Ausrüstung

Rückruf: Exped Travel Hammock Plus und Suspension Kit

24. Juli 2015

Sportart

Rueckruf_Grafik_Template

Rückruf: Exped Suspension Kit

Und noch ein Rückruf!! Ja, langsam werden es viele.

Exped hat festgestellt, dass an dem Aufhängesystem Suspension Kit der Travel Hammock Plus die Nähte nicht die geforderten Reserven aufweist.

Aus diesem Grund ruft Exped das Aufhängesystem zurück.

Bitte teilt diese Information mit Euren Freunden und Bekannten!!Tests haben wohl gezeigt, dass trotz mehrfacher Naht, die Nähte nicht immer die geforderten Belastungen aushalten. Das Suspension Kit hält zwar die geforderten 150kg aber es reicht nicht mehr für viele Reserven, was für Exped nicht ausreichend ist.

Daher ruft Exped das  Hammock Suspension Kit zurück. Dieses Kit ist auch im Paket der Travel Hammock Plus enthalten.

Welche Produkte sind betroffen?

Exped - Hammock Suspension Kit - Hängematten-Aufhängung

Exped – Hammock Suspension Kit

Betroffen sind die Produkte der Lot-Nummber 5110 und 5130. Die Lotnummer Deines Sets findest Du auf der Verpackung.

Die Suspension Kits anderer Hängematten Modell von Exped sind nicht betroffen.

Wie geht es weiter

Ist Dein Set betroffen, kannst Du es an Exped zurück schicken. Bitte nutze dafür folgende Adresse:

Exped Service
Heidkämpe 6
26197 Huntlosen

 

Alle betroffenen Kunden der Bergfreunde werden direkt von unserem Kundenservice per E-Mail benachrichtigt und über den Ablauf des Rückrufs informiert. Für weitere Fragen stehen Dir auch unsere Kollegen im Kundenservice sehr gerne zur Verfügung. Du erreichst sie: Mo-Fr: 9:00 – 17:00 Uhr unter 07121/70 12 0.

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar