Gear Tipp: La Sportiva – Futura

11. Februar 2015

Kategorie

Sportart

La Sportiva - Futura - Kletterschuhe

La Sportiva – Futura – Kletterschuhe

Seit über 80 Jahren stellt La Sportiva Bergschuhe für die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten her. „Innovation mit Leidenschaft“ hat sich das bis heute im Familienbesitz befindliche Unternehmen auf die Fahnen geschrieben. Unter diesem Credo stellt La Sportiva die erfolgreichsten und meist verkauften Kletterschuhe der Welt her.

Ein begeisterer Kunde ist Bergfreund Florian, der sich für die La Sportiva Futura Kletterschuhe entschieden hat. Hier erfährst Du, welche Erfahrungen er mit seinem Gear-Tipp gemacht hat und warum er den Schuh so sehr mag, dass er sein Gear-Tipp wurde.

Nachdem ich vor ca. einem Jahr meine alten Kletterschuhe so dermaßen runtergerockt hatte, dass es Zeit für ein neues Paar wurde, stand ich vor der Entscheidung, mir das gleiche alte Paar wieder zu kaufen oder mal was neues auszuprobieren. Bei der Suche stieß ich auf den La Sportiva Futura Kletterschuh, welcher derzeit praktischerweise im bergfreunde.de Shop reduziert war und wie soll ichs sagen… bestellt, angezogen, passt -> und ab an den Fels.

Der erste Versuch am Fels

Bergfreund Florian beim Testen seiner neuen Kletterschuhe - La Sportiva - Futura

Bergfreund Florian beim Testen seiner neuen Kletterschuhe

Das erste Trittgefühl war wirklich komisch, was vor allem daran lag, dass ich zu neuen Kletterschuhen immer erst einmal Vertrauen aufbauen muss. Ein weiterer Aspekt, welcher dazu führt, dass sich der Schuh gewöhnungsbedürftig tritt ist, dass er über keinerlei Kanten verfügt, wodurch es mir am Anfang nicht leicht fiel, präzise zu treten, was sich allerdings bereits nach wenigen Klettermetern zum Gegenteil gewandelt hat. Ein weiterer Vorteil dieser kantenlosen Konstruktion des Futuras ist, dass man keine Kante hat, die sich mit der Zeit abtritt. Somit verändert sich das Trittgefühl des Schuhs kaum. Außerdem hat man bei Reibungstritten mit der Fußspitze etwas mehr Gummi an der Wand.

Optik

Zur Optik lässt sich sagen, dass das Design des Futuras mit Sicherheit nicht jedermanns Geschmack ist (zu Anfang fand ich ihn potthässlich) jedoch kann man sich mit der Zeit sehr gut damit anfreunden. Die Farbe ist wirklich nett und der Konstruktion des Schuhs sieht man an, dass sie gemacht ist, um zu funktionieren.

Passform

Zur Passform lässt sich sagen, dass er, wenn man die richtige Größe erwischt hat, wie eine zweite Haut sitzt. Ich für meinen Teil trage in normalen Alltagsschuhen EU-Größe 46 und der Futura sitzt für mein Empfinden in EU44 perfekt, was jedoch reine Geschmackssache ist. Ein kleines Schmankerl, welches der Passform des Futuras zugute kommt ist die Tatsache, dass der Schuh zum größten Teil aus Kalbsleder gefertigt ist, welches sehr angenehm weich ist und sich perfekt der Form des Fußes anpasst.
Durch die starke Vorspannung sowie den asymmetrischen Schnitt ist der Futura jedoch kein Schuh, denn ich den ganzen Tag tragen möchte, da sich die Füße meist schon beim Umbauen am Umlenker darauf freuen, am Boden wieder aus den Dingern rauszukommen.

Fast Lacing System

Wo ich schon beim Rauskommen bin, kann ich auch direkt etwas zum Reinkommen erwähnen, welches ohne die beiden gut positionierten Anziehschlaufen schlicht unmöglich wäre. Es sei erwähnt, dass ich kein Freund von Schnürsystemen bei Kletterschuhen bin, da es bei diesen eine gefühlte Ewigkeit dauert, bis man sie passend festgezogen und geschnürt hat. Bei Schuhen mit Klettverschlüssen fällt jedoch oft negativ auf, dass man sie nicht so optimal „einstellen“ kann wie einen Schnürschuh.
Im Futura hat La Sportiva das bereits aus dem Solution bekannte Fast Lacing System verbaut, welches eine Kombination aus Schnür- und Klettverschluss darstellt, wodurch sich der Schuh sehr schnell und zugleich präzise „einstellen/festziehen“ lässt. Dieses Fast Lacing System hat in meinen Augen nur einen kleinen Nachteil. Zumindest löst sich an meinem Schuhen der Klettverschluss vom Schuh ab, was jedoch von La Sportiva kostenlos repariert wird (lässt sich aber auch mit etwas Geschick, einer Nadel und geeignetem Garn in wenigen Minuten selbst wieder annähen ;) )

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass der La Sportiva Futura ein wirklich toller Schuh ist, welchen ich nur jedem, der das Scheitern an einem Projekt auf die falschen Schuhe schiebt, wärmstens empfehle.

La Sportiva Futura Kletterschuhe

La Sportiva – Futura – Kletterschuhe

Du möchtest auch Deinen Ausrüstungsfavoriten hier vorstellen? Wir belohnen Dein Engagement mit 25 €!

Du hast Deinen persönlichen Gear-Tipp und Lust den mit einem kleinem Beitrag & Foto von Dir hier im Basislager zu veröffentlichen. Hier Deinen Vorschlag einreichen.

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar