Tests und Bewertungen

Beal - Cobra II 8,6mm Golden Dry - Halbseil im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,5
(aus 2 Bewertungen)
50%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Bonn

25% finden die Bewertungen
von Christian hilfreich

Handling gut, Preis/Leistung schlecht

An sich ist das Seil sehr gut (Handhabung beim Clippen und Sichern) und hätte mehr Sterne verdient. Bei dem Preis und 60m halte ich allerdings eine Mittelmarkierung für selbstverständlich (die auch das Abwickeln beim Auspacken stark erleichtert hätte). Wenn da kein Seilmarker mitgeliefert wird, stimmt das Preis/Leistungsverhältnis nicht. Das nächste mal werde ich nach einem anderen Seil mit ähnlichen Eigenschaften aber mit Mittelmarkierung suchen.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
  • Nachteile
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Eisklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

roman | kirchberg
29.06.2014 16:31

Ein solch klasses seil soo schlecht reden wegen einer nicht vorhandenen mittelmarkierung ist schlichtweg realitätsfremd! Es ist gewiss ein subjektives empfinden ob man bei halbseilen überhaupt eine mittelmarkierung braucht( ich persöhnlich brauchs nicht), wenn mans dennoch möchte macht man dass einfach selbst.

Christian | Bonn
28.10.2014 14:42

Naja, war wohl der erste Ärger über die fehlende Markierung beim Abwickeln. Wie ich schon schrieb hätte es auch mehr Sterne verdient.
Aber auch beim Halbseil halte ich das für sinnvoll um abschätzen zu können, wie weit es noch bis zum Stand ist / wieviel Seil ausgegeben ist. Bei anderen Herstellern scheint das kein Problem zu sein.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Till | Esslingen am Neckar
21.02.2016 14:34

Lol, dann muss man das arme Seil ja ganz schwärzen: Mitte, und jeweils noch 20m, 15m, 10m, 5m, "Stand!"...

Das Seil hat keine Mittelmarkierung, weil dies bei einem Halbseil völliger Unsinn ist. Wer sein Topo nicht lesen kann und die Schlaufen am Stand nicht zu schätzen weiß, sollte vlt auch nicht MSL klettern... ;)

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

Wenn man einen Wunsch frei hat

Der Preis für zwei neue Halbseile ist immer eine ordentliche Investion.

Jedoch zahlt es sich völlig aus. Erst recht, wenn man Tage zuvor mit alten Seilen klettert. Auch wenn die älteren Seile ihren Zweck erfüllen, kann man diese nicht mit den Beal-Seilen vergleichen!

Die Cobra-Seile sind super weich, liegen gut in der Hand und machen beim Klettern und Sichern einfach Spaß!

Ein Muss für jeden Kletterer, der einen Wunsch frei hat!

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach