Beal - Jampa 9.5 Bergfreunde Edition - Einfachseil

Detailansichten
bis 30% 63,95 ab 51,16 inkl. MwSt.
Grundpreis: wähle eine Variante!
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 4-6 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Kunden sagen: Preis/Leistung
Kunden sagen: Preis/Leistung
Kauf bewusst!
Kauf bewusst!
 g
59 g
Materialinfos & Features
Einsatzbereich:
Sportklettern, Indoorklettern
Sonstige Materialinfos:
Thermofluid-Behandlung
Nachhaltigkeit:
bluesign APPROVED
Zulassung:
Einfachseil
Durchmesser:
9,5 mm
Fangstoß:
7,5 kN
Dynamische Seildehnung:
beim ersten (Norm)Sturz: 38%
Statische Seildehnung:
bei 80 kg: 9,2%
Mantelanteil:
38%
Normstürze (max.):
6
Mittelmarkierung:
Farbmarkierung
Gewicht:
59 g
Gewichtsreferenz:
pro Meter
Art.Nr.:
308-0292
Produktbeschreibung

Einfachseil für erfahrene Kletterer

Das Jampa 9.5 wurde von Beal speziell für die Bergfreunde designt und dient als Einfachseil vor allem erfahrenen Sportkletterern in der Halle sowie am Fels als treuer Begleiter. Mit seinem relativ geringen Durchmesser sollte es nur von Kletterern genutzt werden, die im Umgang und Sichern erfahren sind!

Robust und leicht

Natürlich bringt der schmale Durchmesser auch Vorteile mit sich: Das geringe Gewicht ist vor allem in harten Routen, die den Sportler an seine Grenzen bringen, von großem Vorteil. Zudem ist mit dem geringeren Durchmesser einfacher zu clippen. Wer das Sichern beherrscht, wird den geschmeidigen Seildurchlauf zu schätzen wissen. Um das Seil dauerhaft vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen, wurde es mit der Thermofluid-Behandlung versehen. Eine nachhaltige Produktion wird durch das bluesign-Zertifikat garantiert. Für ambitionierte Sportkletterer ist das Beal Jampa 9.5 in der Bergfreunde Edition definitiv ein gern genutzter Trainingspartner.

Deine Vorteile im Überblick:

  • Leichtes Kletterseil für harte Routen
  • Schützende Thermofluid-Behandlung
  • bluesign APPROVED zertifiziert umweltschonende Produktion
Bergfreundin Hannah

Frag unseren Experten
Bergfreundin Hannah

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Alex

Alex | Telfes im Stubai

14.05.2019

Preis/Leistung unschlagbar

Ein schönes geschmeidiges Seil. Anhand von den Werten gehe ich davon aus, dass Jampa dem Zenith von Beal ähnlich (identisch?) ist. Anscheinend bekommt man hier ein altbewährtes sehr gutes Seil nur eben deutlich günstiger. Absolute Kaufempfehlung!

Vorteile
Preis / Leistung
Gute Handhabung
Einsatzbereich
Sportklettern
Hallenklettern
VS
Profilbild von Jens

Jens | Garching

07.11.2019

Reines Hallenseil für gelegentlichen Gebrauch

Das Seil lief zunächst sehr gut durch den Tuber / Grigri. Schon nach kurzer Zeit wurde das mühsamer und das Seil wies bald Quellungen auf. Es wurde ausschließlich im Vorstieg und bis zu 3-mal pro Woche für 4-5 Stunden genutzt und gelegentlich mit Stürzen belastet. Nach einem guten Vierteljahr habe ich es ausgemustert.

Vorteile
Preis / Leistung
Nachteile
Mäßige Haltbarkeit
Einsatzbereich
Sportklettern (Halle)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Beatrice-Máriko
| München
Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Das Seil passt perfekt in mein Grigri. Würde ich jederzeit wieder kaufen!

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Gute Handhabung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Einsteiger
    Allround
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Benedict
| Staufen
Super

Schönes seil

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Robust
    Gute Handhabung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Einsteiger
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Holger
| Ravensburg
Totalschaden beim ersten Einsatz - Finger weg!

Ich klettere nun schon seit über 30Jahren am Fels und hatte schon einige Seile aber noch nie so ein schlechtes wie dieses. Es fühlte sich gleich von Anfang an im Handling sehr weich an. Man konnte die einzelnen Stränge des Kerns gut spüren, wenn man es zwischen Daumen und Zeigefinger hin und her rollte. So hatte sich zuvor noch nie ein Seil angefühlt. Da hatte ich mir aber noch nichts schlechtes dabei gedacht. Dann erster Einsatz des Seils in Toirano an Weihnachten 2021. Wir hatten ein paar Kletteranfänger dabei, also ein Toprope eingerichtet in einer nicht zu schweren Route; umgelenkt an einem HMS den man leider von unten nicht sehen konnte. Beim Ablassen des dritten Kletterers ging es dann 2-3 m über dem Boden nicht mehr weiter, so dass er sich ausbinden und abklettern musste. Seil abziehen ging dann wieder ganz leicht und als wir es am Boden hatten, zeigte sich die Katastrophe: Der Mantel hatte sich komplett vom Kern gelöst und in den HMS "gewurschtelt". So etwas habe ich noch nie erlebt oder von anderen gehört und ich dachte an einen Produktionsfehler. Wir haben dann gleich am nächsten Tag in Finale bei unserem Lieblingsladen ein neues Edelrid gekauft - das ist um Welten besser.
Zuhause habe ich dann ein paar Tage später sofort an Bergfreunde geschrieben, um vor diesem Seil zu warnen. Vielleicht sind ja alle Seile diesen Typs so schlecht. Es gab dann einen Rückruf von einem "Bergfreund" der mir klar machen wollte, dass der Schaden ganz eindeutig auf falsche Benutzung zurückzuführen sei und damit mein Problem wäre. Außerdem seien alle Beal Seile so und es hätte außer von mir noch nie negative Rückmeldungen gegeben. Allerdings räumte der Kollege ein, dass er selbst niemals Beal sondern immer Edelrid klettern würde - aha. Ergebnis des Gesprächs: Kein Reklamationsgrund - also Pech gehabt.
Ich sehe es anders: Glück gehabt, das durch dieses miese Seil nicht noch jemand zu Schaden gekommen ist.

Mein Fazit:
1. Finger weg von diesem Seil!
2. Nie wieder Beal
3. Kein Seil mehr bei Bergfreunde kaufen, da die "Kulanz" von Bergfreunde stark begrenzt ist. Das war ich bislang so auch nicht gewohnt.

Gestern hat meine Familie dann wieder bei Bergfreunde bestellt - natürlich kein Seil. Ich war nicht begeistert, aber nachtragend bin ich auch nicht sehr, also schauen wir mal.

Berg Heil - Holger

  • Nachteile
    viel zu weich
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robert
Robert | Kundenservice
20.04.2022 08:44

Servus Holger,
erstmal vielen Dank für Deine ausführliche Darstellung.
Bei Beal wundert mich das und sollte so natürlich nicht sein. Gott sei Dank ist da nichts gravierendes passiert. Natürlich hast du vollkommen Recht ein Seil sollte hier einwandfrei funktionieren. Auch das wir nicht kulant sind kann ich so nicht stehen lassen. In Deinem Fall werden wir ganz klar einen Ersatz dir geben und ich entschuldige mich bei meinem Kollegen. So darf das natürlich nicht ablaufen. Nur eins möchte ich gerne sagen zu dem Thema. Das ist sicher eine Sache von Beal , hier das Seil zu begutachten. Beal ist bekannt für Top Seile. Auch ich habe hier viele Seile schon verwendet. War absolut Top zufrieden. Bitte sende uns eine Mail an garantie@bergfreunde.de und wir werden Dir garantiert weiterhelfen. Vor allem sind Bilder von dem Seil wichtig!.


Viele Grüße vom Robert
Staatl. geprüfter Berg und Skiführer

Profilbild von Stephan
| Waake OT Boesinghausen
gute Qualität

krangelt kaum, glatte gut rutschende Oberfläche

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Preis / Leistung
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Steffen
| Dresden
Tut was es soll

Zum zweiten Mal gekauft, weil die Handhabung im Verhältnis zum Preis für mich ausreichend und günstig ist!

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Robust
    Preis / Leistung
  • Einsatzbereich
    Halle
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Barbara
| Eglfing

100% finden die Bewertungen
von Barbara hilfreich

Leicht und gute Handhabung

Das Seil benütze ich gerne, es ist leicht und krangelt wenig. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Habe es soeben wieder bestellt in einer anderen Länge.

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Gute Handhabung
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Siegfried
| Esslingen
Gutes Hallenseil

Bin mit Haltbarkeit und Handling sehr zufrieden. Seil wird ausschließlich regelmaßig in der Halle verwendet

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Preis / Leistung
    Langlebig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Wolfgang
| Leonidio
Schwehr und steif

Auf Digitalwaage gemessen !
63.4 g pro Meter gegenüber 59 g wie angegeben eigentlich nicht tolerierbar !
Steifigkeit auffällig; wird sich im Gebrauch erweisen ob das zu starkem Grangeln führt.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
Sebastian | Karlsruhe
05.05.2022 00:21

Seilgewicht wird auf einen belasteten Meter bestimmt. Ein schlaffer, unbelasteter Meter Seil hat entsprechend auch mehr Gewicht. Ist bei allen Herstellern so übrigens ;)

Profilbild von Andreas
| Regensburg
Immer wieder

Das Seil ist mittlerweile wöchentlich im Einsatz in der Halle. Alles bestens!
Lediglich muss man es hin und wieder auskrangeln, da es schon häufig mal klemmt. Aber bei der richtigen Handhabung kein Problem :)

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Gute Handhabung
    Leicht
  • Nachteile
    Krangelt stark
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von martin
| haus
Würde ich nicht mehr kaufen

habe das Seil jetzt ca. 10x benützt. Beim 3 mal klettern habe ich den Strick bereits abschneiden müssen, danach fast nach jedem klettern gehen. Heute (mit neu abgeschnittenem Strick) nach 2 Personen in einem Projekt zum ausbouldern Mantelriss wobei einwandfreie Expressschlingen benutzt wurden.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marco
Marco | Kundenservice
09.11.2021 07:50

Hallo Martin,

entschuldige, dass Du ein Problem mit Deinem Produkt hast.

Bitte melde Dich doch mit ein paar Fotos noch einmal an die garantie@bergfreunde.de, dann schauen wir uns das gern einmal an.

Viele Grüße,

Marco

Es gibt noch 46 weitere Beiträge!

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.