Bergfreunde

Silvan – Bergfreund im Praktikum

17. September 2012

Sportart

Silvan

Silvan

Nein, nein – wir haben niemanden zum Kaffeekochen gesucht. Aber nachdem wir viel Freude hatten als Azubi Kilian einige Tage in der Marketingtruppe war, hatten wir Lust auf mehr. Und so haben wir seit einigen Wochen Silvan im Team, der sein Praxissemester bei den Bergfreunden absolvieren wird. Er unterstützt uns in den kommenden sechs Monaten im Onlinemarketing und wir werden ihn mit Wissen überhäufen so gut wir können. Und wie es die Tradition verlangt, haben wir ihm außerdem ein paar Fragen gestellt, damit Ihr Euch schon mal ein erstes Bild von ihm machen könnt.

Hallo Silvan, herzlich willkommen bei den Bergfreunden. Bei uns ist es Tradition, dass sich jeder neue Bergfreund mit drei knackigen Sätzen zunächst selber vorstellt. Leg los:

Ich begeistere mich für Natur, Jagd und Sport. Als Leitlinie gefällt mir ein Satz von Che Guevara: „Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.“ Ach ja, fast hätte ich es vergessen: Ich bin Franke!

Wie bist Du auf die Idee gekommen, die Bergfreunde für Dein Praxissemester zu wählen?

Schon als Kunde von Bergfreunde hat mir das Konzept, der Service und die Produktpalette gefallen. Daher war es nur folgerichtig mein Praxissemester in diesem Betrieb zu absolvieren.

Was werden Deine Aufgaben bei den Bergfreunden sein? Wie lange wirst Du bei den Bergfreunden bleiben?

Silvan beim Klettern

Silvan beim Klettern

Meine Aufgaben bei den Bergfreunden werden sein, das Team so gut wie ich kann zu unterstützen und dabei in vielen Bereichen Erfahrungen für mein weiteres Studium zu sammeln. Das Praxissemester verläuft über ein Wintersemester, im Februar werde ich die Bergfreunde wieder verlassen und mein Studium in Würzburg fortsetzen.

Was interessiert Dich speziell am Online Marketing?

Onlinemarketing ist eine zukunftsorientierte Branche, mit beträchtlichem Wachstumspotenzial. Da gibt es viel spannendes zu entdecken.

Viele Bergfreunde sind ja in ihrer Freizeit gerne draußen und am Fels unterwegs, ist das bei Dir auch so? 

Silvan bei Snowboarden

Silvan beim Snowboarden

Begonnen habe ich meine Bergsport-Aktivitäten mit Snowboarden. Zum Klettern habe ich erst recht spät gefunden, dann aber mit aller Leidenschaft.

Ich klettere, weil es mir Spaß macht. Das Klettern gibt mir die Möglichkeit meine Grenzen zu erkennen, den Körper zu trainieren, das Selbstvertrauen und die Teamfähigkeit zu stärken.

Gibt es schon etwas, dass die Leute da draußen Deiner Meinung nach unbedingt über die Bergfreunde wissen sollten?

Die Bergfreunde sind ein junges, dynamisches Team mit dem man gerne zusammenarbeitet. Man merkt dabei schnell, dass sehr großer Wert auf ausgewählte Produkte und ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit gelegt wird.

Wir haben noch eine Tradition.  Wenn Du Dir aus dem Sortiment der Bergfreunde ein Produkt aussuchen könntest, welches würdest Du auswählen?

Wenn ich mich für ein Produkt entscheiden müsste, würde ich mir eine der GoPro Kameras schnappen…

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar