Meal-Tipp: Nudeln in Weinsoße mit Tomaten und Bohnen

26. November 2014

Kategorie

Sportart

Christians Meal-Tipp für die Bergfreunde

Christians Meal-Tipp für die Bergfreunde

Zwar benötigt man für die Nudeln in Weinsoße mit Tomaten und Bohnen eine Menge Zutaten. Jedoch gehören die meisten davon zur Basisausstattung, wenn man unterwegs ist. Im Folgenden findet Ihr ein Rezept, dass sicherlich auch die Feinschmecker unter Euch zufriedenstellen wird.

 

 

 

 

Zutaten (für 2 Personen)

  • 2 Tomaten
  • 400g frische grüne Bohnen
  • 200ml Wein
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 350g gekochte Nudeln
  • 200g H-Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • etwas Salz und Pfeffer
  • Oregano
  • für Käseliebhaber: ein paar Würfel Bergkäse

Equipment

  • Kocher
  • mittelgroßer Topf
  • Kochlöffel
  • Messer
  • Schneidebrett

Zubereitung

Vorne weg kochen Sie die Nudeln in Wasser bis sie al dente sind. Anschließend abschrecken sonst sind die Nudeln später verkocht. Achtung! Behalten sie ca.100 ml Nudelwasser auf, für die Gemüsebrühe.

Für die Sauce braten sie als Erstes die Zwiebeln und danach den Knoblauch in dem Öl an, bis diese glasig sind. Anschließend fügen sie die Bohnen hinzu und braten sie, je nach Kocher, ca. 5 Minuten an.

Währenddessen vermischen sie die Gemüsebrühe mit 100 ml Nudelwasser und dem Wein und löschen die Bohnen damit ab. Das wird nun 10 Minuten lang auf mittlerer Hitze gekocht. Daraufhin geben Sie die Sahne hinein und lassen es mindestens 10 Minuten köcheln. Nun schneiden Sie die Tomaten in kleine Würfel und geben diese ebenfalls hinzu.

Zum Abschluss würzen Sie das Ganze mit Salz, Pfeffer und Oregano nach Belieben, geben die Nudeln hinzu und fertig ist Ihr leckeres Outdoor-Gericht!

Tipp

Käseliebhaber können die Sauce noch mit ein paar Stücken Bergkäse verfeinern!

Hier das Rezept zum Ausdrucken

Hier das Rezept zum Ausdrucken

Vielen Dank an Christian, für das Einreichen Seines Rezeptes!

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar