfelden

87% finden die Bewertungen
von Markus hilfreich

Trockene Hände

Für die Halle und draussen (wenn man kein Magnesia verwenden darf) perfekt. Gibt sicher für de die ersten 15m trockene Hände. Wenn man dann natürlich in schwitzen kommt muss man logischerweise nachkalken.
Nach dem Klettern leider etwas schwierig von den Händen zu bekommen, wenn man es mehrfach eingesetzt hat. Hände unbedingt nach dem klettern nachfetten.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Karl
| Halle

16% finden die Bewertungen
von Karl hilfreich

Bist du Dicht?!

Den Satz der Überschrift könnte man wohl von jemanden hören, der einem beim einreiben der Hände mit diesem flüssigen chalk, zu nah stand.
Es Stinkt nämlich ganz schön nach Alkohol.
Allerdings muss man auch sagen das es wirklich seinen Zweck erfüllt. Wer an heißen Sommertagen oder in einer vollen Kletterhalle trockene Finger braucht, ist hiermit gut bedient.
Leider habe ich beobachtet das bei zu extensivem Einsatz meine Hände irgendwann anfingen zu brennen.
Ich würde es also all denjenigen Empfehlen die schon etwas schwerer Klettern und recht schnell schwitzen.
PS: Einen Nachteil hat das Chalk noch, man hat keine Ausrede mehr warum man an der Crux abgeschmiert ist ;)

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Biberach
Hält die Hände trocken

Super als "Grundierung" schon ein geringe Menge reicht aus

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Peter
| Ilmenau
Immer wieder gerne genommen; hilft bei extremen...

Immer wieder gerne genommen; hilft bei extremen Schweißhänden auch bei längeren Routen

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Katrin
| Hamburg

100% finden die Bewertungen
von Katrin hilfreich

Da ich leicht an den Händen schwitze...

Da ich leicht an den Händen schwitze und daher häufig Griffprobleme habe, habe ich mir zusätzlich zum Metolius Chalk das Beal-Liquid geholt. Bin sehr zufrieden. Und natürlich trocknet es mächtig aus, aber das soll es ja. Nach dem Klettern also gut nachfetten!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Frank
| Ludwigsburg
Gerade jetzt im Sommer für mich (sehr...

Gerade jetzt im Sommer für mich (sehr nasse Hände) top! Insbesondere auch als gute Grundlage um in der Route dann schnell mit trockenen Chalk nachzulegen! Jedoch hält es bei mir nicht - wie hier teils geschrieben - 2-3 Routen an den Händen...

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christoph
| Nürnberg

85% finden die Bewertungen
von Christoph hilfreich

ideal fürs Hangboard, da es nicht die...

ideal fürs Hangboard, da es nicht die ganze Bude vollstaubt, hält bei mir gute 5min

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Simon
| Feldkirch
Sehr gutes Flüssigmagnesium für schnell...

Sehr gutes Flüssigmagnesium für schnell schwitzende Hände!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 20 weitere Beiträge!

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.