Gear of the Week Team-Tipp: Wenn die Kleinen auf Reisen gehen

6. Mai 2013

Kategorie

Sportart

Team-Tipp von Antje - oder viel mehr ihren Kleinen

Team-Tipp von Antje - oder viel mehr ihren Kleinen

Geht man in ein herkömmliches Ladengeschäft, hört man hin und wieder von dem Verkäufer den Satz: „… den/das/die habe ich selbst und finde es/ihn/sie …sehr gut.“

Da wir kein Ladengeschäft haben, können wir Euch nicht so einfach mitteilen, was wir selber ausprobiert und für wirklich gut befunden haben. Deshalb dachten wir uns, wir geben unseren Kollegen hier eine Stimme und Euch die Möglichkeit zu hören, was die Spazialisten bei uns im Haus privat so an Ausrüstung verwenden – der Bergfreunde Gear of the Week: Team-Tipp.

Diese Woche hat Bergfreundin Antje zusammen getragen, welche Produkte ihre Kinder besonders lieben und warum sie im Urlaubsgepäck der Kleinen auf keinen Fall fehlen dürfen.

Vaude Emmet Pants

Wenn ich für mein Kind nur eine Hose einpacken würde, dann diese. Sie macht jede Outdooraktivität und fast jedes Wetter mit.

Bei kalten Temperaturen passt eine lange Unterhose super drunter und wenns warm wird lässt sich der dünne Stoff sehr gut hochrempeln.

Finkid Ranta Sport Hut

Der Ranat Hat von Finkid

Der Ranat Hat von Finkid

Ein Hut darf im Urlaubsgepäck natürlich nicht fehlen. Am besten einer mit einer breiten Rundumkrempe damit Gesicht, Ohren und Nacken gut vor Sonne geschützt sind. Wenn er dann noch in der Lieblingsfarbe ist und richtig gut aussieht, wird er auch gerne aufgesetzt und bleibt freiwillig den ganzen Tag auf dem Köpfchen.

Icerbreaker Kids Bella LS T Howl Longsleeve

Die Shirts von Icebreaker sind die absoluten Lieblingsoberteile meiner Kinder. Sie werden einzeln, drunter oder übereinander getagen; je nach Lust, Laune und Wetter.

Die Merinowolle ist bei jeder Temperatur angenehm auf der Haut und kratzt nicht. Außderm nimmt das Material Schmutz nicht so schnell an (was die Mutter ungemein freut) und stinkt nicht. So kann man (im Notfall) mit einem Shirt den ganzen Urlaub auskommen.

Scarpa Kids Shake Approachschuhe

Scarpa Kids Shake

Scarpa Kids Shake

Ein leichter, superbequemer Freizeitschuh für aktive Kids. Der macht erstens alles mit, wenn man die Welt erkundet und schaut dabei auch noch richtig gut aus.

Was fehlt Euch für den ersten Tag am Fels…

Natürlich hat Antjes Ausrüstungsliste lange keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Uns würde aber brennend interessieren, was bei Euch auf jeden Fall bei einem Urlaub mit den Kleinen nicht fehlen darf. Wir freuen uns auf Kommentare hier im Blog oder auf Facebook.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Almut sagte am 7. Mai 2013 um 19:44 Uhr

    Die Hose und die Shirts werde ich mir schon mal für später vormerken ;-)
    Für die kleineren Größen gibt es ja leider noch keine wirklichen Outdoor-Klamotten. Aber fehlen darf bei uns nicht die Kraxe sonst liegt unser Tagesziel ungefähr 500 Meter hinter dem Ausgangspunkt. Dafür kenne wir dann in diesen 500 Metern jeden Stein. ;-)
    Und eine wasserdichte Jacke, den bis jetzt war die Outdoor-Saison nicht gerade sonnig.

    Lg
    Almut

Andere Bergfreunde freuen sich auf deinen Kommentar