Gear of the Week Team-Tipp: Kavat Schuhe für Mama und Sohn

14. Oktober 2013

Kategorie

Sportart

Lederschuhe von Kavat

Lederschuhe von Kavat

Seit ein paar Wochen sind die Schuhe von Kavat unter den weiblichen Mitarbeiterinnen der Bergfreunde der Geheimtipp und nicht für deren Kindern, sondern auch für sie selbst.

Wobei so geheim sind sie eigentlich nicht mehr, denn inzwischen haben viele sich Ihr Paar besorgt. Während ich (Wiebke) bis vor kurzer Zeit noch nie etwas von der Marke gehört hatte, war sie meiner Kollegin Swantje offensichtlich vorher schon ein Begriff.

Sie war dann auch so nett ihre Erfahrungen für Euch in einem Gear of the Week zusammen zu schreiben.

 

Kavat: Schuhe für Kinder und Erwachsene

Unser Tester Anton bei der

Unser Tester Anton bei der „Arbeit“

Selten habe ich mich schon so lange im Voraus auf eine neue Marke bei den Bergfreunden gefreut! Kavat Schuhe habe ich meinem Sohn schon vor etwa zwei Jahren gekauft, als er grade Laufen gelernt hat, weil mich zum ersten die Passform und die weiche Qualität des Leders überzeugt haben.

Kinderschuhe mit Öko-Zertifikat

Dazu fand ich es super meinem Kind, Schuhe anziehen zu können, die schadstofffrei sind. Kavat Schuhe sind nach dem EU Ecolabel zertifiziert, das Produkte auszeichnet, deren Produktion, Benutzung und Entsorgung die geringstmöglichen negativen Auswirkungen auf die Umwelt haben. Alle Teile der Schuhe sind Ökotex zertifiziert, das Leder der Kavat Schuhe wird rein pflanzlich und chromfrei gegerbt – das fand ich gut für die Füße meines Sohnes und für die Umwelt!

So machen sie sich im Gebrauch

Auch eine nasse Herbstwiese kann ihnen nichts an

Auch eine nasse Herbstwiese kann ihnen nichts an

Die Sohlen der Schuhe sind teilweise aus recyceltem Gummi hergestellt haben einen guten Grip und bieten auch bei ersten Abenteuern guten Halt. Die Kinderschuhe sind leicht an- und auszuziehen. Ein weiterer Pluspunkt der Lederschuhe ist das gute Fußklima, das dafür sorgt, dass die Kinderfüße nicht so schnell schwitzen. Dazu ist das Leder bei guter Pflege sehr wasserdicht – auch bei Herbstwetter können die Schuhe also super getragen werden.

Seit ich selber mein erstes Paar Kavat-Schuhe trage, bin mehr denn je überzeugt! Die Passform und das Fußbett sind extrem bequem – die Sohle ist sehr abriebfest. Ich muss Schuhe oft schon nach vier Wochen zum Schuster bringen, da ich die Sohle an den Fersen schnell ablaufe.

Optisch gefallen mir das schlichte, robuste Design der 60, 70er Jahre und die tollen Farben des Leders. Das Leder wird mit der Zeit immer schöner und bekommt nach und nach eine richtig schöne Patina. Das kann ich bei meinen eigenen Schuhen noch besser beobachten, da ich diese natürlich deutlich länger trage als mein Dreijähriger, dessen Füßen man beim Wachsen zusehen kann.

Meine Pflegetipps

  • Ich reinige die Schuhe immer sofort von grobem Dreck
  • Ich benutze zur Pflege natürliches Wachs, das ich auftrage und dann einpoliere
  • Wenn die Schuhe nass geworden sind, trockne ich sie bei Raumtemperatur – ausgestopft mit Zeitungspapier

Du möchtest auch Deinen Ausrüstungsfavoriten hier vorstellen? Wir belohnen Dein Engagement mit 25 €!

Du hast Lust Dein persönliches Gear of the Week und Lust dies mit einem kleinem Beitrag & Foto von Dir hier im Basislager zu veröffentlichen. Hier Deinen Vorschlag einreichen.

Kommentare zu diesem Artikel
Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar