Gear-Tipp: Black Diamond – Credo Pants – Kletterhose

2. September 2015

Kategorie

Sportart

Black Diamond - Credo Pants - Kletterhose

Black Diamond – Credo Pants – Kletterhose

Heutzutage sieht man immer noch Kletterer, die in Jeans, Badehosen oder ähnlichem Klettern. Nachdem Bergfreund Lukas ebenfalls lange zu dieser Gruppe gehörte, stellte er sich irgendwann die Frage nach der Notwendigkeit einer speziellen Kletterhose.

Hierbei waren für ihn zunächst zwei Komponenten von Bedeutung: Robustheit und Flexibilität. Aus diesem Grund entschied er sich für die Black Diamond – Credo Pants – Kletterhose. Im Gear-Tipp erfährst Du, warum Lukas nie wieder ohne eine Kletterhose unterwegs ist und welche herausragenden Eigenschaften die Credo Pants aufweist.

Was macht das Produkt besonders

Die Black Diamond Credo Pants vereint zwei Attribute, die besonders im Bereich Outdoorbekleidung selten gleichzeitig anzutreffen sind: Funktionalität und Style. Mit ihrem eher weit gehaltenen Schnitt und ihrem robusten Material ist die Hose der ideale Partner für den Klettersport. Sie ist außerdem unfassbar klein im Rucksack verstaubar, wodurch man sie durchaus bequem als Ersatzhose mittransportieren kann. Bis auf einen „Black Diamond“ Schriftzug oberhalb der rechten Gesäßtasche ist das Design der Hose eher schlicht gehalten, was denke ich vielen Kletterern zu Gute kommt, da auf dem Markt ja wesentlich ausgefallenere Produkte vorhanden sind.

Black Diamond - Credo Pants - Kletterhose

Funktionalität und Style

Details & Produkteigenschaften

Die Credo Pants kommt mit insgesamt fünf Taschen daher. Diese sind tief genug, sodass man nicht Angst haben muss bei einem komplizierteren Kletterzug gleich den gesamten Tascheninhalt zu verlieren. Die rechte Seitentasche lässt sich sogar mit einem Reißverschluss verschließen, wodurch man auch getrost einen Autoschlüssel, Geld oder ähnliches auf seine Touren mitnehmen kann. Besonders gut gefällt mir auch der integrierte Gürtel, mit dem sich die Bundweite individuell einstellen lässt. Hierbei punktet die Credo Pants klar gegenüber ihren Konkurrenten, welche meist nur mit einem Gummizug ausgestattet sind, der nach gewisser Zeit ausleiert.

Verarbeitung und Qualität

Die Hose besteht zu 97 Prozent aus Baumwolle und zu 3 Prozent aus Elasthan. Der Stretchanteil sorgt dafür, dass man auch bei kniffligen Boulderproblemen keinerlei Einbußen in der Bequemlichkeit machen muss. Was die Langlebigkeit der Hose angeht, so hatte ich anfangs zugegebenermaßen meine Bedenken. Diese waren bei der Credo Pants absolut nicht gerechtfertigt. Lediglich nach 1,5 Jahren intensiven Einsatzes beim Bouldern machen sich leichte Abnutzungserscheinungen bemerkbar. Auch die Farbe ist noch genauso intensiv wie bei einer neuen Hose. Auf Kniehöhe befinden sich jeweils zwei angeraute Nähte, welche leider leicht als Fusselfänger fungieren. Dies ist aber nicht weiter schlimm und vermutlich der Preis, den man für das tolle Design zahlen muss.

Black Diamond - Credo Pants - Kletterhose

Die Credo Pants ist für viele Einsatzgebiete geeignet

Einsatzgebiet

Da die Credo Pant eine eher dünnere Kletterhose ist, ist sie bestens zum Klettern im Sommer geeignet. Jedoch macht sie mit einer langen Unterhose auch im Winter oder in den Herbstmonaten eine gute Figur. Nun könnte man meinen, dass die Black Diamond Credo Pants die Hose fürs Klettern schlechthin ist. Dies ist zwar der Fall, jedoch findet sich die Credo Pants noch in ganz anderen Einsatzgebieten wieder: Ihre Leichtigkeit und der Stretchanteil sorgen dafür, dass sie sich auch bestens auf der Couch macht. Auch bei zahlreichen Wandertouren kam sie bei mir schon zum Einsatz. Da es jedoch keine Trekkinghose ist und sie eher schlicht gehalten ist, kann man sie besonders im Sommer auch gut als Freizeithose tragen.

Fazit

Die Black Diamond Credo Pants ist eine Hose, welche nicht nur alle Eigenschaften einer guten Kletterhose erfüllt: Das tolle Design, die Bequemlichkeit und der verhältnismäßig günstige Preis sorgen dafür, dass man bei jeder Klettersession mindestens ein Exemplar zu Gesicht bekommt. Ich spreche eine klare Kaufempfehlung aus!

Du möchtest auch Deinen Ausrüstungsfavoriten hier vorstellen? Wir belohnen Dein Engagement mit 25 €!

Du hast Deinen persönlichen Gear-Tipp und Lust den mit einem kleinen Beitrag & Foto von Dir hier im Basislager zu veröffentlichen. Hier Deinen Vorschlag einreichen.

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar