Meal-Tipp: Penne mit Zitronen-Zwiebel-Sahne Soße

26. November 2014

Kategorie

Sportart

Christians Meal-Tipp für die Bergfreunde

Christians Meal-Tipp für die Bergfreunde

Endlich mal was anderes als Tomatensoße. Die Penne mit Zitronen-Zwiebel-Sahne Soße ist ein sehr schnelles und einfaches Nudelgericht, das den Hunger bei Bedarf nicht zu lange auf die Folter spannt. Aufgrund der Zitrone handelt es sich um ein sehr leichtes Essen, was besonders an warmen Tagen zu empfehlen ist.

 

 

 

 

Zutaten (für 2 Personen)

  • 2 große Zwiebeln
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 350 g gekochte Nudeln
  • 300g H-Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • Curry

Equipment

  • Kocher
  • mittelgroßer Topf
  • Kochlöffel
  • Messer
  • Schneidebrett

Zubereitung

Vorne weg kochen Sie die Nudeln in Wasser bis sie al dente sind. Anschließend abschrecken sonst sind die Nudeln später verkocht. Für die Soße braten Sie als Erstes die Zwiebeln und danach den Knoblauch im Öl an, bis diese glasig sind. Währenddessen vermischen Sie die Gemüsebrühe mit der Sahne und löschen die Zwiebeln damit ab. Das wird nun 5 Minuten lang auf mittlerer Hitze gekocht und anschließend geben Sie die Sahne hinein. Pressen Sie eine halbe Zitrone aus und rühren Sie unter die Sahne. Zum Abschluss würzen Sie das Ganze mit Salz, Pfeffer und ein bisschen Curry. Geben Sie die Nudeln wieder hinzu und fertig ist Ihr leckeres Outdoor-Gericht!

Hier das Rezept zum Ausdrucken

Hier das Rezept zum Ausdrucken

Vielen Dank an Christian, für das Einreichen Seines Rezeptes!

 

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar