Rückruf Arcteryx Procline

Rückruf: Arc’teryx Procline Tourenskischuhe

25. August 2017

Sportart

Tourengeher aufgepasst: Heute hat uns ein freiwilliger Rückruf von Arc’teryx erreicht. Konkret geht es um die 2016er Modellreihe der Procline-Skitourenstiefel. Von dem Rückruf betroffen sind alle Modelle, namentlich der Procline Carbon Lite Boot, der Procline Carbon Support Boot, der Procline Lite Boot (W/M) und der Procline Support Boot (W/M).

Wo liegt das Problem und welche Schuhe sind betroffen?

Bisher ist noch kein Unfall mit den Procline-Schuhen bekannt – so viel mal zur Beruhigung! Das Problem: Es wurde beobachtet, dass sich der kleine Achsbolzen, der den Spoiler und die Rotations-Manschette fixiert, lockern kann (siehe Bild).

Rückruf Arcteryx Procline

Rückruf Arcteryx Procline gelber PunktDies kann die Stiefel beschädigen und zu Stürzen führen. Der Rückruf gilt für alle Skitourenstiefel der 2016er Modellreihen, sowohl für Frauen als auch für Männer, die keinen farbigen Punkt auf der Innenseite des Spoilers haben (siehe Bild) und zwischen dem 01.11.2015 und 31. März 2017 hergestellt wurden.

Was muss ich jetzt tun?

Arc’teryx kümmert sich selbst um die Reparatur. Wenn du einen betroffenen Stiefel dein Eigen nennst, melde deine Retoure bitte über das hier verlinkte Formular an. Danach erhälst du weitere Informationen sowie ein im Voraus bezahltes Versandetikett. Nachdem die Schuhe überprüft und gegebenenfalls repariert wurden, werden sie dir kostenfrei zurückgesandt. Wenn du einen Schuh bei uns gekauft hast, werden wir dir demnächst per Email Bescheid geben.

Hier gehts zur Originalmeldung.

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.