Bergfreunde Gear Tipp! (c) bergfreunde.de

Gear-Tipp: Icebreaker – Oasis LS Half Zip – Merinolongsleeve

20. Januar 2016

Kategorie

Sportart

Icebreaker - Oasis LS Half Zip - Merinolongsleeve

Icebreaker – Oasis LS Half Zip – Merinolongsleeve

Die Wahl der passenden ersten Schicht ist im wahrsten Sinne des Wortes die Grundlage für ein angenehmes Körperklima bei Outdoor-Aktivitäten. Egal ob zum Wandern, Bergsteigen oder Wintersport ist Funktionsunterwäsche nicht mehr wegzudenken.

Aus diesem Grund stellt Euch Bergfreund Jan in seinem Gear-Tipp das Icebreaker – Oasis LS Half Zip – Merinolongsleeve vor.

 

 

 

Was macht das Produkt besonders?

Das perfekte Funktionsshirt muss ein echter Alleskönner sein, um meinen Erwartungen unterwegs zu genügen. Es soll wärmen, wenn es kalt ist und kühlen wenn es warm ist. Den Schweiß vom Körper transportieren, aber auch schnell trocknen. Es soll wie eine zweite Haut sitzen, sodass ich es beim Tragen gar nicht bemerke. Das Design spielt ebenfalls eine Rolle, denn wer zieht schon gerne etwas an, das dem guten alten Feinripp ähnelt? Kommt das Icebreaker – Oasis LS Half Zip – Merinolongsleeve diesen Anforderungen nach? Ich nehme es schon einmal vorweg: Das Shirt besteht mit Bravour.

Die neuseeländische Firma Icebreaker hat sich der Herausforderung gestellt, Funktionskleidung herzustellen, welche die Vorteile von Kunstfasern und Wolle vereint. Das „Oasis“ ist das perfekte Beispiel, dass das Vorhaben der Neuseeländer ein voller Erfolg war.

 

Produkteigenschaften

Die einzigartige Verarbeitung der Merinowolle sorgt für ein wunderbares Tragegefühl. Auf Grund der Flachnähte und dem verdeckten Reißverschluss zwickt und kratzt außerdem nichts. Selbst der vollgepackte Wanderrucksack hinterlässt keine Druckstellen der Nähte auf den Schultern. Die 200er-Materialstärke stellt einen optimalen Kompromiss zwischen Kälteschutz und Wärmeregulation dar. Mit dem extralangen Reißverschluss hat Icebreaker zudem eine gute Lösung gefunden, an heißen Tagen noch mehr Dampf ablassen zu können als die Merinowolle sowieso schon zulässt. Bewegungsfreiheit garantiert der sehr körperbetonte Schnitt des Longsleeves und die Elastizität des Materials. Apropos Material, Merinowolle ist äußerst geruchshemmend und lässt die Kleidung nicht so schnell nach Schweiß stinken. Einem aktiven und sportlichen Outdoorabenteuer steht mit dem Oasis nichts im Weg.

Auf dem Großen Hundstod (Berchtesgarden)

Auf dem Großen Hundstod (Berchtesgaden)

Einsatzgebiet

Den perfekten Einsatzzweck gibt es für das Stück definitiv nicht. Kommt man im strömenden Regen in Santiago de Compostela an, so ist das Shirt während der Pilgermesse bereits vollkommen getrocknet. In den Berchtesgadener Alpen bei brennender Hitze durch das Steinerne Meer? Ärmel hoch, Reißverschluss auf und den Rest erledigt die Merinofaser. Auch bei Minusgraden auf dem Snowboard hält es als unterste Schicht schön warm. Ohne mein Oasis werde ich wohl nicht mehr auf Reise gehen.

Du möchtest auch Deinen Ausrüstungsfavoriten hier vorstellen? Wir belohnen Dein Engagement mit 25 €!

Du hast Deinen persönlichen Gear-Tipp und Lust, diesen mit einem kleinen Beitrag & Foto von Dir hier im Basislager zu veröffentlichen? Hier Deinen Vorschlag einreichen.

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar